• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Simmentaler Rump von der sizzle + gefüllte champignons

b-0

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Gestern gab es Simmentaler Rumpsteak plus gefüllte champignons...

champignons wurden zuerst ent-stielt
dann babyspinat mit knoblauch feta salz pfeffer im food prozessor gemixt
champignons mit der füllung befüllt

und schliesslich alles auf den Napoleon

hier die Fotos:

D54E57EF-116C-4B14-A9B9-658878EB01DB.jpeg

gefüllte champigons vor dem Grillen

ADB84E88-FA24-404D-A5C2-3478BA7B571C.jpeg

1kg gutes Simmentaler
D0337035-C4AA-46FF-9D35-885B820003A3.jpeg

portioniert
CACF25CB-6043-420E-AD45-E54D7DF5F603.jpeg

beim sizzlen
8D83A3C1-562A-4329-9AC3-7BC93285D571.jpeg

Das fertige Steak
EC603DD7-BC4C-4D4A-8EC7-91923A11FC8C.jpeg
und die gebräunten Pilze bei denen die Füllung schön geschmolzen ist...
 

12gang

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
sicherlich lecker gewesen... wenngleich mir das 'branding' etwa zu gebrannt gewesen wäre ( mehr bewegen hilft, falls das geändert werden sollte)

Pilze kann ich mir voll lecker vorstellen ( wobei ich die zur Zeit ähnlich, aber mit Bärlauch statt Spinat mache) ...


.. bekomme schon wieder Tropfzahn... :thumb2:
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Sehr leckeres Essen - aber ich stimme @12gang zu - die schwarzen Streifen wären mir auch zu sehr verkohlt. "Branding" - wie die meisten sagen, aber Sear Marks meinen, soll braun (Stichwort "Maillard"), darf aber nicht schwarz sein. Neben dem gesundheitlichen Risiko machen die auch das Fleisch bitter. Das ganze Stück.

Tipp:
Leg dir für die Sizzle einen Edelstahlrost zu. Damit wird's viel entspannter. Ansonsten hilft auch, den Rost erst zusammen mit dem Fleisch auf die vorgeheizte Sizzle zu legen und dann das Fleisch permanent bewegen, schieben, drehen, (Flip-Technik) ... aber auf keinen Fall auf einer Stelle liegen lassen. Dieses vielfach propagierte 90-90-90-90 funktioniert auf der Sizzle nicht. Die ist dafür zu heiß... und mit Gussrost sowieso.
 
OP
OP
B

b-0

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke Euch!
...ja ein wenig zu schwarz - vielleicht hilft auch schon das runter regeln der Sizzle zone - sie stand auf volle Leistung, und der Rost erhöht.
Hatte auch ein wenig Probleme mit dem Wind - daher wollte ich mir als erstes von Grillrost.com den Windschild bestellen...
 

12gang

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Rost nicht/weniger vorheizen, bzw. erst mit dem Fleisch auflegen ( Hitze soll v Brenner kommne, nicht vom Rost) .. dann gibt es schöne gleichmässige Kruste.
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Rost nicht/weniger vorheizen, bzw. erst mit dem Fleisch auflegen ( Hitze soll v Brenner kommne, nicht vom Rost) .. dann gibt es schöne gleichmässige Kruste.
Genau! Und Fleisch nicht jeweils 90 Sekunden liegen lassen, sondern - wie weiter vor schon beschrieben - permanent bewegen ...

Oder eben den Edelstahlrost ... ;)
 

fridayonmymind

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Schöne Vergrillung - sowohl die Steaks als auch die Champignons. :thumb1:

Gefüllte Champignons gibts bei uns auch öfters als Beilage, aber ganz anders gefüllt mit einer Masse aus den angebratenen+gehackten Stielen, Kochschinken, Zwiebel, Käse und Ei. Aber das hier klingt nach einer interessanten Alternative und wird mal gleich gemerkt.

Das Problem mit der zu heißen Sizzle bzw. zu starken "Sear Marks" kenne ich auch - der neue Brenner und ich müssen uns wohl noch richtig aneinander gewöhnen.
Ein dickes Danke an dieser Stelle auch an @fjm für die nützlichen Tips dazu hier im Thread - werde ich das nächste mal gleich so versuchen :thumb2:

Wobei ich das auf den Bildern oben gar nicht dramatisch finde, vor allem das linke Steak - ich hätte es definitiv gegessen :-)
 
Oben Unten