1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Schweine-Koteletts aus dem Rauch in Whisky-Zitronenmarinade

Dieses Thema im Forum "Indirekt mit Gasgrills" wurde erstellt von Marko, 25. Juni 2010.

  1. Marko

    Marko Veganer 5+ Jahre im GSV

    Eigentlich grille ich Schweine-Koteletts ja nicht so gerne, zu mager, zu trocken, zu fad - aber da ich noch 5 von den Teilen vom MdV liegen hatte, musste ein Versuch her. Nach dem Wälzen meiner Grillbücher entschied ich mich für die Abwandlung eines Raichlen-Rezeptes.

    Die Koteletts sollten schon mindestens 2,5cm dick sein, damit sie nicht zu trocken werden. Meine waren ein wenig dünner, aber das Ergebnis war dennoch überzeugend.

    Zuerst kamen die Koteletts zum Marinieren in eine Auflaufform und wurden mit frischem Oregano, Rosmarin, Zwiebeln, Knoblauch, Lauch, ganzen Pfefferkörnern und Zitronenscheiben bedeckt.

    [​IMG]

    Dann kam die Marinade aus 3EL brauner Zucker, 3EL Meersalz, 6cl Whisky, einer Prise Zimt, etwas Muskat, einem Schuss Zitronensaft, 2EL Olivenöl und 600ml Wasser über die Koteletts und das ganze kam dann für ca 6h in den Kühlschrank.

    Zwischenzeitlich wurde der Grill hochgeheizt und die Räucherbox befüllt, als der Rauch da war, kamen die Koteletts auf den Grill und wurden ca. 12 Minuten im Rauch indirekt gegrillt. Als Finish dann noch schnell 2min direkt von jeder Seite.


    Als Beilage gab es dann Speck-Gemüse (angebratener Bacon, Brechbohnen und Kaiserschoten).

    [​IMG]

    Das Ergebnis waren wirklich sehr leckere Koteletts mit sehr angenehmer Whisky- & Rauchnote. Das ganze gibts auf jeden Fall nun öfter.

    [​IMG]

    sk1.jpg



    sk2.jpg



    sk3.jpg

     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2010
  2. Warmgriller

    Warmgriller Bundesgrillminister

    Liest sich sehr gut, ist auf jeden Fall einen Versuch Wert. Meistens bekommt ja auch nur so dünne Koteletts mit max. 1,5cm und ohne Fett. Wenn ich dann eins mit mind 3cm bestellen dann schauen die immer so komisch. :gotcha:
     
  3. Aries

    Aries Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Kann ich mir gut vorstellen
     
  4. OP
    Marko

    Marko Veganer 5+ Jahre im GSV

    Meine hatten so 2,2 cm - hätt gern auch noch ein wenig mehr gehabt, aber das Ergebnis war echt klasse!
     
  5. taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Liest sich gut.
    Stell die Bilder bitte nicht als Thumb mit Vergrösserung ein.
     
  6. SingleMaltGriller

    SingleMaltGriller Fleischesser 5+ Jahre im GSV

    Japp, klingt gut.
    Welche Art Whisky hast Du denn verwendet?
    Einen rauchigen oder eher einen Sherrylastigen oder....?
    Oder am Ende gar Whiskey?
    Kurzer Tipp wäre prima.

    Gruß,
    SMG
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2010
  7. OP
    Marko

    Marko Veganer 5+ Jahre im GSV

    Ich habe einen Maccallan (16 Jahre, 1991) genommen. Also eher sherry-lastig. Das nächste mal teste ich mal einen rauchigeren aus meiner Sammlung z.B. einen Talisker (18 Jahre).
     
  8. DZett

    DZett Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    ... FREVEL :x !!!

    Ok, just kidding - aber ein 12er Laphroaig oder ein Caol Isla dürfte wohl auch sehr gut hiehin passen :woot:

    Danke für die nette Idee!

    Dirk
     
  9. SingleMaltGriller

    SingleMaltGriller Fleischesser 5+ Jahre im GSV

    Wenn's ein 16-er Macallan aus der Fine Oak Reihe war, kann ich nur sagen: rein damit ins Essen. ;-)

    Einen Talisker 18 würde ich eher trinken.
    Aber einen Laphroig 10, Talisker 10 oder Ardbeg Ten kann ich mir auch ganz gut in Deinem Rezept vorstellen. Die haben durch die kürzere Lagerdauer auch noch mehr Torf/Rauch/Phenol und können sich besser gegen die Kräuter duchsetzen.

    Ich glaube, ich muß das Rezept mal mit einem Bestandswhisky nachgrillen.

    Gruß,
    SMG
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden