• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

...sind wir alle Spinner?

chilichef

Fleischesser
Stellt euch mal vor, wir wurden beschimpft.
Nicht wir (mein GöFreu und ich), nein, wir alle im Forum!
Wir leiden alle an Profilierungssucht. Wir, mit unseren Grill-Bildern und Bildern vom Grillgut. Wir sind ja alle bekloppt und wollen uns nur profilieren!

Genau das hat man uns vorgeworfen.
Wenn ich nicht genau wüsste, wer den Schwachsinn verzapft hat, würde ich mich drüber ärgern. So können wir nur alle drüber lachen. So ein armer Mensch! Will keiner mit dir grillen?
Nach so einer Aussage sowieso nicht :grin::grin::grin::grin:
*muahhahahahaaaaa*

Ach ja, im Forum will er sich aber auch anmelden....... krank oder?
 

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
dann gib dem "Spinner" einfach mal ein Rippchen aus einem dokumentierten Rezept und er wird verstehen....
 

bbq4you

Diverse People Unite
10+ Jahre im GSV
Stellt euch mal vor, wir wurden beschimpft.
Nicht wir (mein GöFreu und ich), nein, wir alle im Forum!
Wir leiden alle an Profilierungssucht. Wir, mit unseren Grill-Bildern und Bildern vom Grillgut. Wir sind ja alle bekloppt und wollen uns nur profilieren!
Ist doch die Wahrheit :grin:
:prost:
bbq4you
 

grilltom

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
also profilieren hin oder her.

bisl bekloppt bin ich mit sicherheit

und ich werde jetzt mal an alle autoren von büchern, fotografen, maler, designer, schneider, konstrukteure schimpfeschimpfemails schicken daß sie sich alle profilieren wollen.

:gs-rulez::hammer::hammer:
 

baefi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich finde bekloppt ganz normal :ballaballa: :ballballa:

Und um so mehr profilierungssuechtig um so besser sind die Beitraege hier. :grin:
 

Camper

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Natürlich sind wir hier alle bekloppt. Man kann sich so einfach ernähren: Tüte auf, in 500 ml lauwarmes Wasser einrühren und kurz aufkochen lassen, fertig. Kommt täglich mehrfach in der Werbung und das Fernsehen lügt nie:puke2:. Oder so. Oder so ähnlich. Duckundweg.

Da bin ich doch gerne bekloppt und genieße die profilierungswütigen Beiträge hier im Forum.

Gruß
Camper
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Willkommen im Club, äh Grillsportverein :D
 

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Für jedes Hobby, das man über dem Otto-Normal-Maß betreibt, muss man ein bisschen bekloppt sein. Bzw. man wird von Außen so tituliert.

Das ist nicht nur beim Grillen so.

Ich finds goil :thumb1: Entweder Du bekommst die armen Leute überredet, oder Du lässt sie weiter ihr Fleisch verbrennen ;-)

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 

rico

Bundesgrillminister
Stellt euch mal vor, wir wurden beschimpft.
Nicht wir (mein GöFreu und ich), nein, wir alle im Forum!
Wir leiden alle an Profilierungssucht. Wir, mit unseren Grill-Bildern und Bildern vom Grillgut. Wir sind ja alle bekloppt und wollen uns nur profilieren!
Normal wäre auch langweilig
:grin:
 

Arminth

Meister Lampe & WLANThermo Papa
10+ Jahre im GSV
Bin gerne bekloppt und stehe dazu!

Gibt bestimmt Schlimmeres!

Grüßle und Tschöh!

Armin
 

Grantler

Militanter Veganer
Unterschiedliche Interessen in einer sozialen Gruppe erhöhen die Variabilität eben dieser Gruppe.
Dazu gehört zum einen, das man das anders sein eines Gruppenmitglieds akzeptiert; zum anderen, dass man den anderen sein anders sein öffentlich darstellen lässt. Denn sonst weiß man ja nichts von seinen Talenten und kann sie somit auch nicht nutzen.

Geben, nehmen und nutzen sind Teile von sozialer Interaktion.

Wer nur eins davon nicht kann ist schon sozial negativ auffällig.
Dieser "arme Mensch" versagt leider auf allen drei Gebieten. Damit ist er sozial inkompatibel.
Solche Leute enden in Foren schnell als Trolle. Zum Glück ist deren Karriere in einem Forum zumeist auch recht kurz.
 

Futterhexe

Miss Kopfkino
5+ Jahre im GSV
Unterschiedliche Interessen in einer sozialen Gruppe erhöhen die Variabilität eben dieser Gruppe.
Dazu gehört zum einen, das man das anders sein eines Gruppenmitglieds akzeptiert; zum anderen, dass man den anderen sein anders sein öffentlich darstellen lässt. Denn sonst weiß man ja nichts von seinen Talenten und kann sie somit auch nicht nutzen.

Geben, nehmen und nutzen sind Teile von sozialer Interaktion.

Wer nur eins davon nicht kann ist schon sozial negativ auffällig.
Dieser "arme Mensch" versagt leider auf allen drei Gebieten. Damit ist er sozial inkompatibel.
Solche Leute enden in Foren schnell als Trolle. Zum Glück ist deren Karriere in einem Forum zumeist auch recht kurz.

Du hast ja so recht !!
Und bischen bekloppt ist doch ´ne Einsicht ,die sehr viele gar nicht für sich feststellen können ! Bischen bekloppt mit den richtigen Menschen zusammen machts Leben schön!
Über diverse Süchte braucht man ja nicht reden . ;):pfeif::angel:

Die Futterhexe
 

Röstwurst

Grillkaiser
Das Wort "Toleranz" bringt es da wohl auf den Punkt!

Kenne keinen zweiten Uwe, alias "Röstwurst", und das ist auch gut so :rotfll:
 

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bischen bekloppt mit den richtigen Menschen zusammen machts Leben schön!
Komischerweise sind hier auf dem Camping nur Flachgriller unterwegs, die ihren 5-€-Grill bei Abreise wegwerfen.
Aber fürs teilen habe ich ja Euch!
 

village idiot

Grillkaiser
Ach ja, im Forum will er sich aber auch anmelden....... krank oder?
Er will ja schließlich auch ohne Werbung mitlesen was wir machen.
Das ist der erste Schritt zur Sucht.

Ich polarisiere mit meiner Grillsucht auch.
Der Grillbau trägt mittlerweile zu meinem Einkommen bei. Die werden oft fotografiert.
Siehe auch meinen Avatar.
Oft höre ich hintenrum (abfällig): "Was hat Nicolai da wieder für einen Kram gebastelt?"

Das ging mal so weit, daß eine Person mich scharf kritisiert hat, weil ich im Sommer fast täglich grille. Ein paar Tage später fragte er mich: "kannst Du auf unserem Richtfest für ca. 40 Personen Wurst grillen? Ich kenne sonst keinen, der das wuppt. "

Wir Grillbekloppten werden gebraucht.
Wir dürfen dies Revier nicht den Lieferdiensten, Lebensmittelketten und Low-creative Caterern überlassen.
Grüße Nicolai
 
Oben Unten