• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schweinslungenbraten Niedertemperaturgaren

q220-koenig

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo,
ich habe gerade beim Fleischhauer zwei Schweinslungenbraten erstanden und suche nach einem guten mediterranen Rezept.

Eckdaten:
Niedertemperatur und Indirekt
Marinade mit Olivenör, Knoblauch, Rosmarin,...?
Gemüsepfanne gleich mit rein in den Gasi

Frage 1:
Ich habe so was ähnliches im Forum gesehen, mir aber nicht abgespeichert. Wo war das?
Frage 2:
Bei welcher KT ist der Lungenbraten noch schön rosa und saftig?

Danke, Kollegen!
 
OP
OP
q220-koenig

q220-koenig

Metzger
5+ Jahre im GSV
OK - danke perfekt - Und was für eine KT hat so ein gutes Stück?
70, 71,... Gard oder mehr?
 
OP
OP
q220-koenig

q220-koenig

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

gestern war es dann soweit, ich habe meine Kreation von

"Schweinslungenbraten mediterran mit Pfannengemüse und Knoblauchbrot"

meinen Gästen zubereitet.

das Fleisch:
3 Stück Lungenbraten zu jeweils 0,5 kg
mit Olivenöl eingerieben, gepfeffert, gesalzen
einige Scheiben Knoblauch und einige Zweige Rosmarin drauf
und eine Nacht in den Kühlschrank.

indirekt auf einem Bierbad in den Gasi
etwa zwei Stunden bei 110 Grad (hat stark geschwankt weil es kalt und stürmisch war)
bei KT 71 Grad zum Rasten in die bewährte Kühlbox

DSC_1239_klein.JPG


DSC_1241_klein.JPG


das Gemüse:
Zwiebel, Tomaten, Paprika, Zuchini, Champignons, einige Knoblauchzehen im Ganzen
gesalzen und mit Olivenöl in einer Pfanne bei 120 Grad sanft gegart

dazu Konblauchbrot vom Spar

DSC_1246_klein.JPG


DSC_1247_klein.JPG


DSC_1248_klein.JPG


DSC_1249_klein.JPG


Es war sehr gut aber nicht überwältigende, vielleicht ein wenig zu "well done", meine Freunde haben aber gesagt (Zitat: "Wenn das Fleisch noch rot ist werden die Kinder es nicht essen."), also habe ich in den sauren Apfel gebissen und gegen meine Vorstellungen 5 Grad dazu gegeben. (ich hätt so mit 65-67 KT aufgehört)

Beim nächsten Mal grille ich den Lungenbraten bei starker Hitze vorher eineml rundum schön an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabel-rein

Grillkaiser
Das Gericht an sich finde ich super, aber das Fleisch wäre mir zu durch. KT bei Schweinerücken bei mir 63 Grad. Länger würde ich Lende auf keinen Fall drauf lassen.

:prost: Kai
 
OP
OP
q220-koenig

q220-koenig

Metzger
5+ Jahre im GSV
Meine Rede, das nächste Mal höre ich einfach nicht auf die Inputs von der Seite!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast-a8b3lM

Guest
schade um's fleisch, aber nächstes mal wird's besser! :mosh:
das gemüse sieht übrigens echt klasse aus, ich steh' auf ratatouille! :thumb2: :prost:
 

rheingriller

Grillkaiser
Beim nächsten Mal grille ich den Lungenbraten bei starker Hitze vorher eineml rundum schön an.

Nein, mach es genau andersrum. Fleisch bei NT auf etwa 55° garen und danach erst rundum kräftig angrillen - das ergibt dann erst eine schöne Farbe und "Kruste". Durch Angrillen und Ruhen dürftest Du am Ende bei 65° KT landen.
Schweinefilet kann man auch sehr schön teilen, wenn es jemand durch will :motz: bleibt eine Hälfte eben länger drin, bis es schön dröge ist. :grin:
 
Oben Unten