• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Setup des Keramikgrills für Pizza?!

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

ich möchte heute Abend Pizza in meinem neuen Ei machen.
Für Pizza sieht man hier und in anderen Ecken des Internets die verschiedensten Setups bei den Keramik Grills.

Mit Deflektor und entkoppeltem Pizzastein
Ohne Deflektor und hochgesetzten Pizzastein
Ohne Deflektor und Pizzastein auf Rosthöhe usw.

Was hat sich als Setup bei euch bewährt?

Danke für Eure Hilfe.
 
OP
OP
HerzGlut-BBQ

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi Delingo.

wie bringst Du denn deinen über 300?
Den Abgasauslass oben müsste man ja erstabschrauben wenn man ihn ganz aufmachen will, oder?

Gruß

Alex
 

Delingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Abgasauslaß??? Du meinst Die Regelung oben?

Nix abschrauben, einfach oben und unten offen und natürlich Holzkohle verwenden. Ich hatte den schon auf 400 Grad war kein Problem.

Nicht dauernd aufmachen und nachschauen sondern einfach laufen lassen.



---
 
OP
OP
HerzGlut-BBQ

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ok, werd ich nacher machen.
Die Feuerbox dann voll machen mit Kohle?!
Wie lange braucht das Hochheizen ca.?
 

Delingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Also ganz voll ist vielleicht etwas übertrieben, aber im Prinzip egal weil Du die Kohle, die Du nicht verbrauchst beim nächstenmal weiter verbrauchen kannst.

Also bis über 340 Grad dauert das bei den Außentemperaturen sicher eine Weile. So mit 45 Minuten würde ich mindestens rechnen.
 
OP
OP
HerzGlut-BBQ

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Also mit ein paar kleinen Hindernissen hat das gestern ganz gut geklappt.
Dass Thermometer welches beim Kamado dabei war hat von Anfang an nicht funktioniert, also Flux das Thermometer vom Santos Mali abgeschraubt, in Kochendes Wasser gehalten, zeigt 100 Grad an. Gut soweit. Santos Thermometer an den Kamado geschraubt und los.
Setup war Deflektor auf Distanzstück mit entkoppeltem Pizzastein:

dragonfire_pizza__001.JPG


Dann angefuert und gewartet. Bis 180 Grad gings relativ schnell, dann blieb das Setup bei 180 Grad stehen. Ne halbe Stunde lang, denke ich mir noch "Das kann doch gar nicht sein". Dann das Thermometer vom ODC Porto abgeschraubt und an den Keramikgrill gebastelt. Siehe da, ich war schon bei 330.

Also Pizza rein ---> Ergebiss: Lecker!

dragonfire_pizza__000.JPG


Kohle war am Schluss auch noch reichlich übrig.

dragonfire_pizza__002.JPG


Nur hat es mit wie zu erkennen die Filzdichtung verbannt. Ich hab am Schluss bei 380° alle Lüftungen zu gemacht wie es in der Monolith Anleitung steht. Kann es sein daß das dann noch so viel heisser wurde dass die Dichtung verbrannt ist? Laut Monolith passiert das bei 550°.

Jetzt brauche ich zwei neue Thermometer und ne neue Dichtung.

Hat jemand Ideen oder Vorschläge?

:-)

Spass hat die Aktion gemacht und lecker wars.
 

Anhänge

Delingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Naja aufgrund der ganzen Thermometerpannen wirst Du wohl irgendwann bei 400Grad gewesen sein und dann passiert genau das.
Ist aber nicht schlimm, die Dichtung habe ich auch nach ein paar mal Grillen ausgetauscht
Lies das bitte:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/big-green-egg-deckeldichtung.139934/


Die Pizza sieht gut aus und beim Thermometer wirst Du schon eins finden das geht :)
 
G

Gast-lwgoiy

Guest
Das Thermometer würde ich erstmal bei Woger Trading reklamieren. Ist ja ein Garantiefall. :prost:
 
OP
OP
HerzGlut-BBQ

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das Thermometer würde ich erstmal bei Woger Trading reklamieren. Ist ja ein Garantiefall. :prost:
Dann hab ich wieder ein billiges Chinateil.
Dann bestell ich mir lieber gleich ein gescheites.
 
G

Gast-lwgoiy

Guest
Hauptsache es geht. :prost:
Aus China kommen die wahrscheinlich eh alle.
 
Oben Unten