1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Schweinenacken am Stück - Premiere

Dieses Thema im Forum "Gasgrillen" wurde erstellt von Micha_SL, 1. Mai 2015.

  1. Micha_SL

    Micha_SL Grillkönig

    Hallo zusammen,

    heute zum Feiertag habe ich relativ spontan den Entschluss gefasst, den für Sonntag geplanten Schweinenacken zu vergrillen. Das Ausgangsmaterial war ein 2,3 kg schweres Stück, das ich für uns halbiert habe.
    Hälfte 1 durfte am Stück auf den Grill, den Rest habe ich in Steaks geschnitten und diese eingefroren.
    IMG_0570.jpg



    Auf die Schnelle habe ich das Fleisch mit einer improvisierten Mischung aus Paprikapulver, Kräutersalz, ein wenig grobem Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer (die gesamten Zutaten für einen Rub wollte ich morgen einkaufen) eingerieben und zumindest 1 knappe Stunde einwirken lassen. IMG_9686.jpg



    Gegen 9:30 Uhr (Ziel: 13:30 Uhr) habe ich das Fleisch - postiert auf dem Rost der mit Wasser gefüllten Koncis - in den auf 105°C vorgeheizten Grill gegeben.
    Der Verlauf bis 12:45 Uhr war unspektakulär, nur war klar, dass die angepeilte KT von 75°C (bei der GT von 105°C) nicht zur gewünschten Uhrzeit erreicht werden kann.
    Da die Kids bereits mit dem Besteck klepperten, habe ich die GT auf knapp 160°C erhöht um den Prozess etwas zu beschleunigen.
    Gegen 13:20 Uhr habe ich das Fleisch bei 72°C KT vom Grill genommen und ihm noch 10 Minuten zum Entspannen gegeben. IMG_7746.jpg


    IMG_7100.jpg


    Dann kam der Anschnitt... und sah gut aus und war schweinelecker. Ging auch weg wie warme Semmeln ! Als Beilage gab es Reis + eingekochtes Gemüse (Zucchini, Tomaten, Auberginen mit zart Knobi und Chili) + Pflücksalat. Tellerbild hab ich natürlich wieder versemmelt.
    IMG_0577.jpg


    Aber von solch spontanen Aktionen bin ich hoffentlich geheilt, es geht nichts über eine gute Vorbereitung!
     
    cogan gefällt das.
  2. cogan

    cogan Veganer

    Schaut doch gut aus :messer:
     
  3. OP
    Micha_SL

    Micha_SL Grillkönig

    War auch echt fein, dem Fleisch hat der forcierte Endspurt nicht geschadet! Aber auf solch operative Hektik in der Endphase kann ich gerne verzichten:whip::muhahaha:
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden