• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schweinerücken, Schweinebauch und Wisent mit der Unterstützung von Spiccy

ernie1

Veganer
5+ Jahre im GSV
Nachdem ich vor kurzem das erste Mal Fleisch verwerfen musste kam mir Spiccy entgegen und bot mir an Salz zu kommen zu lassen. Dieses Angebot habe ich natürlich sehr gerne angenommen und schon voller Vorfreude auf das Päkchen gewartet. Diese Woche war es dann so weit. :nusser:

Als ich das Päkchen öffnete waren neben dem angekündigten Steinsalz zu meiner großen Überraschung noch 2 fertige Salzmischungen und ein Paket Würstchen. An dieser Stelle nochmals ein großes Danke schön an Spiccy. :prost:

DSC08102.JPG



Heute sollte der Testlauf starten. Dazu soll die fertige Mischung für Schinken verwendet werden.
DSC08106.jpg


Testkandidat ist ein gut 2 Kilo schweres Schweinerückenstück
DSC08107.jpg


noch fix vom Knochen gelöst und los gehts.
DSC08110.jpg


Der zweite Kanditat (leider kein Foto im "Rohzustand" gemacht) ist ein Stück Schweinebauch. Dazu habe ich mir das Steinsalz von Spiccy genommen und mit Knoblauch und Pfeffer vermengt.
DSC08111.jpg


Der dritte Kandidat ist ein Stück vom Wisent. Dies habe ich mit herkömmlichen Pökelsalz bearbeitet.
DSC08112.jpg


Fertig einvakuumiert geht das Ganze nun zur Schlummerphase in den Kühlschrank.
DSC08113.jpg


Ich bin gespannt wies weiter geht und werde an dieser Stelle berichten.

Gruß Ernie
 

Anhänge

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Es war mir eine Ehre! ;)
Danke! Sehr schöner Beitrag.
Die Mischungen kommen zum salz zusätzlich dazu. Sind nur Gewürze.
Sorry, sind die falschen Etiketten drauf. Das sind die Für die Handmuster. Mein Fehler.
Am besten dann noch 43-44gr. Vom Salz dazu. Aber haste ja schon gemacht ;)
Wenn du kein Salz dazu hast, mach es noch mit rein. Kein Thema.

Wünsche gutes gelingen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten