• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schweinenacken am Stück zur Mutter aller Derbys

wuumbs

Veganer
Moin zusammen!

Morgen steht das Mutter aller Derbys an und vorher wollte ich insgesamt 8 Leute mit einem leckeren Schweinenacken am Stück verpflegen.
War gerade nach der Arbeit bei der Metro und habe einen 3kg Nacken ohne Knochen geholt.

Nun bin ich mir aktuell noch garnicht sicher womit ich den gleich würzen soll. Zur Auswahl stehen MD, Cajun Rub nach Steven R. und Gyros-Rub. In diesem Zusammenhang natürlich auch die Frage vorher Senf, dann Rub? Oder kein Senf?
Lohnt es sich vor dem Rubben den Nacken mit der Spritze zu bearbeiten? Vllt. mit einer Mischung aus Apfelessig und Apfelsaft?

Da ich einen ODC Ascona habe sind Temperaturbereiche von 110 bis 150 Grad recht schwer zu erreichen. Deswegen werde ich wohl den Großen Brenner auf die kleinste Stufe stellen (~155 Grad) und den Nacken indirekt auf KT 72 °C hochziehen und dann nochmal 30 Minuten in Jehova ruhen lassen.
Was haltet ihr von dieser Vorgehensweise?

Ihr merkt schon... Fragen über Fragen.
Bilder folgen selbstverständlich!

Grüße aus der (angeschlagenen) Fußballhauptstadt Dortmund!
 

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Aufschneiden, von innen würzen, wickeln und von außen würzen,
im KS ruhen lassen, morgen früh rausholen und auf Zimmertemperatur gehen lassen,
und dann grillen.

Gruß
Peter


PS: Vorsicht Witz:

Und eine brennende Kerze ins Fenster stellen.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.

;)
 
OP
OP
W

wuumbs

Veganer
Also, habe mich für Cajun Rub entschieden. Habe zusätzlich noch eine Füllung aus Zwiebeln und Feta Käse gemacht und das gute Stück dann eingerollt. Hier schonmal die ersten Bilder!

DSC01220[1].JPG
DSC01221[1].JPG
DSC01222[1].JPG
DSC01224[1].JPG
DSC01225[1].JPG
 

Anhänge

  • DSC01220[1].JPG
    DSC01220[1].JPG
    164,8 KB · Aufrufe: 1.113
  • DSC01221[1].JPG
    DSC01221[1].JPG
    174,9 KB · Aufrufe: 1.072
  • DSC01222[1].JPG
    DSC01222[1].JPG
    157 KB · Aufrufe: 1.109
  • DSC01224[1].JPG
    DSC01224[1].JPG
    138,6 KB · Aufrufe: 1.083
  • DSC01225[1].JPG
    DSC01225[1].JPG
    145,8 KB · Aufrufe: 1.067

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sehr schön gerollt! Das wird bestimmt was! Gutes Gelingen!
 
OP
OP
W

wuumbs

Veganer
Sooo, kleiner Nachtrag zu gestern. Der Grill wurde um 10:30 Uhr angeschmissen. Angefeuert wurde nur mit dem kleinen Brenner und das gute Stück bis 73 °C KT hochgezogen.

DSC01227[1].JPG


Um die erste Derby Aufregung in Grenzen zu halten gab es erstmal ein leckeres Pils! :saufen:

IMG_20140604_183903267.jpg


Mit dem Ascona kann man dann natürlich nicht mehr viel falsch machen. Das Ding rennt ja wie ne gut geölte Maschine! Um 14:20 habe ich den Schweinenacken dann vom Ascona genommen, die Schnüre entfernt und in Jehova nochmal ca ~20 Minunten ruhen lassen.

DSC01229[1].JPG


Ich Dummtrottel habe vor lauter Aufregung vergessen direkt beim ersten Anschnitt ein Foto zu machen. Deswegen ist hier jetzt nur noch der erste Rest zu erkennen. :frust:

DSC01230[1].JPG


Das Fleisch war wirklich sehr saftig und lecker. Nächstes mal werde ich allerdings mal etwas mit der Schärfe rumspielen, für meinen Geschmack ist der Cajun Rub dann doch etwas "laff".
Gereicht wurde der Schweinenacken in dünnen Scheiben auf frischen Bäcker Brötchen mit selbstgemachtem KFC Cole Slaw und selbstgemachter Zaziki Creme. Alle waren sehr begeistert und sind satt geworden!

Ist zwar kein besonderes Grill Event aber trotzdem hoffe ich euch mit dem Thread nicht zu langweilen. Doch manchmal sind es ja vielleicht auch die einfachen Dinge die einen überzeugen!

PS: Derbysieger, Derbysieger, hey hey!

Beste Grüße aus der Fußballhauptstadt Dortmund!
 

Anhänge

  • DSC01227[1].JPG
    DSC01227[1].JPG
    240,6 KB · Aufrufe: 1.100
  • IMG_20140604_183903267.jpg
    IMG_20140604_183903267.jpg
    70,6 KB · Aufrufe: 1.077
  • DSC01229[1].JPG
    DSC01229[1].JPG
    186,4 KB · Aufrufe: 1.079
  • DSC01230[1].JPG
    DSC01230[1].JPG
    102,5 KB · Aufrufe: 1.083

Farion

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Dein Rollbraten sieht sehr lecker aus.
Und für die handwerkliche Rollkunst vergebe ich eine 1+. Der sieht wie gemalt aus. Top.:thumb2:

Gruß Marcus
 

DerHoss

... kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ist ne Kunst....!!

Schön gemacht!


Grüße

Christian
 

Dieter K

Fleischmogul
Einmal das Binden so hinbekommen und ich würde im Bett stehen. Sie superlecker aus dein Schweinehals!
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Kein besonderes Grillevent... Aha. Muss das denn immer so sein? Ich denke nicht.

Dein Schweinehals schaut jedenfalls echt super aus. Auch die Füllung und das Schnüren haben doch super geklappt. Da hätte ich auch eine Portion genommen.

Gruß,

Hellboy76
 
G

Gast-RIccYq

Guest
Ja mei, wenn die Dortmunder so Fußball spielen könnten, wie du grillen kannst .....
Dann könnte man nicht nur deinen wunderhübschen Braten anschauen :D
 
Oben Unten