• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schweinenacken mit getrockneten Tomaten, Ajvar und Oliven --> Hat überhaupt nicht geschmeckt

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich muss Euch von meiner Idee, deren Umsetzung und der Enttäuschung erzählen.

Neulich kam mir die Idee: Ich schneide einen Schweinebraten fächerförmig auf, bestreiche die Seiten mit Ajvar, fülle den Braten mit getrockneten Tomaten,Oliven und mediterranem Rub (Magic Dust + Gewürzmischung + Tyhmian :D), binde ihn zu, würze ihn und haue ihn in den Smoker.

Soweit so gut, hat auch alles geklappt, die Vorbereitung war gut, der Braten sah echt lecker aus (roh und nach dem Smoken), aber geschmeckt hat er mir überhaupt nicht.
Die Tomaten haben total dominiert, es hat tomatig-süsslich geschmeckt und irgendwie kamen die anderen Zutaten überhaupt nicht raus. Kein bisschen Ajvar-Geschmack, Null-Geschmack von dem Rub (und ich habe viel draufgehauen) und das Fleisch hat auch tomatig geschmeckt.
Meine Gäste waren höflich und meinten, ja, das ist gut und ok und ich soll das Essen nicht schlechtreden. :oops: Aber ich fand das Essen echt überhaupt nicht gut.

Also, entweder habe ich wirklich etwas falsch gemacht, vielleicht eignen sich getrocknete Tomaten nicht zum füllen oder es ist halt einfach nicht mein Geschmack.

Viele Grüße aus der Kurpfalz!

PS: Es ist noch etwas übrig geblieben, da mache ich jetzt Gulasch draus, mal schauen...Ich bin skeptisch
PPS: Hier ein paar Bilder

1.jpg

Den Nacken habe ich aufgeschnitten

2.jpg
dann mit Ajvar großzügig bestrichen

3.jpg
getrocknete Tomaten kleingeschnipselt

4.jpg

Oliven untergemischt

5.jpg
der Rub (Magic Dust + Gewürzmischung + Thymian)

6.jpg
dann gefüllt

7.jpg
zugebunden damit er nicht auseinanderfällt
8.jpg
Rein damit

9.jpg
nach ca. 6h bei 110-120 °C

10.jpg
sieht echt besser aus als er (mir) geschmeckt hat

11.jpg
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    312,1 KB · Aufrufe: 673
  • 2.jpg
    2.jpg
    403,5 KB · Aufrufe: 666
  • 3.jpg
    3.jpg
    377,4 KB · Aufrufe: 674
  • 4.jpg
    4.jpg
    427,8 KB · Aufrufe: 663
  • 5.jpg
    5.jpg
    393,1 KB · Aufrufe: 661
  • 6.jpg
    6.jpg
    419,2 KB · Aufrufe: 661
  • 7.jpg
    7.jpg
    660,9 KB · Aufrufe: 673
  • 8.jpg
    8.jpg
    284 KB · Aufrufe: 659
  • 9.jpg
    9.jpg
    629,5 KB · Aufrufe: 670
  • 10.jpg
    10.jpg
    705,7 KB · Aufrufe: 665
  • 11.jpg
    11.jpg
    429,3 KB · Aufrufe: 663

holledauerin

Fernsehköchin
10+ Jahre im GSV
Stimmt, aussehen tuts gut. Aber ich mag getrocknete Tomaten auch nicht sooo gerne, ich denke, davon hast du zuviele drin gehabt. Wenn - dann nehm ich welche aus dem Glas, die in Öl eingelegt sind, und nie viele. Unterstützend mag ich den Geschmack, aber nicht in grösseren Mengen. Zu Avjar hätt ich wahrscheinlich frische Paprika und Zwiebeln genommen, Oliven mag mein Mann nicht, die sind u.U. auch dominant. Schade, dass es dir nicht geschmeckt hat, aber einfach nochmal machen und die Füllung anders. Gutes Gelingen!
 

Suuluu

Hühnermoderator und Hühnerbeobachter
5+ Jahre im GSV
Supporter
Wirklich schade das.
Ich denke mit diesen getrockneten Tomaten verschätzt man sich leicht.
Da ist das ganze Wasser raus und man hat den konzentrierten Tomatengeschmack in relativ kleiner Menge.

Trotzdem, danke fürs Zeigen, finde ich gut das auch mal jemand seine fails zeigt.
:-)
 

Köpi Freund

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wenn Du die Schnute gehalten hättest würden schon zwanzig Komplimente darunter stehen! Lass die Tomaten beim nächsten mal weg und schick den Braten zu mir!
 

DarkRoast

Simplicissimus
10+ Jahre im GSV
Die Idee gefällt mir! :thumb2:

Aber getrocknete Tomaten schmecken wirklich s e h r intensiv. Wenn du ein Viertel davon genommen hättest wäre es wahrscheinlich immer noch reichlich gewesen. Außerdem wässere ich die Tomaten vorher, wenn ich sie für solche Sachen verwende...
 
OP
OP
DryAgedTofu

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Jetzt gib schon Preis von welchem Youtubeblog du das nachgebaut hast. :D
Nein, nein, das war wirklich eine Eigenkreation. Ansonsten hätte es wahrscheinlich auch geschmeckt. :( Ich war echt enttäuscht.

BTW: Ausserdem kannst Du mich mit Youtube, Twitter, Instagramm und dem ganzen Mist jagen. Bin da altmodisch, kauzig oder eigenwillig. Kann man nennen wie man will.
 
OP
OP
DryAgedTofu

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Die Idee gefällt mir! :thumb2:

Aber getrocknete Tomaten schmecken wirklich s e h r intensiv. Wenn du ein Viertel davon genommen hättest wäre es wahrscheinlich immer noch reichlich gewesen. Außerdem wässere ich die Tomaten vorher, wenn ich sie für solche Sachen verwende...
Nur mal interessehalber: Warum wässerst Du getrocknete Tomaten? Dann könntest Du doch auch normale Tomaten nehmen, oder?
 

firefrog

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Gewässerte getrocknete Tomaten sind geschmacklich nicht zu vergleichen wir normale Tomaten.
Durch das wässern werden sie halt etwas weicher und gehen etwas auf. Aber geschmacklich sind sie immer noch in Richtung getrocknete Tomaten.
 
OP
OP
DryAgedTofu

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Gewässerte getrocknete Tomaten sind geschmacklich nicht zu vergleichen wir normale Tomaten.
Durch das wässern werden sie halt etwas weicher und gehen etwas auf. Aber geschmacklich sind sie immer noch in Richtung getrocknete Tomaten.
Danke für die superschnelle Antwort. Man lernt doch nie aus :-)
Ich liebe dieses Forum. Schönen Sonntag!
 

Lotharius

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Man kann auch in Oel eingelegte getrocknete Tomaten nehmen.
Ich dosiere sie immer etwas sparsam, da sie doch sehr intensiv im Geschmack sind.
 

DarkRoast

Simplicissimus
10+ Jahre im GSV
Nur mal interessehalber: Warum wässerst Du getrocknete Tomaten? Dann könntest Du doch auch normale Tomaten nehmen, oder?

Gewässerte getrocknete Tomaten sind geschmacklich nicht zu vergleichen wir normale Tomaten.
Durch das wässern werden sie halt etwas weicher und gehen etwas auf. Aber geschmacklich sind sie immer noch in Richtung getrocknete Tomaten.

Ja, genau!

Getrocknete Tomaten haben oft einen - mehr oder weniger - penetranten Umami Geschmack. Durch das Wässern verlieren sie diesen zum Teil und tendieren weniger dazu, andere Geschmackseindrücke zu überdecken. Das ist aber trotzdem überhaupt nicht zu vergleichen mit dem Geschmack frischer Tomaten, bei denen Umami so gut wie überhaupt nicht wahrnehmbar ist...
 
OP
OP
DryAgedTofu

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Man kann auch in Oel eingelegte getrocknete Tomaten nehmen.
Ich dosiere sie immer etwas sparsam, da sie doch sehr intensiv im Geschmack sind.
Das werde ich mal probieren, danke für den Tipp. Ich hoffe, dass die Geschichte dann nicht zu ölig wird. Aber ich werde generell sparsamer die Tomaten verwenden.
 
OP
OP
DryAgedTofu

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ja, genau!

Getrocknete Tomaten haben oft einen - mehr oder weniger - penetranten Umami Geschmack. Durch das Wässern verlieren sie diesen zum Teil und tendieren weniger dazu, andere Geschmackseindrücke zu überdecken. Das ist aber trotzdem überhaupt nicht zu vergleichen mit dem Geschmack frischer Tomaten, bei denen Umami so gut wie überhaupt nicht wahrnehmbar ist...
Danke Dir. Zu meiner Schande muß ich gestehen, dass ich nach dem Lesen Deiner Antwort erstmal "Umami" habe googeln müssen. :D
 

John F

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Naja, allein beim Betrachten der Bilder ist doch zu schon zu sehen, daß die Tomaten rein von der Menge her alles dominieren. Dazu kommt dann noch, daß Ajvar, also "Paprika-Cetchup mit leichter Schärfe" ohnehin einen milderen Geschmack (im Vergleich zur Tomate) hat. Und ich hätte deutlich weniger Oliven gewählt. Nicht daß ich keine mag, aber die scheinen aus dem Glas zu sein?
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Mal was prinzipielles ... probiere nie was aus wenn Gäste kommen ;)

Ansonsten finde ich die Idee mit der Zubereitung aber klasse :thumb2:
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@DryAgedTofu
Dein Ansatz war doch wirklich ok.
Nach einer kleinen Modifizierung wirst Du uns doch sicherlich VAR. 2.0 präsentieren.
Stimmts?
 
OP
OP
DryAgedTofu

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Naja, allein beim Betrachten der Bilder ist doch zu schon zu sehen, daß die Tomaten rein von der Menge her alles dominieren. Dazu kommt dann noch, daß Ajvar, also "Paprika-Cetchup mit leichter Schärfe" ohnehin einen milderen Geschmack (im Vergleich zur Tomate) hat. Und ich hätte deutlich weniger Oliven gewählt. Nicht daß ich keine mag, aber die scheinen aus dem Glas zu sein?

Yep, Du hast vollkommen Recht. Ich habe einfach zu viele von den Tomaten genommen. Jetzt bin ich schlauer! :(
Die Oliven haben eigentlich gut geschmeckt. Hier hast Du auch Recht, die waren eingelegt.

Grüße aus der Kurpfalz!
 
Oben Unten