• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schnelle Nummer vom Yakiniku 22'' XL

Hubiklaus

Vegetarier
So, bevor sich der angekündigte starke Dauerregen einstellt habe einen weiteren Versuch mit meinem Dicken gestartet.
Gestern noch zwei Scheiben (für meinen Geschmack zu dünn geschnitten) Entrecote vom heimischen Rind beim örtlichen Metzger besorgt. Eingelegt waren diese in eine Whisky Marinade. Dann noch vom Spargelhäuschen frischen grünen und weißen Spargel besorgt.
Das Vorgehen nichts spektakuläres. Von den 3-2-1 Ribs war noch massig Kohle im Dicken. Also angeheizt und auf Temperatur gebracht. Eine direkte und eine indirekte Zone. Kartoffeln und Spargel klein geschnitten und mit Olivenöl versehen und in ein Gußpfännchen getan und ab auf den Grill. Den weißen Spargel habe ich jedoch im Dampfgarer gemacht, deswegen wird der auch nicht mehr groß auftauchen. Traue mich nicht, nichts gegrilltes hier zu präsentieren ;) Ehrlich gesagt war ich etwas überfordert, wie schnell das Gemüse fertig wurde. Dann noch schnell das Fleisch drauf und kurz noch etwas auf der indirekten Zone gar ziehen lassen. Dazu wurde die letzte Flasche Bockbier vom örtlichen Brauer serviert.
Geschmeckt hat es köstlich auch wenn mir das Fleisch zu durch war (muss mich erst an die Geschwindigkeit vom Dicken gewöhnen) aber meine Frau fand es genau richtig. Mit dem Olivenöl beim Gemüse hätte ich auch etwas sparsamer umgehen können, trotzdem forderte die Frau, Kartoffeln nur noch so! Der grüne Spargel hätte auch n och etwas knackiger sein können. Man muss sich halt erst einmal an einander etwas gewöhnen und ein Gefühl für die benötigten Zeiten entwickeln. Insgesamt war alles super schnell fertig so dass man es durchaus als schnelle Nummer bezeichnen kann. Hatte mit der Speed nicht gerechnet. Zum krönenden Abschluss habe ich mir dann noch einen 12 jährigen japanischen Whisky zur Verdauungshilfe gegönnt. :trink::🥃
Allen einen schönen restlichen Samstag!
Gruß
Klaus

IMG_3322.jpeg
IMG_3326.jpeg
IMG_3328.jpeg
IMG_3329.jpeg
IMG_3335.jpeg
IMG_3337.jpeg
IMG_3339.jpeg


IMG_3337.jpeg
 

Nasenbär

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Passt, die Fleischlappen haben eine ordentliche Größe! Von der Dicke eher Carpaccio 😄. Sieht sehr gut aus.
Wie lange waren die Kartoffeln und der Spagel auf dem Grill?
 

mariov200

Metzger
Sieht super aus!! Danke für den Hinweis mit den Gusspfännchen, muss ich demnächst auch mal einsetzen.
 

5E8A5T14N

KEGGgstremist
Supporter
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Verrücktestes Huhn des GSV
Stark 💪🏼
 

Selbergriller

Keramik-Seelsorger mit Soßen-Fetisch
5+ Jahre im GSV
Das sieht toll aus und hat bestimmt auch super geschmeckt! 👍
Gegrillter Spargel ist eine feine Beilage.
 
OP
OP
Hubiklaus

Hubiklaus

Vegetarier
Passt, die Fleischlappen haben eine ordentliche Größe! Von der Dicke eher Carpaccio 😄. Sieht sehr gut aus.
Wie lange waren die Kartoffeln und der Spagel auf dem Grill?
Jawoll Carpaccio passt gut. Wie lange das Gemüse drinnen war, kann ich Dir gar nicht genau sagen, da ich nicht auf die Uhr geschaut habe. Ich würde aber sagen, für den Spargel reichen 5 Minuten und die Kartoffeln sollten mit 10 gut passen.
 
OP
OP
Hubiklaus

Hubiklaus

Vegetarier
Sieht super aus!! Danke für den Hinweis mit den Gusspfännchen, muss ich demnächst auch mal einsetzen.
Die sind echt klasse! Ich habe da einige in der Bucht gekauft (hergestellte in der Ukraine) inklusive passender Holzbrettchen. Schaut gut aus und sind leicht zu reinigen und Kartoffeln und Gemüse werden schon mal recht gut darin
 
Oben Unten