• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schneefräse mit Antrieb. Erfahrungen? Welche nutzt Ihr so?

G

Gast-HDs6BZ

Guest
Ich überlege mir eine Schneefräse zuzulegen. Das Projekt Wolf Geräte mit meinem 80jährigen Nachbarn läuft, aber ich möchte eine haben, die nicht 35 Jahre alt ist.

Ich dachte an eine Canadiana 1150/69 oder Honda HS 622 oder AL-KO Snowline 620 E.

Wer nutzt hier solche Fräsen und hat welche Erfahrungen gesammelt?!

Vielen Dank Euch...
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hatte vor vielen Jahren mir so eine AL-KO gekauft. Ist irgendwie alles China-Ware und ständig waren irgendwelche Bowdenzüge etc. gerissen.
Meistens braucht man die Fräse leider nur nach milden Wintern,... und dann versagen die billigen Geräte.

Seit 5 Jahren hab ich eine Fräse von Husqvarna, das Ding war zwar etwas teurer (ca. 1000,- Euro) aber

1. haut die Fräse selbst nassen Schnee weg und die Schnecke verstopft nicht
2. keinerlei Probleme, obwohl sie nicht in jedem Jahr benutzt wird
3.kann meine Frau das Teil auch zwecks E-Start anwerfen, wenn ich mal nicht Zuhause bin

LG,
Torsten
 
OP
OP
G

Gast-HDs6BZ

Guest
Hallo Thorsten,

das zu AL-KO hatte ich auch schon gelesen. Husquvarna finde ich auch gut.

Danke schon mal 😀
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Wir haben seit etlichen Jahren eine Canadiana, funktioniert seit dem Kauf ohne Probleme.

Bilder von heuer im Jänner ...

IMG_1300.png

IMG_1296.png

Ein ganz feiner Helfer in schneereichen Wintern :-)

Warte auf den Abverkauf der Winterwaren, wir haben damals im Werkzeugmarkt zugeschlagen :-)

Lieber Gruß aus Tirol

Silvia
 
OP
OP
G

Gast-HDs6BZ

Guest
Hallo Silvia, genau so eine beobachte ich auch gerade 😃. Gut zu wissen, dass die bei Euch so klasse funktioniert. In Norddeutschland haben wir selten so viel Schnee. Aber ich bin dann vorbereitet ☺️
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Die Griffheizung und der Rückwärtsgang sind sehr angenehm schwärmt mein Gatte und Bediener des Helfers immer :-)

Viel Glück und gut Schuss!

Schönes Wochenende wünscht Dir Silvia
 

Lavasteingriller

Flammlachs-Koryphäe
Wir hatten schon vor einigen Jahren die Canadia 1029 und waren sehr zufrieden. Vor drei Jahren ein kleiner Schaden, natürlich im dicksten Winter und lange Wartezeit auf das Ersatzteil. Da kam dann die Honda HSS 970A dazu welche auch leichter für meine Frau zu händeln ist. Jetzt können wir Paarfräsen ;-)
Die Canadia war jetzt wieder für eine Woche beim Nachbar da seine defekt ist. Hab sie gerade mal vor die Türe gestellt :-)
IMG_20210320_170812MP.jpg
IMG_20210117_152252MP.jpg
 
OP
OP
G

Gast-HDs6BZ

Guest
Wow. Bei euch liegt noch so viel Schnee. Hier ist es nur kalt. Wie ist der Raupenantrieb? Besser als die Reifen?
 

Lavasteingriller

Flammlachs-Koryphäe
Die Traktion ist bedeutend besser, die Wendigkeit ist mit Rädern besser. Bei unserer Honda kann man aber jede Kette separat auskuppeln, dadurch ist das Kurvenfahren einfacher.
Bei der Raupe kann man dann auch die Frästiefe einstellen, was auf Schotter ein großer Vorteil ist. Wir haben auch die automatische Stopfunktion falls ein Gegenstand ins Fräswerk kommt, da reißt es nicht gleich die Scherbolzen ab.
Bis vergangenen Mittwoch war sie noch im Einsatz.
 

Silver79

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Wir haben eine MTD Optima ME 76 seit 3 Jahren. Bisher problemlos. Aber hier im Mittelgebirge auch nicht ganz so viel Schnee wie von meinen Vorschreibern...
 

Gasumsteiger

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Habe seit 10 Jahren die Mc Culloch Pm105. Mit E-Starter und dem kleinen Scheinwerfer ein sehr zuverlässiger Schneeräumer. Hat mich bis dato noch nie im Stich gelassen...
 
Oben Unten