1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Skandinavien macht süchtig im Ausverkauf...

Dieses Thema im Forum "Bilder der User" wurde erstellt von Tranabo_bjoern, 28. August 2010.

  1. Tranabo_bjoern

    Tranabo_bjoern Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ich bin neu hier und hatte mich im Vorfeld während unseres Urlaubes bei Euch umgeschaut. Prima Seite mit vielen Ideen und Erfahrungen. Mit dem Grillen habe ich mich bisher eher am Rande beschäftigt. Bin auf den Geschmack gekommen, seitdem ich dienstlich oft in die USA fahre.

    Die besten Sprareribbs gibt es im Dreamland in Tuscaloosa AL. Wenn ich die so machen kann, dann kann ich grillen. Wer in die Gegend kommt sollte unbedingt dahin fahren. Einfach in Tuscaloosa jemanden ansprechen, jeder kennt den Weg!

    Vor unserem Urlaub hatte ich mich mit den Preisen von Weber beschäftigt und bin doch etwas vom Hocker gefallen. Die Qualität ist kein Zweifel und ein guter Grill kostet Geld. Ok. Aber es war einfach zuviel.

    Bei unserem Urlaub in Schweden dann ein Sonderangebot eines OTP 57 cm für knapp 160 Euro. Da war es passiert. Spareribbhalter dazu, Besteckhalter und ab ins Auto. Der Grill ist hier für zu Hause bestimmt und hatte in Schweden keinen Einsatz. Im Moment gestaltet sich das Wetter aber etwas unglücklich und ich habe den Grill noch im Karton gelassen.

    Auf der Rückfahrt noch beim Jem og Fix in Helsingborg vorbei und stöbern. Die hatten Saisonausverkauf. Einen Q100 für 140 und einen Q200 für 200 Euronen. Habe den Q200 genommen, einen AZK von Weber für 8 Euro, einen Chickenhalter für 10 und voll war das Auto.

    IMG_7353_Weber_Q200_web.jpg



    Diese Woche musste meine Frau zum Doc nach Kiel und ich machte einen Ausflug nördlich des Nord-Ostsee Kanales, Bygma Padborg. 30 % auf alles. Grillwagen Standard, Haube, ein Sack Head Beats, Anzündwürfel, Grillbesteck Standard. Ok komplett soweit. (Hatte erst das dreiteilige aus Edelstahl in der Hand. Erinnerte mich dann daran, dass ein Nutzer bei Amazon darüber geklagt hatte, dass Wasser aus dem Griff läuft, wenn er das Besteck aus der Geschirrspüle nimmt.

    Den Grillwagen hatten sie beim Jem og Fix nicht mehr. Hatte zuvor die Meinungen zwischen dem Standard und Luxuswagen verglichen, der Standard hat besser abgeschnitten. In den ersten praktischen Versuchen (2 Mal Grillen) bin ich sehr zufrieden damit. Im Winter zusammenklappen in die Reisetasche und weg ist er. Im Winter werde ich wohl den Grill einfach auf den Terrassentisch stellen.

    Mir ist bei genauer Betrachtung des Rostes aufgefallen, dass der Rost an den Stellen dickere Stege hat, wo der Brenner läuft. Nettes Detail, da brennt so leicht nichts an.

    Heute haben wir Röstkartoffeln mit einem Nackensteak und Bratwurst gemacht. Schönes Branding auf das Steak, yup! Steaks und Kartoffeln gleichzeitig auf den Grill und auf kleinster Stufe gemütlich durchgaren. Zum Ende noch mal kurz volle Pulle für die Steaks, prima.

    Die Kartoffeln haben wir mit Thymian betreut und in ein gutes Olivenöl eingelegt. Ich habe es einmal von einer Dienstreise aus Italien mitgebracht.

    Wir müssen beizeiten mal das handgepresste low acid Olivenöl aus Sizilien ausprobieren. Wir bekommen es von einem Freund in Italien. Wird auf der Insel gepresst und geht dann in einem Container von 30 l nach Piacenza. Eine Pulle haben wir im Keller.

    Die Steaks waren noch Restbestände und schon fertig eingelegt, ok ging so. Aber erst einmal die Reste weg und dann richtig weitermachen.

    Den Gasschlauch habe ich am Dosenhalter mit einem Kabelbinderabgefangen, damit der Schlauch beim Transport nicht am Brenner zieht.

    Wir sind mit dem Grill sehr zufrieden und er macht eine sehr gleichmäßige Hitze. Habe die Anschaffung nicht bereut. Freue mich schon auf die kommende Sommersaison. Dann grillen der OTP und der Q 200 um die Wette.

    Zusammenfassung für unsere Basisausrüstung:

    OTP 57 cm

    - AZK (im Set zum testen der Weberkohle)
    - Head beats (wegen der guten Erfahrungen hier) :sonne:
    - Weber Anzündwürfel
    - Warmhalterost für Brot, Beilagen,...
    - Besteckhalter
    - Beer Can Chickenhalter (Nachbau nicht Weber)
    - Kohlekörbe (die Drahthalter sind beim Grill dabei)

    Q 200

    - Regalbarer Druckminderer Campinggaz
    - Gasschlauch 1,5 m lang
    - Grillwagen Standard
    - Premiumüberzug für Wagen und Grill
    - Tragetasche (im Zulauf)

    Allgemein

    - Lange Reinigungsbürste
    - Bratenhalter (Nachbau)
    - Spareribbhalter (auch Hühnerbeine)
    - Ein Satz kleine Auffangschalen (werden durch Ikeaversion aus
    Edelstahl ersetzt)
    - Reiniger

    Einkauforte

    Jem og fix Helsingör, Bygma Padborg, Gekas Ullared

    Der Jem & Fix in Korsör ist nicht so dolle, der in Grenaa auch nicht.:suchet:
     
  2. Bauch

    Bauch Bundesgrillminister 10+ Jahre im GSV

    saubere Grundausstattung!
     
  3. KnobivonNordesch

    KnobivonNordesch Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Da macht Wettrüsten Spaß
     
  4. Wolfgang110

    Wolfgang110 Landesgrillminister

    bei dem Kurs hätte ich wahrscheinlich auch das "Zubehör" meiner Wahl mitgenommen.....
     
  5. Horst04

    Horst04 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Übermorgen hat er ein grünes Banner unter dem Namen und dem Avatar... :winke:
     
    Dr. Hannibal Lecter gefällt das.
  6. GON

    GON RAL 9005 Griller

    ...und 5000 Beiträge ..... da hat sich jemand wirklich gewissenhaft informiert bevor er sich ins gelobte Land der Grill-Schnäppchen aufmacht ;-)
     
  7. Mr.Svoboda

    Mr.Svoboda Militanter Veganer

    Starke Ausrüstung. Kann man mal so machen.
     
  8. fbr

    fbr Militanter Veganer

    Hallo,
    viel Spass mit dem Teil :-)
     
  9. Robo Koch

    Robo Koch Militanter Veganer

  10. Majogo

    Majogo Militanter Veganer

    Perfekte Ausrüstung
     
  11. hochzurost

    hochzurost Schlachthofbesitzer

    Tolle Grundausstattung. Was kosten in Skandinavien denn die größeren Grills?
    Würde mich echt mal interessieren.
     
  12. Kernisch

    Kernisch Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Habt ihr mal auf das Datum des ersten Beitrags geschaut?

    :prost:
     
    Tomratz gefällt das.
  13. DrHossa

    DrHossa Fleischmogul

    Immer wieder schön, wenn Militante Veganer (die waren wir alle mal) uralte Beiträge rauskramen um sich hochzuleveln... :)
     
  14. Barb-IQ

    Barb-IQ Militanter Veganer

    Das finde ich auch nervig...
     
  15. Dustin

    Dustin Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Is klar ne...
     
    Der Oger gefällt das.
  16. Barb-IQ

    Barb-IQ Militanter Veganer

    Ja, sicher! ;-)

    2016-05-18 22.26.44.jpg

     
  17. Tiefenjaeger

    Tiefenjaeger Militanter Veganer

    Ich finde das auch sehr nervig........
     
  18. AlexMalex

    AlexMalex Militanter Veganer

    Kann mich da Tiefenjaeger nur anschließen.
    :trinkbrueder-smilie_text
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen