• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schulter von Hällischen Landschwein für PP sinnvoll??

Sushi

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hi liebe Grill-Mitjunkies ;),

am WE soll mal wieder ein PP hergerichtet werden und ich bin am überlegen ob ich "normales" Fleisch nehmen soll oder in der Gegend beim Erzeugermarkt eine schöne Schulter vom Hällischen Landschwein besorge ? (Analog zu diesem hier http://www.shop.besh.de/frischer-sc...-1149?osCsid=5669c9fade8651a46aef2bcd585479c1)

Meine "Bremse" im Kopf für dieses Fleisch ist nun die Frage, ob es bei einem so übergartem Stück Fleisch einen Unterschied macht, bzw. ob man sich einen Vorteil durch diese alte Schweinesorte erhoffen kann? Weil wenn die Fleischsorte "piepegal" ist, dann kann man auch n paar Euronen sparen...

Vielleicht hat in dem Bereich ja wer von euch Erfahrungen sammeln können? Bin dankbar wenn ihr diese mit mir teilen würdet ;) :)

Gruß
Sushi
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
10+ Jahre im GSV
Manche behaupten man merkt es nicht und das Fleisch wäre zu schade.

Ich behaupte man schmeckt es.
Kommt drauf an was es DIR wert ist....
 

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ist halt mal was besonderes!

Entscheide selbst, ob es Dir Wert ist. Und wenn Du meinst es ist für PP zu schade. Hol Dir trotzdem welches und grille Dir was anderes draus.

Gruß
Carsten
 
OP
OP
Sushi

Sushi

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Danke für die Infos :)
Also kaufen werd ich dort glaube ich eh ohne Ende, werd mich wieder nicht zügeln können... Aber wozu gibts denn das Tiefkühlfach :)
Ich glaube, dann werde ich wohl mal die Extreme testen,1x Hällisches Landschwein gegen 1x Supermarkt. Für ein drittes vom Fleischer ist dann glaube ich kein Platz mehr auf dem 57'er MTP... Mir ist es das auf jeden Fall wert, muss nur der Verwaltung (in Form von GöFreu) immer wieder klarmachen, dass es schon einen Unterschied in der Qualität ausmacht (ethische Einflüsse mal außen vor).

Noch mal eine extra-Frage: Bei Schulter mit Schwarte, dranlassen oder nicht?
 
OP
OP
Sushi

Sushi

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Nimm ein ordentlich durchwachsenes vom MdV. Gilt wie immer, wer an der Qualität spart..

Ich glaub Qualitativ ist das Hällische schon ganz weit vorne. Wenn ich normales PP mache, dann nehme ich auch meistens vom MdV, leider gibt es DEN MdV hier in der neuen Heimat noch nicht...bin noch ein wenig am rumprobieren... Hoffe ja sehr auf den Erzeugermarkt :)
 

Höpper

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
hi der Unterschied würde mich auch brennend interessieren. Ich bin normalerweise auch ein Fan vom Schwäbisch-Hällischen

Aber wir haben kürzlich 4 Lenden vom Schäbisch-Hällischen gegen 4 Rewe-Lenden verglichen. Bei 10 Blind-Verkostern hat keiner einen Unterschied feststellen können.

Kann im Einzelfall natürlich auch sein, dass wir wirklich gute Rewe-Lenden hatten, aber bei 7,70 Euro/kg gegen 19,90 Euro/kg kommt man schon ins grübeln !!!!

LG
Lorenz


LG
Lorenz
 

fleischlein

Grillkaiser
Ich glaub Qualitativ ist das Hällische schon ganz weit vorne. Wenn ich normales PP mache, dann nehme ich auch meistens vom MdV, leider gibt es DEN MdV hier in der neuen Heimat noch nicht...bin noch ein wenig am rumprobieren... Hoffe ja sehr auf den Erzeugermarkt :)
So ward gemeint. Aber im Supermarkt die Ja Tüte nehmen davon Rat ich ab. Ob das ein Metzger oder Schlachter ist spielt bei weniger filigranen Schnitten nicht so die Rolle.
 

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
"normales" Fleisch

Wenn Du damit das Tiergequälte Massentierhaltungszeug meinst...

Ich würde das gar nie kaufen !!

Allein schon aus moralischen Gründen und Respekt vor dem Lebewesen.

Wenn Dir das egal ist, kann ich Dich auch nicht davon abhalten.

Aber wenn ich die Möglichkleit hätte zu wählen zwischen diesen 2 Alternativen, wüsste ich genau welches ich nehmen würde.

:prost:

Gruß Matthias
 

RoliAmGrill

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Du könntest ein paar Leute mehr einladen und zwei Stücke Schwein zu PP machen. Einmal hällisches Landschwein und einmal "normales" Schwein. Dann hast du den direkten Vergleich und kannst uns noch dazu mitteilen, wie das nun wirklich mit dem Geschmacksunterschied ist.

Auf jeden Fall viel Spaß bei der Vergrillung und guten Appetit!
 
OP
OP
Sushi

Sushi

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Danke ;) Spaß werd ich auf jedem Fall haben ,wie imemr am Grill :)

Ich weiß, dass es mit der konventionellen Tierhaltung nicht unumstritten ist, aber zum Glück (arbeite in einem Laden der Rohfaser für z.T. auch Schweinefutter verkauft) weis ich durch unsere Verkäufer, welche vor Ort am Hof sind wer die Tiere wie hält und zu welchen Schlachthöfen die gehen und wo die i.d.R. im Regal landen.
Hierdurch wird auch die Problematik angestoßen, dass oftmals Schlachter/Metzger das gleiche Fleisch bekommen wie z.B. Kaufland oder REWE. Da ich hier noch nicht dem Metzger gefunden habe, welcher die Sau wirklich aus der Umgebung auf kleinem Dienstweg bekommt, macht es leider kaum einen Unterschied...Alle (bisher bekannten) bekommen ihr Fleisch im Normalfall von Vion o.ä. und von den gleichen Bauern, egal ob Metzger XY oder Kaufland...
Schade, da ich die Regionalität sehr schätze und von zu Hause kenne und mir das Tierwohl alles andere als Schnuppe ist ;)

Nur leider ist mein Kunpel 550 KM weit weg, der seine Schweine auf der Wiese hält und 3-4x im Jahr schlachtet... Vorräte sind auch aufgebraucht..:(

Also wird es das hällische Schwein gegen "normales" geben, so verwerflich es auch sein mag...(könnte mir auch schöneres vorstellen...)
 

cyper_griller

Rubber Girl over 40
10+ Jahre im GSV
da ich die Regionalität sehr schätze und von zu Hause kenne und mir das Tierwohl alles andere als Schnuppe ist

Dann bist du doch beim Hällischen gut aufgehoben.
Hier einige Infos. z.B. die Erzeugerrichtlinien. Genug Informationen zu Haltung, Schlachtung und Fütterung. Metzgereien in deinem Umkreis und vieles mehr.

Was es dir letzendlich wert ist, welches Fleisch du wo kaufst, das entscheidest nur du.

so verwerflich es auch sein mag...(könnte mir auch schöneres vorstellen...)

Es zwingt dich absolut niemand. :grin:

Also viel Spaß bei deinem Test und lege das Augenmerk nicht nur auf den Geschmacksvergleich.

Edit: Ich hab mal nachgesehen woher du kommst. Zu gutem Rindfleisch hast du es auch nicht sooo weit. Klick
Und hier kannst du auch mal suchen.
 

kerryman

Metzger
10+ Jahre im GSV
Schau mal hier:

http://www.grillsportverein.de/foru...tner-fuer-gsv-mitglieder.181077/#post-1420112

wirklich sehr netter Zeitgenosse. Aber bitte nicht nur wegen einer einzigen Schulter kontaktieren. Das wäre meines Erachtens dann ein wenig unverschämt!

Ich hab erst vorletzte Woche wieder knapp 30 kg Fleisch über ihn erworben zum räuchern.

Falls du also die Möglichkeit hast, auch ein wenig mehr einzukaufen und deinen Gefrierschrank zu füllen, ist das eine unschlagbar günstige Variante für Schwäbisch Haller Erzeugnisse....

LG Kerryman
 
OP
OP
Sushi

Sushi

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen liebe GSV'ler :)
Danke für die weiteren Infos :)

Habe auch gerade die SuFu für Schlachter mit dem Hällischen gefunden, sehr cool, Metzgerei nur 15KM entfernt :) Aber erstmal wird Samstag die Markthalle der BESH geplündert :)

Hat einer von euch auch schon dieses Boeuf de Hohenlohe getestet?
Reizt mich ja auch ein wenig ;)
Den Vergleich werde ich versuchen zu professionell und neutral wie Möglich zu halten :) Hoffe nur, das die beiden dann auch was werden...:hmmmm:

Lieber Gruß
Sushi
 

duckenfeld

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

Siggi

Forums-Sonnenschein
15+ Jahre im GSV
Sobald du ein Sößchen, egal welcher Herkunft über das Fleisch kippst, so wie mancher das Fleisch in den Fluten ertränkt,

ab da ist es egal welches Fleisch du nimmst.
 

Andiman

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hat einer von euch auch schon dieses Boeuf de Hohenlohe getestet?

Da ich sonst andere Quellen für gutes Rindfleisch habe, habe ich dort erst zweimal bestellt.
Und zwar "unedle Teile" zum Beispiel Wadfleisch fürs Gulasch.
In beiden Fällen war die Qualität für mein Empfinden sehr gut und der Preis angemessen.
 
Oben Unten