• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Selch-Kotis im Gemüsepfandl auf dem G60

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Hallo liebe Grillschwestern und -brüder im Herrn!

Seit ein par Wochen hat sich die Firma Rösle bei mir mit 2 Kugeln in meinen Grillsportplatz gekuschelt.

Eine davon ist die G-60er Gasi-Kugel, ein Gerät , welches mir zusehends mehr Spaß bereitet.
Neben der wirklich spürbaren Flächenerweiterung vom 57er auf den 60er Rost besticht mich dieses Gerät vor allem durch die durchgehend gut regelbare indirekte Hitze von ca. 120 bis ca. 250 Grad.

Steaks grille ich auf dem Ding nicht so gern, weil die produzierte direkte Hitze (auch mit aufgelegtem Guss-Grillrost) für meine Begriffe zu schwach ist.
Dafür hab ich genug andere Wärmequellen in meinem Fuhrpark.:-)

Mein vergöttertes Blondie pflegt des Donnerstags immer schon bald von der Wissensvermittlung in die heimische Trutzburg zu hoppeln.
Da ich aba den Donnerstag-Vormittag-Stammtisch bei "Heidi's Stüberl" auch net ausfallen lassen wollte, noch dazu wo doch ein Jaga-Spezi von mia grad Urlaub hat und mir von seinem neuen Kühlraum-Erwerb erzählen musste, war keine große Grillküche geplant.
Die Parole der :domina:war des Morgens: "Weniger Floisch und mehr Gmias!"
Na wart's ab, aba seht selbst.

Am G60 wird nur der innere Ring befeuert, dafür fast voll aufgedreht und
in meine kalte 12er Skillet kommen 4 Selchfleischschnitten (ehem. heißgeräuchert aus der Eskimo-Truhe als Restln vom Osterschmaus) und werden beidseitig angebraten.
IMG_0484.JPG


Dann werden die Schnitterl herausgenommen, seitlich warm gestellt (Platz ist ja genug;)) und ins ausgelassene Fett kommen Karotten und Zwiebel zum Anrösten.
IMG_0487.JPG
IMG_0488.JPG


"überstandiger" Broccoli ausgeschnitten
IMG_0492a.jpg


und in Selchsuppe weich gekochter Dinkelweizen und 1 TL Boillion-Konzentrat
IMG_0493a.jpg


zur Bindung etwas frisch geriebene Kornspitzbrösel

IMG_0495a.jpg


zum Schluss TK-Erbserl und 1/8l Sauerrahm
IMG_0500.JPG


kurz einkochen und frisch gehackte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Thymian und Liebstöckl) drüber
IMG_0503.JPG


Ready to serve ...
IMG_0504.JPG
IMG_0507.JPG


... und Tellerbuidln

IMG_0509a.jpg
IMG_0510a.jpg
IMG_0512a.jpg


An guadn!
 

Anhänge

  • IMG_0484.JPG
    IMG_0484.JPG
    160,3 KB · Aufrufe: 341
  • IMG_0487.JPG
    IMG_0487.JPG
    162,9 KB · Aufrufe: 352
  • IMG_0488.JPG
    IMG_0488.JPG
    126 KB · Aufrufe: 336
  • IMG_0492a.jpg
    IMG_0492a.jpg
    144,2 KB · Aufrufe: 345
  • IMG_0493a.jpg
    IMG_0493a.jpg
    153,7 KB · Aufrufe: 365
  • IMG_0495a.jpg
    IMG_0495a.jpg
    137,3 KB · Aufrufe: 345
  • IMG_0500.JPG
    IMG_0500.JPG
    143,7 KB · Aufrufe: 337
  • IMG_0503.JPG
    IMG_0503.JPG
    173,6 KB · Aufrufe: 346
  • IMG_0504.JPG
    IMG_0504.JPG
    167,9 KB · Aufrufe: 335
  • IMG_0507.JPG
    IMG_0507.JPG
    171,6 KB · Aufrufe: 335
  • IMG_0509a.jpg
    IMG_0509a.jpg
    113,1 KB · Aufrufe: 338
  • IMG_0510a.jpg
    IMG_0510a.jpg
    100,5 KB · Aufrufe: 332
  • IMG_0512a.jpg
    IMG_0512a.jpg
    113,2 KB · Aufrufe: 333
Servus Zaubervati :-)
Deine Gaskugel hast Du ja voll im Griff, das Ergebnis überzeugt :thumb1: und die Anschaffung der Kamera hat sich auch gelohnt!

Gefällt mir :anstoޥn:

Glück Auf
 
Also Thomas, wenn man die Blümchen vom Teller und den sicher beigestellten Hopfen-Malz-Aufguß :anstoޥn: mitrechnet, könnte es tatsächlich mehr Gemüse als Fleisch sein. :lach:

Ich seh schon, du hast den Gasreaktor voll im Griff und das du immer für kreative und wohlschmeckende gut bist, ist ja auch keine Überraschung.

Fein gemacht, da kann auch @Die böse Königin nicht meckern.

Viele liebe Grüße an die ganze Zauberbande.

PS: Hast die Hirnwurscht guad hoam bracht oder habts de gleich unterwegs schnabuliert?
 
Das passt!

:anstoޥn:
.
 
Das schaut alles super aus :thumb1: Gut, ich hätte jetzt nicht ganz so viel Gemüse genommen, aber was macht man nicht alles für seine bessere Hälfte ;)
Schaut sehr sehr lecker aus :thumb2:
 

Anhänge

  • Blech hack.gif
    Blech hack.gif
    5,4 KB · Aufrufe: 294
Ich frag mich jetzt ob das gegrillt war oder auf dem Grill gekocht. :grin:

Egal. Gegessen hätt ich`s auf jeden Fall gerne !:messer:

:thumb2:

Gruß Matthias
 
@zaubervati

... ob ich mit dem Dinkelweizen "warm" weiß ich net - probiert hätte ichs aber gerne, da es mega klasse aussieht ;)

TOP

BoG
 
Hombre, DU schaffst mich -- heute Abend wollte ich mal einen auf sparsame Vergrillung machen.
Aber, nach diesen Bildern :hmmmm: ich weiß nicht ich weiß nicht
...mal schauen was sich noch auftreiben läßt
 
Ich frag mich jetzt ob das gegrillt war oder auf dem Grill gekocht. :grin:

Genau, so war's, Matthias!
:anstoޥn:


@zaubervati

... ob ich mit dem Dinkelweizen "warm" weiß ich net - probiert hätte ichs aber gerne, da es mega klasse aussieht ;)
Ich kann Dir nur das Probieren empfehlen. Egal ob Rollgerste, Einkorn oder Dinkelweizen: gut gewaschen und am Besten in einer G'selchten Suppn (hdt.Pöckelfleisch- oder Kassler-Kochsud) kernweich gekocht - da lass ich jeden Chinesen-Schotter stehen!
 
Das sieht ja mal wieder super aus, davon hätte ich auch gern mal gekostet.
Top Doku, klasse Bilder:thumb1:.
 
Sowas nenn ich pflichtbewussten Gehorsam :bw: hervorragend ausgeführt Herr Oberstleutnant! Ich nehm an, dass die Admiralität das Ergebnis wohlwollend auf- bzw. eingenommen hat :thumb2:

Was ist das denn für n grüner Dip auf dem zum Thema passenden Motivteller? :woot:
 
Zurück
Oben Unten