• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Showroom * | Dominik Käppeler | München

Sousvidebader

Wagyuologe
Supporter
Mit @Hypopheralcus ging es vor ein paar Tagen in den Showroom von Domink Käppeler.
Dieser hat das Restaurant 2016 von Andreas Schweiger übernommen und hält seither einen Stern im Guide Michelin. Nur eine Seitenstraße von der Isar entfernt liegt das kleine Restaurant mitten im Stadtteil Haidhausen.

2E55B5CB-1E8A-4097-A8A2-F1862F059A66.jpeg



067D7FEF-929C-4A26-99D3-239A470D3A16.jpeg






Das Restaurant verfügt über 12 Tische mit insgesamt 24 Plätzen. Wählbar ist nur aus einem einzigen Überraschungsmenü das in fünf bis sieben Gängen serviert wird.

D4C69510-9A8C-4991-B371-96D472E7C49A.jpeg





Als erster Gruß aus der Küche bekommen wir mit Tintenfischtinte schwarz eingefärbte Churros mit zwei Dips aus Cheddar- und Meerrettich-Selleriecreme. Kurzweiliger Knusperspaß den ich mir aber durchaus in größerer Anzahl für einen Netflix Abend vorstellen kann.

FB014E95-48A9-412C-B6D3-4FAEF8378C00.jpeg




9556BA52-6192-436A-A022-0B151D692795.jpeg


4F660FF7-FA1F-474E-A985-9E6F43E2D58E.jpeg





Es folgen Variationen von der Kartoffel als Creme, Schale und frittiert. Angegossen mit einem Sud aus Kapuzinerkresse und Basilikum.

0E70D4D8-8414-4273-95A5-1CDE0E380BCC.jpeg


D3960B98-CBF9-4A47-8C01-93B56A38C3A1.jpeg


E704EE51-1F9B-4005-B89B-5A875067D058.jpeg





Yuzupanacotta mit geräucherter Avocadocreme und Tomaten als Gel, Creme und getrocknet. Hier hält sich die Säure der Yuzu mit dem Salz der Tomaten genau die Wage und funktioniert nur, wenn man immer alles gleichzeitig auf der Gabel hat.

662F75CA-AAF6-4768-966D-E2E44AB3790E.jpeg


E62BE65B-CB88-460A-85D0-6F3EEDF35459.jpeg





Verschiedene warme Brotsorten mit einer Umamibutter aus dem Isi.

5E728D69-08DE-41FE-B4F3-5974592C583D.jpeg






Gegartes Schweinekinn mit Rabarber kleinen Karotten, knusprigem Quinoa und Kokos als Creme, Sud und Raspeln.

149D16DD-22A0-4699-BB46-E6BDC17334B1.jpeg


A483D4A4-E53F-4C6E-8960-6B9C60EA7DA6.jpeg





Eine kleine Suppe aus Iberico Sud mit einer rohen Garnele, Mandeln und Erbsen wieder in verschiedenen Variationen als Creme, roh und gekocht.

F41F6103-1652-4260-AC9C-57886B6D2A96.jpeg



4BDB3097-5993-40B0-A01D-2491DD3EAAEB.jpeg





Gegrillte See-Forelle mit leicht gegartem Eigelb, Shiitake, frischen und getrockneten Nori Algen, Forellen Kaviar und Koriander. Ein geschmacklich schönes Stück Fisch mit gut kombinierten Beilagen. 7,5/10.

F1D47AAB-24F2-4F90-82DF-BAA9BD5F6597.jpeg


3C9CBF27-A503-40AA-B57C-64879B9D124B.jpeg


99D92A79-F886-47C2-AE99-7B3F9F846773.jpeg





Sous-Vide gegarter Maibock mit Brokkoli Ingwer und schwarzem Knoblauch. Neben der Seeforelle der beste Gang des Abends. 6 Stunden Sous-Vide gegart mit einer herrlich weichen Konsistenz. 7,5/10

73DCD14D-D92B-4F9A-94BA-8A7AAFD4CFEE.jpeg


0740EFA2-B0AF-4EF2-934B-3A64A318ACCE.jpeg






US Entrecôte Spargel in grün & weiß, Liebstöckel, Kaffe Hollandaise und Venusmuscheln


8BF1D1C9-7CE2-4E9E-B4FD-E48F4A4B2D7F.jpeg


4A0E6C0A-1A2E-42DC-A00F-13922B8D1F4D.jpeg





Käsegang Coulummiers Endivie Macadamia Sellerie und Essig

8E106348-CFCA-404C-A47B-220FFAD39982.jpeg


A078C11A-3EC1-4351-BE70-E959B39B63FB.jpeg


04C8F1A8-574F-46FD-A097-47167378153A.jpeg






Rhabarber Reiscraker Estragon und Joghurteis mit diversen Zitrusgelen

71F1C14D-6CBC-45C6-AFD7-EF21EBEFD037.jpeg


E1F3E37E-118E-4D75-95DB-3429C63B7533.jpeg




Waldmeistereis mit Topinambur Pumpernickel-Cracker weißer Schokolade und Zitrusgel. Ein nettes Dessert mit einer guten Balance von Texturen und Geschmacksrichtungen. 7/10

C69B4283-A007-4CB9-98E2-AC872A3BE14D.jpeg


83E6419A-3112-43AF-8142-1F39A283FCFA.jpeg





Zum Kaffe gibt es noch ein paar Kekse von Apfel und Tonkabohne

2C24621F-1FC8-470F-A69E-7CD99EE3D53F.jpeg


6DE3A2C7-18B2-4699-9D70-B82A2EDAEDA1.jpeg





Als Abschluss werden uns noch ein paar kleine Petit Fours gereicht.
Ein knackig kaltes Erdbeere-Pfeffer Eis, Salzkaramell mit Erdnuss und ein Bananencreme-Bacon Tartlet’s.

B07FF2F3-FD9C-4A03-8EEE-FB98D4D08BEF.jpeg


7DFE6648-EAC6-4E1C-9851-54CD8B662915.jpeg




Einen Geist vom weißen Konfettibusch genießen wir noch mit dem aufmerksamen Service. Der uns gesteht, dass es weniger der einzigartige Geschmack des Strauches ist als vielmehr seine Seltenheit in einem alkoholischen Getränk, was diesen so besonders macht.
52F2B72A-D43F-4433-8809-7B00BC16F6E3.jpeg




Auffällig neben der Angewohnheit der Kellner beim erklären der Menüs immer demonstrativ in die Hocke zu gehen , ist wie oft die gleiche Zutat in verschiedenen Variationen verwendet wird. Kokos als Creme, Sud und Raspeln oder Erbsen gekocht, als Gel und Püree. Alles nicht schlecht aber auch alles schonmal da gewesen und bekannt. Der Showroom scheint mir ein Sternerestaurant zu sein, welches sich bestens für den Einstieg in diese Welt eignet. Entspannter und angenehmer Service, nicht zu komplexe Gerichte die man auch versteht. Hier braucht man als Anfänger keine Angst haben überfordert zu sein.

Das gesamte Menü ist auf einem gleichbleibenden Niveau und hat keinerlei größerer Ausreißer nach unten aber leider auch nicht nach oben. Das Gesamte Menü pendelte im Bereich von 6,5-7,5. So kann als Finalnote eine glatte 7 und ein gerechtfertigter Stern vergeben werden.
 

Hypopheralcus

Der Elch
Da kann ich fototechnisch nicht mehr viel hinzufügen.

Mir hat besonders gut gefallen, dass der Name des Restaurants wirklich Programm war.

D.h. Es war ein showcase, was man mit verschiedenen Zutaten anstellen kann. Fast jede Zutat war in jedem Gericht mehrfach in verschiedener Weise enthalten. Das hat teilweise sehr Spaß gemacht!

Wir beide (also mein Verlobter und ich) haben den Abend mit @Sousvidebader jedenfalls sehr genossen!

Was im obigen Bericht noch fehlt war die sehr interessante alkoholfreie Getränkebegleitung. In Form von "priseccos", also verschiedenen Säften mit Kohlensäure versetzt haben wir den Abend über verschiedene flüssige Feinheiten bekommen.

Wenn ich dazu komme schreibe ich darüber mal einen eigenen Bericht ;-)
 
Oben Unten