• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schmalhans Küchenmeister oder was mache ich aus Artikeln die es zum halben Preis gibt.

Martin.S

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin Moin liebe Freunde des leckeren Essens.

Heute will ich mal ein Thema anschneiden wo die Meinungen auseinandergehen könnten. Oft kaufe ich des morgens ein und schaue nur nach Artikeln die in Kürze ablaufen und somit zum halben Preis angeboten werden.
Klar ist eins, ich kann dann nicht das kochen wonach mir der Sinn steht, sondern ich muss aus dem was es gibt das beste machen.

Passend zur Spargelzeit fiel mir heute morgen wie folgt in den Einkaufswagen:
2 Bunde Spargel violett und Bruch aus Deutschem Anbau
1 Bund grüner Spargel aus Spanien
500gr. gekochter Schinken
250gr Datteltomaten
Schafskäse im Speckmantel
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Dorade
Dies, wie bereits geschrieben, alles zum halben Preis
Dazu kaufte ich noch:
Eier
Butter gesalzen
Weisswein

Dann ging es los, den weißen Spargel schälen, die Enden von beiden Sorten abschneiden und ab in den Dampfgarer. Schälen und Enden in den Topf, Wasser, Salz und etwas Weißwein drauf und für 45min. zum auskochen ab auf den Herd.
Nach knappen 8min. war der Spargel im Dampfgarer fertig und wurde auf einem Teller zum abkühlen gestellt.
50FE3AED-FFF9-4DBD-A9C7-C0BFB206A33A.jpeg

Dann den Spargelsud aus den Abschnitten abgegossen, mit Butter und Mehl vermischt, sowie die Lauchzwiebeln zugefügt:
254C0CF5-BDF9-4D7A-A0F7-3F8FB01F8E33.jpeg

Die Eier hatte ich mit dem Spargel in den Dampfgarer getan, klappt 1A 😉
In der Zwischenzeit den gekochten Schinken in kleinere Stücke schneiden und ab in den Topf. Dann Spargel und Datteltomaten schneiden:
A09A9958-30E9-4B87-AE9D-BDE3AD70E15A.jpeg

und mit Butter, Estragon, braunem Zucker und einer Prise Salz in der Pfanne anbraten und anschließend mit in den Suppentopf geben:
E170F0AC-5CD3-492E-9056-BA10A81E17C9.jpeg

Zwischendurch -man ist ja multitaskingfähig- die Dorade mit einer Mischung aus Datteltomaten, Knoblauch, Rosmarin und selbstgemachter Estragonbutter gefüllt, von außen gewürzt und vakumiert:
FCDF12B6-7576-48FB-97A1-358E7BDED5F5.jpeg

Die zieht jetzt bis heute Nachmittag und kommt dann für 40min. ins 60° warme Sous vide Bad.
Bis dahin brodelt die Suppe auf kleinster Stufe so vor sich hin. Als Beilage gibt es später frisches Brot dazu.

Also, für ganz kleines Geld ein wirklich köstliches Mahl, wobei von der Suppe noch jede Menge eingefroren werden kann.
Ich find, so lässt es sich gut leben. 👍
 

12gang

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das ist Mal gelebte Nachhaltigkeit...nix wird weggeschmissen :thumb2: .
Und nebenbei das ( sicherlich schon vorhandene) Improvisationstalent weiter geschult....
Bitte mehr Beiträge dieser Art, danke.
 

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sauber gemacht, würde ich gerne helfen (beim Essen).
Neulich sprang mir eine geräucherte Forelle in den Wagen, weil sie nicht mehr rumliegen wollte: war doch lecker und Mieze hat sich auch gefreut.
 
OP
OP
Martin.S

Martin.S

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke und schön das Euch dieses improvisierte Gericht anspricht. 👍
Auch ich koche sehr gern mit tollen und frischen Zutaten -gern vom Markt- aber ich versuche auch immer wieder aus dem was da ist, dass beste zu machen. Wenn mehr Augen in den Kühlschrank rein als rausschauen, ist stets mein Ehrgeiz geweckt etwas schmackhaftes hinzubekommen, wohlwissend das ich dann dieses ‚Gericht‘ nie wieder nachkochen kann.
Mir macht das einfach Spaß und beim einkaufen zum halben Preis fällt dann auch öfters mal ein leckeres Steak oder ähnliches für die Kleene Lady ab 😉
 
Schöner Beitrag und tolles Gericht!
Ich denke bei diesem Thema muss man sich grundsätzlich über eines im klaren sein ...........
und schaue nur nach Artikeln die in Kürze ablaufen
............ es sind ja nicht die Artikel, die in Kürze ablaufen, sondern nur das MINDESThaltbarkeitsdatum!
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die weitaus meisten Lebensmittel noch etliche Tage, ja teilweise noch einige Wochen nach Ablauf des MHD einwandfrei sind und somit unbedenklich verzehrt werden können.
Leider wird aber oftmals immer noch suggeriert, dass man sich schämen muss wenn man solche Lebensmittel einkauft.
Mir ist es herzlich egal ob jemand aus finanzieller Notwendigkeit oder schlicht aus Gründen der Nachhaltigkeit diese Angebote wahrnimmt, ich finde es gut und richtig die endlose Flut der Verschwendung einzudämmen.

Da zählt jeder Beitrag! Also, ................ weiter so! :thumb2:
 
OP
OP
Martin.S

Martin.S

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das ist richtig, gemischtes Hackfleisch und auch Fisch sollte ein zarter Magen noch am gleichen Tag verarbeiten, bei den meisten anderen Artikeln ist das MHD eine Empfehlung bzw. Garantie, die der Hersteller auf den Geschmack seiner Ware gibt. Bei Joghurt, Gemüse, Obst und vielen anderen Lebensmitteln sollte eigentlich ein jeder wissen wann es über ist und das aufgedruckte Datum eigentlich nichts aussagt.
 

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Schöner Beitrag und tolles Gericht!
Ich denke bei diesem Thema muss man sich grundsätzlich über eines im klaren sein ...........

............ es sind ja nicht die Artikel, die in Kürze ablaufen, sondern nur das MINDESThaltbarkeitsdatum!
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die weitaus meisten Lebensmittel noch etliche Tage, ja teilweise noch einige Wochen nach Ablauf des MHD einwandfrei sind und somit unbedenklich verzehrt werden können.
Leider wird aber oftmals immer noch suggeriert, dass man sich schämen muss wenn man solche Lebensmittel einkauft.
Mir ist es herzlich egal ob jemand aus finanzieller Notwendigkeit oder schlicht aus Gründen der Nachhaltigkeit diese Angebote wahrnimmt, ich finde es gut und richtig die endlose Flut der Verschwendung einzudämmen.

Da zählt jeder Beitrag! Also, ................ weiter so! :thumb2:
in UK gibt es für das deutsche MHD einen für mich viel passenderen Begriff "best before...".
Daher verlasse ich mich bei abgepackten Lebensmitteln, egal ob Dosen, Flaschen oder Milchprodukte, auf meine sensorischen Fähigkeiten.
Nur bei Frischfleisch oder TK -Ware bin ich pingelig.
 

ElBertho

Recycling-König
5+ Jahre im GSV
Hy @Martin S. Du sprichst mir aus der Seele. Alles topp für kleines Geld & noch lecker dazu. Wie Du mach ich dat auch. Der Eine oder Andre mag das nicht, dann gibts auch Leute die drehen den roten Punkt nach unten, darf ja keiner sehen wie sparsam/geizig das wohl aussieht aber an der Kasse sieht mans trotzdem. fein gemacht & lecker siehts auch aus.

Gruß Günni
 

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Tolles Menue
Nur was ist daran auszusetzen wenn man seine Mahlzeit mit Ware macht die kurz vor dem MHD stehen. Ich habe damit gar kein Problem.
Ich entsorge auch kein Salz wenn das MHD drüber ist
 

Röstwurst

Aushilfsabschwarter
Klasse, wenn man sich Gedanken macht! :thumb2:

Bei mir wird auch alles dreimal in der Hand gedreht und versucht nichts wegzuwerfen.

Ich hätte den Kochschinken wohl eher kross gebraten und ihm zum Fisch getan, egal:

Lass es Dir munden ;)
 
OP
OP
Martin.S

Martin.S

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ganz wichtig ist mir auch das sich keiner von meinem Beitrag angegriffen fühlt. Diese Oster und Pfingstsession vom @Kimble finde ich zum Beispiel unfassbar -neudeutsch- geil und wie die Jungs und Mädels mit super tollen Produkten -welche ich teilweise überhaupt nicht kenne- umgehen ist eine unfassbare Bereicherung dieses Forums. Ich Bauernbub hingegen stehe halt für die ausgesprochene Vielfältigkeit in diesem Forum.
 

Kimble

Mr. Seafood & Dr. Tartuffel
5+ Jahre im GSV
Supporter
Was du aus diesen preiswerten Lebensmitteln zauberst ist aller Ehren wert :thumb2: Wobei es ja augenscheinlich sogar recht gute Produkte sind, die du da ergattert hast. Für diesen Preis ist es geradezu ein Festmahl und an Kreativität mangelt es dir offensichtlich auch nicht, wenn du spontan daraus ein Gericht zusammenstellst. Gerade die von dir angesprochene Vielfalt macht dieses Forum aus, insoweit danke für deinen Beitrag.
 
OP
OP
Martin.S

Martin.S

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Spontan, ja genau das stimmt. Früher Vogel fängt den Wurm und mit Zeit und Liebe zum essen kann man so einiges ausgleichen. Dazu kommt noch die Freude der Verwertbarkeit, beides zusammen: Ich mag das 👍
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da kann ich nur sagen: Alles richtig gemacht. Übrigens überrascht mich meine Frau auch ab und zu mit solchen Einkäufen und sagt dazu „ Hier, mach was tolles draus“. Das ist immer wieder eine schöne Herausforderung.

Gruß Dingo
 

Phil78

Militanter Veganer
Wir kaufen auch öfters reduzierte Waren kurz vor dem MHD, gerade im Großmarkt. Ich hatte mal irgendwo gelesen, wie viel Prozent der Ernten an Gemüse und Obst schon auf den Feldern vernichtet wird und wie viele Tonnen Lebensmittel on top jedes Jahr in den Müll wandern, bei Verbrauchern wie auch Händlern. Wer da nicht ins Grübeln kommt, dem ist nicht zu helfen.
Variante 1: jemand verbraucht es:essen:

Variante 2: Müll :ranting:
 

Heroki

Metzger
Super! Und für mich genau passend nach unseren "Ausschweifungen" mit den ganzen Boxen.
Mit Können, Handwerk (neudeutsch "Know-How") und Spaß am Kochen und dem Bewußtsein für die Qualität und Bedeutung von Lebensmitteln etwas gezaubert...vielleicht noch mit der Extraportion Liebe gewürzt und damit ein Festmahl, was sich überhaupt nicht verstecken muß und das ich jederzeit gerne nehmen würde!
 
Oben Unten