• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[SLO] Julische Alpen | Bled | Ljubljana

Dustin

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo liebe Leute!
Nachdem mein letzter Reisebericht schon eine Weile her ist, will ich euch heute mal wieder mit einem Reisebericht glücklich machen :lol:

Es ist so, dass ein paar Freunde und ich, seit ein paar Jahren, immer gemeinsam in den Urlaub gehen.
Dieses Jahr ergab die Planung, dass wir ein wenig Wandern und Städte anschauen wollten.

Die Entscheidung fiel eigentlich recht schnell auf Slowenien, da ich Halbslowene bin und Slowenien an sich auch sehr viel zu bieten und anzuschauen hat!
So kam es dann, dass wir vom 24.09.-02.10.17 unterwegs waren.
Aus fünf wagemutigen Schwarzwäldern bestand dieses Jahr die Gemeinschaft des Bie...äh....Ringes :D

Ich werde den Bericht in drei Teile gliedern, genau wie der Urlaub es war.
Einmal die Berge, dann kurz Bled als Intermezzo und dann Ljubljana, die Hauptstadt Sloweniens.
Der Bergpart bestand aus Wanderungen im Triglav Nationalpark.

Ich entschuldige mich vorab, falls es zu viele Bilder sein sollten, aber ich fotografiere einfach unheimlich gerne :lol:

Wenn Ihr Fragen habt, dann einfach immer her damit!
Ich werde versuchen, sie nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Und nun wünsche ich viel Spaß beim Lesen :)

Früh am Morgen ging unsere Reise los. Unser Fahrer war so lieb, uns alle separat zuhause abzuholen.
Der Fünfte im Bunde war so töricht und war zwei Stunden vor Abfahrt immer noch in der Disco,
weshalb er dann auch im Laufe des Morgens Kopfschmerzen bekam :D Aber wer feiern kann, kann auch leiden!
IMG_20170924_065311.jpg

IMG_20170924_072423.jpg


Hier kauften wir noch schnell ein paar Brote für die Fahrt und auch für die paar Tage in den Bergen.
IMG_20170924_074320.jpg

Außerdem hatten wir ungefähr als Proviant folgendes für 5 Leute für drei Wandertage dabei:
3 Brote
3 Wurstdosen
1 Kg Karotten
2,5 Kg Äpfel
1,2 Kg Käse
unzählige Mini Salamis, Kabanossi etc
Nüsse
Frucht- und Müsliriegel
Schokolade
Studentenfutter
Bananen
Senf
Gipfelschnaps
eine Flasche Wodka

So ging es dann immer weiter Richtung Süden. Die Fahrt verlief ohne Probleme:
IMG_20170924_110429.jpg


Bald waren auch schon die ersten Berge zu sehen:
IMG_20170924_133426.jpg

IMG_20170924_135211.jpg


Hier sind wir schon auf der Anfahrt zum Parkplatz in Slowenien, wo dann die paar Tage unser Auto stand.
IMG_20170924_161420.jpg


Punkt A ist der Parkplatz, Punkt B die erste Hütte.
Für den ersten Tag hatten wir eine kleine Route zum reinkommen gewählt, was sich im Nachhinein als goldrichtig herausgestellt hatte!
So tranken wir noch ein Abschiedsbier auf dem Parkplatz und dann ging es auf in Richtung erster Hütte.
IMG_20170924_161500.png


Welche wir auch schnell erreichten. War nur knapp über eine Stunde Weg:
IMG_20170924_182152.jpg


Im Sommer hätte man sich hier sicherlich schön abkühlen können, aber dafür war es viel zu frisch :D
IMG_20170924_182339.jpg


Hier gab es direkt das erste slowenische Gericht, nämlich Jota mit krajnska klobasa:
IMG_20170924_184540.jpg


Wir saßen noch abends bis 22 Uhr in der Hütte, welche wir fast für uns alleine hatten.
Es waren noch genau drei andere Wanderer da, wobei der eine Wanderer auch aus dem Schwarzwald war und mir wieder mal zeigte wie klein die Welt doch ist.

Er lebte zwar im Schwarzwald, aber seine beiden Eltern waren Slowenen und sie kamen aus der gleichen Stadt wie meine Mutter und sogar aus einer Querstraße zu der Straße, in der meine Mutter aufgewachsen war.
Mit allem hätte ich gerechnet, aber niemals mit so einem Zufall!

Nochmal die Hütte von außen, am nächsten Morgen, in die wir uns schon bald zurück sehnten...
IMG_20170925_091300.jpg


Denn jetzt kam der Killer der Tour, der zweite Tag. Über 12 Km mit 1200hm hoch und 600hm runter.
Es wäre akzeptabel gewesen, aber wir hatten das Wetter total unterschätzt und so wurde die Tour echt waghalsig und riskant, wie man auf ein paar folgenden Bildern noch sehen wird.

Hätten wir einen Bergführer dabei gehabt, hätte er sicherlich an einem Punkt die Tour unterbrochen, denn die Gratwanderung war mit Kletterpassagen bis zum 4. Grad versehen und überall gab es riesige Schneefelder, welche zu durchqueren, ohne Steigeisen und Eispickel, im Nachhinein einfach nur töricht war.

Leider gewannen wir diese Erkenntnis erst, als wir schon viel zu weit oben und tief drin waren um noch umkehren zu können. Denn der Abstieg wäre noch riskanter geworden und dann hätte uns die Dunkelheit eingeholt und im Dunkeln auf dem Grat rumzurennen, das kann sich jeder denken, dass das keine gute Idee ist, trotz Stirnlampen...

Hier die Strecke:
IMG_20170925_091400.png


Bei der Koca na Planini pri Jezeru sind wir gestartet.
Es ging dann erst mal durchs Tal und dann knapp 1000hm hoch bis zur veliko Spicje.
Von dort aus begann die Gratwanderung im Nebel mit Schnee und Regen und ungefähr 5 Grad Celsius.
1.jpg


Hier war noch alles gut und wir wussten nicht, was uns noch blühen würde:
IMG_20170925_095112.jpg

IMG_20170925_095448.jpg


So liefen wir erst mal unbesorgt und genossen die wunderschöne Landschaft, welche wir fast für uns hatten.
Wir sind maximal auf 10 Wanderer in 3 Tagen gestoßen.
IMG_20170925_095454.jpg


IMG_20170925_101218.jpg


Ich beim fotografieren:
IMG_20170925_102605.jpg


Das kam dabei raus :D
IMG_20170925_102607.jpg


Vier Hobbits:
IMG_20170925_102700.jpg


IMG_20170925_102701.jpg


Etwas weiter oben ging es dann mit dem Feind, dem Nebel los:
IMG_20170925_110032.jpg


IMG_20170925_110039.jpg


Ständig wurde das GPS gecheckt:
IMG_20170925_110049.jpg

IMG_20170925_110220.jpg


IMG_20170925_112700.jpg


Hier trafen wir dann auf eine wunderbare Lichtung mit tollem Blick:
IMG_20170925_113800.jpg

IMG_20170925_113851.jpg

IMG_20170925_114140.jpg


Das Wasser war sagenhaft klar!
IMG_20170925_114433.jpg


IMG_20170925_114819.jpg


"Burger" Alpenstyle mit Mini Salami, Gurke, Senf, Käse in der Mittagspause vor dem harten Anstieg:
IMG_20170925_120055.jpg


Hier übernachteten wir nicht, sondern stellten uns bei einem Nebengebäude für die Mittagspause unter:
IMG_20170925_122448.jpg


hier nochmal das klare Wasser zu sehen. Im Sommer muss das eine Wohltat sein:
IMG_20170925_124025.jpg


Der Wuchs wurde immer wilder und abstruser:
IMG_20170925_130706.jpg

IMG_20170925_130711.jpg


Noch war das Terrain gut zu meistern...
IMG_20170925_131100.jpg


IMG_20170925_132141.jpg

IMG_20170925_132536.jpg


...jedoch kam so langsam der Aufstieg:
IMG_20170925_135500.jpg


Leider nahm der Nebel uns sehr viele vermutlich tolle Panoramen und Aussichten, gleichzeitig drückte er aufs Gemüt:
IMG_20170925_140304.jpg


IMG_20170925_140313.jpg


In solch einem Terrain ging es dann zwei bis drei Stunden bergauf:
IMG_20170925_140322.jpg

IMG_20170925_141520.jpg

IMG_20170925_143914.jpg


IMG_20170925_143918.jpg


IMG_20170925_144216.jpg


IMG_20170925_144220.jpg

IMG_20170925_144305.jpg

IMG_20170925_144400.jpg

IMG_20170925_144855.jpg


Hier kam dann das erste gesicherte Stück der Route, jedoch ging das Stahlseil nur um die Ecke und war dann auch schon wieder zu Ende. Ein Steigeisenset wäre unnötig gewesen.
IMG_20170925_144900.jpg

IMG_20170925_144902.jpg


Hier kam nochmal ein wenig Stahlseil:
IMG_20170925_145116.jpg

IMG_20170925_145300.jpg


und als ich da oben war, sah ich das erste Edelweiß meines Lebens :)
Ich war schon auf höheren Bergen wie dem Watzmann, wobei ich dort aber kein Edelweiß fand:
IMG_20170925_145406.jpg


IMG_20170925_145440.jpg


Der Nebel wurde immer wieder dichter:
IMG_20170925_154800.jpg

IMG_20170925_154801.jpg

IMG_20170925_155627.jpg

IMG_20170925_155629.jpg


bis wir dann nach mehreren anstrengenden Stunden endlich auf dem höchsten Punkt der Tour, der veliko spicje waren. Wir dachten ja zu dem Zeitpunkt, dass das anstrengend war, aber dann kam erst der Grat:
IMG_20170925_160409.jpg


Hier mal ein Foto von Google Maps.
Das Bild ist ungefähr von da, wo ich auf dem Selfie weiter oben stehe.
Wir sahen genau Nichts und im Sommer hätte es ein absolut atemberaubendes Panorama gegeben...

Die rote Route hatten wir ungefähr hinter uns. Hinter dem Bergkamm links oben im Bild war die erste Hütte:
2.jpg


Und das war der Grat, welchen wir dann liefen. Den Abschluss der Gratwanderung machte die malo spicje, welche uns nochmal die letzten Kräfte raubte, denn es ging auf dem Grat ständig bergab und wieder bergauf.
Konditionell und technisch wäre dies im Sommer alles halb so wild gewesen, wie man anhand der Bilder sehen kann, aber der Schnee und die Kälte machten es schlimmer als wir es hätten ahnen können.
3.jpg


Von den gefährlichsten Passagen gibt es logischerweise keine Bilder, da wir alle hochkonzentriert waren um keinen falschen Schritt zu machen.
Denn jeder falsche Schritt hätte wirklich der letzte sein können.

Ich merkte auch, dass mir das Bouldern, welches ich dieses Jahr angefangen hatte, mehrmals half, die Füße und Hände richtig einzusetzen.

Solche Momente zeigen einem immer wieder auf, wie gefährlich die Berge eigentlich sind und wie schnell was passieren kann.
Da wurde jeder Schritt sicher gesetzt und jeder Stein und jede Schneefläche auf ihren Halt geprüft, bevor man sein Gewicht verlagerte.
Dauert ewig, kostet Kraft, aber ist die Lebensversicherung!
Wir waren alle halbwegs bergerfahren und jeder hatte schon mal ähnliches gemacht, deswegen ging es gerade noch so.

Der Schnee auf dem Grat und die großen Schneefelder, welche den Weg verdeckten und auch die Wegmarkierungen verschwinden ließen, waren dennoch kein Spaß und unsere größte Angst war, dass wir in die Dunkelheit geraten würden. Deshalb beschränkten wir uns auf minimale Pausen.
Ein Notbiwak am Grat wäre die ultima ratio gewesen, welche zum Glück nicht zum Einsatz kam...

Auch hier hat sich aber dennoch gezeigt, wie gut wichtige Ausrüstung ist.
Feste Wanderstiefel, dichte Regenjacke, eine gute Wanderhose sowie mehrere Schichten T-Shirts, Rolli etc.,
Mütze und Handschuhe sind Pflicht, wenn man sowas vorhat.
Aber auch die teuersten Schuhe lassen nach mehreren Stunden Wasser durch, genau wie Regenjacken.
Und selbst wenn nicht, bei der Anstrengung wird das T-Shirt auch von innen nass.
Da zählt dann, dass die Kleidung gut wärmt und auch im nassen Zustand halbwegs isoliert.

IMG_20170925_164853.jpg


Hier laufen wir den malo spicje runter. Es brach richtig Euphorie unter uns aus, als wir die Hütte sahen und es noch nicht dunkel war.
Wir waren uns alle sicher, dass wir eine Gratwanderung bei solchen Bedingungen nicht nochmal machen würden und wir waren alle froh, dass keiner abgestürzt ist.
IMG_20170925_183828.jpg


Man kann jetzt sagen, dass wir zu töricht oder dumm/unerfahren waren, aber leider weiß man vorher nie so genau, wie es wirklich auf dem Grat aussieht,
da das Wetter in den Bergen so unbeständig ist.
Und wie ich vorher schon sagte, als wir erkannten, dass es schlau wäre umzudrehen, waren wir schon zu weit drin um noch umkehren zu können.
Da wäre das Umkehren gefährlicher gewesen, als es weiterhin nach vorne zu probieren. Im Nachhinein war dies auch die richtige Entscheidung.

Am Fuße der malo spicje:
IMG_20170925_184043.jpg


IMG_20170925_184049.jpg


Nochmal die Aussicht nach oben, von da wo wir runtergekommen sind:
IMG_20170925_184055.jpg


IMG_20170925_185100.jpg


IMG_20170925_185200.jpg


Auf zur Hütte:
IMG_20170925_185300.jpg


IMG_20170925_185400.jpg


Hier wäre eine Schneedecke nochmal richtig gefährlich geworden, da man so locker hätte tiefe Felsspalten übersehen können:
IMG_20170925_185500.jpg


Ich war noch nie so froh, eine Hütte zu sehen, wie in dem Moment.
IMG_20170925_190100.jpg


IMG_20170925_190600.jpg


IMG_20170925_190700.jpg


IMG_20170925_190739.jpg


und zack war es auch schon fast dunkel. Wir hätten echt nicht viel länger brauchen dürfen:
IMG_20170925_190742.jpg


In der Hütte gab es dann erst Mal einen zünftigen Eintopf sowie einige Tees mit Rum.
Wir waren den ganzen Tag Kälte ausgesetzt und nach der halben Strecke hatte jeder nasse Schuhe, selbst 300€ Kategorie C-Schuhe hielten nicht dicht, deshalb gönnten wir uns die Tees mit Rum für die psychische und physische Regeneration :D Wir waren so kaputt, dass wir um 21 Uhr schon alle im Bettchen lagen.


Hier war die Route für den zweiten richtigen Wandertag.
Den Kanjavec, Punkt B, ließen wir aus, da uns noch die Erschöpfung vom gestrigen Tag in den Gliedmaßen steckte und keiner mehr etwas ähnliches erleben wollte...
IMG_20170926_072000.png


Rechts die malo spicje, von der wir am Abend zuvor runter kamen.
So morgens um halb Acht sah das Wetter gut aus, aber das änderte sich schnell und das Wetter wurde wieder bescheiden...
IMG_20170926_072305.jpg


Nochmal malo spicje:
IMG_20170926_072454.jpg


Hier sah es noch gut aus:
IMG_20170926_073320.jpg


IMG_20170926_073331.jpg


IMG_20170926_083900.jpg


IMG_20170926_083901.jpg


Hier sieht man, wenn man genau hinschaut, ein paar Meter entfernt einen Steinbock:
IMG_20170926_090052.jpg


Unser Refugium :D
IMG_20170926_090121.jpg


IMG_20170926_090123.jpg


Auf der Hütte gab es kein fließendes Wasser, so mussten wir zur Zisterne, welche beim See links unten im Bild war:
IMG_20170926_090129.jpg



IMG_20170926_090410.jpg


Ab da gibt es wieder kaum Bilder, da der zweite Tag genau da weiter machte, wo der erste Tag aufhörte.
Nämlich mit Nebel, Kälte und Schneefeldern ohne Ende...
Nur dieses Mal regnete es noch zusätzlich dauerhaft, was am Vortag zum Glück nicht ganz so oft vorkam:
IMG_20170926_121347.jpg


IMG_20170926_121355.jpg


IMG_20170926_124100.jpg


Bei Pausen immer wichtig, sofort was windstoppendes wärmendes anziehen:
IMG_20170926_124200.jpg


Nachdem wir auch da die schlimmsten Stellen nach mehreren Stunden rum hatten,
konnte ich sogar wieder halbwegs lachen, auch wenn wir alle komplett durchnässt waren:
IMG_20170926_145658.jpg


IMG_20170926_150625.jpg


Irgendwo da oben im Nebel war die dritte und letzte Hütte der Tour:
IMG_20170926_151739.jpg


die letzte Hütte erreichten wir früher als geplant und deshalb gönnten wir uns dort auch erst Mal ein paar Bier und Tee mit Rum,
da wir jetzt wussten, dass keine schwierigen Wandertage mehr bevorstehen würden.
Auch in der letzten Hütte waren nur drei andere Wanderer und als die beiden Hüttenmädels hörten, aus welcher Richtung wir denn gekommen seien,
schauten sie uns an als seien wir Aliens....
IMG_20170926_151742.jpg


IMG_20170927_073632.jpg


In der Hütte gab es dann am nächsten Morgen ein gutes Frühstück für starke Wanderer :D
IMG_20170927_074946.jpg


welche so stark waren, dass sie den Zuckerstreuer aus Versehen schrotteten:
IMG_20170927_080337.jpg


Aussicht vor der Hütte:
IMG_20170927_090322.jpg

IMG_20170927_090335.jpg

IMG_20170927_090542.jpg


IMG_20170927_090549.jpg


ein traumhaftes Panorama und endlich kein Nebel mehr, welcher selbiges verdeckte:
IMG_20170927_090644.jpg


IMG_20170927_091217.jpg

IMG_20170927_091219.jpg


Und so begann dann der letzte Wandertag, gut gestärkt und guter Dinge, in Richtung Auto zurück:
IMG_20170927_093200.jpg


IMG_20170927_094232.jpg

IMG_20170927_095100.jpg


IMG_20170927_095505.jpg

Alles was wir hochliefen, musste natürlich auch wieder bergab gelaufen werden, was ziemlich in die Gelenke ging:
IMG_20170927_103600.jpg

IMG_20170927_111240.jpg

IMG_20170927_111244.jpg


Die letzte Vesperpause des Wanderteils des Urlaubs:
IMG_20170927_113926.jpg

IMG_20170927_123813.jpg


IMG_20170927_130641.jpg


So, ich hoffe, dass der erste Teil des Berichts nicht zu langweilig war und ich euch vielleicht ein wenig zeigen konnte,
wie schön und auch gleichzeitig gefährlich die Berge sein können.

Man darf nie vergessen, dass die Alpen immer noch die Alpen sind und wie machtlos und klein man eigentlich im Vergleich zur Natur ist.
Wir hatten diese Erkenntnis alle schon Mal, aber sie jedes Mal aufs neue zu erlangen, das holt einen auf den Boden der Tatsachen zurück.

Und man kann auch denken, dass man halbwegs fit und trainiert ist, Bergsteigen und Klettern sind extremst energieraubend und wir waren froh,
dass wir so viel hochkalorische Nahrung dabei hatten!

Schade war, dass das Wetter nicht die ganze Zeit mitspielte und wir so, einen Großteil der Natur einfach nicht gesehen haben.
Aber am Ende zählt, dass man halbwegs Spaß dabei hatte und alle wieder heil vom Berg runter gekommen sind.

Materialschäden gab es auch nur wenige:
Eine Beckengurtschnalle
zwei Löcher im Stiefel
ein kaputter Badelatschen
ein kleines Loch in einer Wanderhose


Danke fürs Lesen bis dahin :prost:
Der zweite Teil folgt bald!
 

Anhänge

  • IMG_20170924_065311.jpg
    IMG_20170924_065311.jpg
    116,2 KB · Aufrufe: 577
  • IMG_20170924_072423.jpg
    IMG_20170924_072423.jpg
    82,2 KB · Aufrufe: 587
  • IMG_20170924_074320.jpg
    IMG_20170924_074320.jpg
    186 KB · Aufrufe: 585
  • IMG_20170924_110429.jpg
    IMG_20170924_110429.jpg
    128,1 KB · Aufrufe: 574
  • IMG_20170924_133426.jpg
    IMG_20170924_133426.jpg
    133,2 KB · Aufrufe: 570
  • IMG_20170924_135211.jpg
    IMG_20170924_135211.jpg
    149,6 KB · Aufrufe: 583
  • IMG_20170924_161420.jpg
    IMG_20170924_161420.jpg
    257,8 KB · Aufrufe: 583
  • IMG_20170924_161500.png
    IMG_20170924_161500.png
    1,2 MB · Aufrufe: 594
  • IMG_20170924_182152.jpg
    IMG_20170924_182152.jpg
    196,8 KB · Aufrufe: 594
  • IMG_20170924_182339.jpg
    IMG_20170924_182339.jpg
    290,4 KB · Aufrufe: 589
  • IMG_20170924_184540.jpg
    IMG_20170924_184540.jpg
    199,7 KB · Aufrufe: 560
  • IMG_20170925_091300.jpg
    IMG_20170925_091300.jpg
    229,3 KB · Aufrufe: 601
  • IMG_20170925_091400.png
    IMG_20170925_091400.png
    1,4 MB · Aufrufe: 624
  • IMG_20170925_095112.jpg
    IMG_20170925_095112.jpg
    308,6 KB · Aufrufe: 589
  • IMG_20170925_095448.jpg
    IMG_20170925_095448.jpg
    358,9 KB · Aufrufe: 604
  • IMG_20170925_095454.jpg
    IMG_20170925_095454.jpg
    213,4 KB · Aufrufe: 606
  • IMG_20170925_101218.jpg
    IMG_20170925_101218.jpg
    171,1 KB · Aufrufe: 566
  • IMG_20170925_102605.jpg
    IMG_20170925_102605.jpg
    328,2 KB · Aufrufe: 612
  • IMG_20170925_102607.jpg
    IMG_20170925_102607.jpg
    328,9 KB · Aufrufe: 607
  • IMG_20170925_102700.jpg
    IMG_20170925_102700.jpg
    397,7 KB · Aufrufe: 593
  • IMG_20170925_102701.jpg
    IMG_20170925_102701.jpg
    388,1 KB · Aufrufe: 582
  • IMG_20170925_110032.jpg
    IMG_20170925_110032.jpg
    129,7 KB · Aufrufe: 590
  • IMG_20170925_110039.jpg
    IMG_20170925_110039.jpg
    95,8 KB · Aufrufe: 575
  • IMG_20170925_110049.jpg
    IMG_20170925_110049.jpg
    109,6 KB · Aufrufe: 562
  • IMG_20170925_110220.jpg
    IMG_20170925_110220.jpg
    223,7 KB · Aufrufe: 579
  • IMG_20170925_112700.jpg
    IMG_20170925_112700.jpg
    311,7 KB · Aufrufe: 579
  • IMG_20170925_113800.jpg
    IMG_20170925_113800.jpg
    261,8 KB · Aufrufe: 588
  • IMG_20170925_113851.jpg
    IMG_20170925_113851.jpg
    273,4 KB · Aufrufe: 607
  • IMG_20170925_114140.jpg
    IMG_20170925_114140.jpg
    320,8 KB · Aufrufe: 607
  • IMG_20170925_114433.jpg
    IMG_20170925_114433.jpg
    240,2 KB · Aufrufe: 594
  • IMG_20170925_114819.jpg
    IMG_20170925_114819.jpg
    187,5 KB · Aufrufe: 576
  • IMG_20170925_120055.jpg
    IMG_20170925_120055.jpg
    247,3 KB · Aufrufe: 599
  • IMG_20170925_122448.jpg
    IMG_20170925_122448.jpg
    229,9 KB · Aufrufe: 603
  • IMG_20170925_124025.jpg
    IMG_20170925_124025.jpg
    283,4 KB · Aufrufe: 601
  • IMG_20170925_130706.jpg
    IMG_20170925_130706.jpg
    357,9 KB · Aufrufe: 598
  • IMG_20170925_130711.jpg
    IMG_20170925_130711.jpg
    458,8 KB · Aufrufe: 596
  • IMG_20170925_131100.jpg
    IMG_20170925_131100.jpg
    255,6 KB · Aufrufe: 584
  • IMG_20170925_132141.jpg
    IMG_20170925_132141.jpg
    144,7 KB · Aufrufe: 573
  • IMG_20170925_132536.jpg
    IMG_20170925_132536.jpg
    350,4 KB · Aufrufe: 589
  • IMG_20170925_135500.jpg
    IMG_20170925_135500.jpg
    155,6 KB · Aufrufe: 585
  • IMG_20170925_140304.jpg
    IMG_20170925_140304.jpg
    102 KB · Aufrufe: 593
  • IMG_20170925_140313.jpg
    IMG_20170925_140313.jpg
    114,8 KB · Aufrufe: 580
  • IMG_20170925_140322.jpg
    IMG_20170925_140322.jpg
    312,6 KB · Aufrufe: 593
  • IMG_20170925_141520.jpg
    IMG_20170925_141520.jpg
    186,6 KB · Aufrufe: 591
  • IMG_20170925_143914.jpg
    IMG_20170925_143914.jpg
    365,6 KB · Aufrufe: 599
  • IMG_20170925_143918.jpg
    IMG_20170925_143918.jpg
    261,5 KB · Aufrufe: 613
  • IMG_20170925_144216.jpg
    IMG_20170925_144216.jpg
    177 KB · Aufrufe: 615
  • IMG_20170925_144220.jpg
    IMG_20170925_144220.jpg
    199 KB · Aufrufe: 593
  • IMG_20170925_144305.jpg
    IMG_20170925_144305.jpg
    249,6 KB · Aufrufe: 573
  • IMG_20170925_144400.jpg
    IMG_20170925_144400.jpg
    216,6 KB · Aufrufe: 580
  • IMG_20170925_144855.jpg
    IMG_20170925_144855.jpg
    248,3 KB · Aufrufe: 610
  • IMG_20170925_144900.jpg
    IMG_20170925_144900.jpg
    173,9 KB · Aufrufe: 606
  • IMG_20170925_144902.jpg
    IMG_20170925_144902.jpg
    223 KB · Aufrufe: 602
  • IMG_20170925_145116.jpg
    IMG_20170925_145116.jpg
    310,1 KB · Aufrufe: 607
  • IMG_20170925_145300.jpg
    IMG_20170925_145300.jpg
    360,1 KB · Aufrufe: 600
  • IMG_20170925_145406.jpg
    IMG_20170925_145406.jpg
    499,7 KB · Aufrufe: 602
  • IMG_20170925_145440.jpg
    IMG_20170925_145440.jpg
    323,1 KB · Aufrufe: 597
  • IMG_20170925_154800.jpg
    IMG_20170925_154800.jpg
    147 KB · Aufrufe: 592
  • IMG_20170925_154801.jpg
    IMG_20170925_154801.jpg
    177,8 KB · Aufrufe: 609
  • IMG_20170925_155627.jpg
    IMG_20170925_155627.jpg
    168,6 KB · Aufrufe: 590
  • IMG_20170925_155629.jpg
    IMG_20170925_155629.jpg
    185,9 KB · Aufrufe: 608
  • IMG_20170925_160409.jpg
    IMG_20170925_160409.jpg
    109,2 KB · Aufrufe: 576
  • IMG_20170925_164853.jpg
    IMG_20170925_164853.jpg
    77,8 KB · Aufrufe: 563
  • IMG_20170925_183828.jpg
    IMG_20170925_183828.jpg
    271,6 KB · Aufrufe: 564
  • IMG_20170925_184043.jpg
    IMG_20170925_184043.jpg
    194,6 KB · Aufrufe: 556
  • IMG_20170925_184049.jpg
    IMG_20170925_184049.jpg
    363,2 KB · Aufrufe: 574
  • IMG_20170925_184055.jpg
    IMG_20170925_184055.jpg
    165,7 KB · Aufrufe: 555
  • IMG_20170925_185100.jpg
    IMG_20170925_185100.jpg
    201,2 KB · Aufrufe: 552
  • IMG_20170925_185200.jpg
    IMG_20170925_185200.jpg
    296,4 KB · Aufrufe: 564
  • IMG_20170925_185300.jpg
    IMG_20170925_185300.jpg
    130,2 KB · Aufrufe: 575
  • IMG_20170925_185400.jpg
    IMG_20170925_185400.jpg
    219,8 KB · Aufrufe: 572
  • IMG_20170925_185500.jpg
    IMG_20170925_185500.jpg
    229,2 KB · Aufrufe: 562
  • IMG_20170925_190100.jpg
    IMG_20170925_190100.jpg
    210,3 KB · Aufrufe: 562
  • IMG_20170925_190600.jpg
    IMG_20170925_190600.jpg
    152 KB · Aufrufe: 573
  • IMG_20170925_190700.jpg
    IMG_20170925_190700.jpg
    223,6 KB · Aufrufe: 571
  • IMG_20170925_190739.jpg
    IMG_20170925_190739.jpg
    148,3 KB · Aufrufe: 563
  • IMG_20170925_190742.jpg
    IMG_20170925_190742.jpg
    176,2 KB · Aufrufe: 565
  • IMG_20170926_072000.png
    IMG_20170926_072000.png
    1,3 MB · Aufrufe: 568
  • IMG_20170926_072305.jpg
    IMG_20170926_072305.jpg
    263,4 KB · Aufrufe: 556
  • IMG_20170926_072454.jpg
    IMG_20170926_072454.jpg
    217 KB · Aufrufe: 551
  • IMG_20170926_073320.jpg
    IMG_20170926_073320.jpg
    137,9 KB · Aufrufe: 557
  • IMG_20170926_073331.jpg
    IMG_20170926_073331.jpg
    235,3 KB · Aufrufe: 570
  • IMG_20170926_083900.jpg
    IMG_20170926_083900.jpg
    199,2 KB · Aufrufe: 573
  • IMG_20170926_083901.jpg
    IMG_20170926_083901.jpg
    196,4 KB · Aufrufe: 569
  • IMG_20170926_090052.jpg
    IMG_20170926_090052.jpg
    314,3 KB · Aufrufe: 570
  • IMG_20170926_090121.jpg
    IMG_20170926_090121.jpg
    233,2 KB · Aufrufe: 581
  • IMG_20170926_090123.jpg
    IMG_20170926_090123.jpg
    137,4 KB · Aufrufe: 570
  • IMG_20170926_090129.jpg
    IMG_20170926_090129.jpg
    353,7 KB · Aufrufe: 576
  • IMG_20170926_090410.jpg
    IMG_20170926_090410.jpg
    179,3 KB · Aufrufe: 573
  • IMG_20170926_121347.jpg
    IMG_20170926_121347.jpg
    91,3 KB · Aufrufe: 549
  • IMG_20170926_121355.jpg
    IMG_20170926_121355.jpg
    118,5 KB · Aufrufe: 548
  • IMG_20170926_124100.jpg
    IMG_20170926_124100.jpg
    119,4 KB · Aufrufe: 552
  • IMG_20170926_124200.jpg
    IMG_20170926_124200.jpg
    156 KB · Aufrufe: 561
  • IMG_20170926_145658.jpg
    IMG_20170926_145658.jpg
    276,4 KB · Aufrufe: 559
  • IMG_20170926_150625.jpg
    IMG_20170926_150625.jpg
    291,9 KB · Aufrufe: 558
  • IMG_20170926_151739.jpg
    IMG_20170926_151739.jpg
    351,6 KB · Aufrufe: 570
  • IMG_20170926_151742.jpg
    IMG_20170926_151742.jpg
    350,9 KB · Aufrufe: 565
  • IMG_20170927_073632.jpg
    IMG_20170927_073632.jpg
    104,9 KB · Aufrufe: 547
  • IMG_20170927_074946.jpg
    IMG_20170927_074946.jpg
    217,2 KB · Aufrufe: 566
  • IMG_20170927_080337.jpg
    IMG_20170927_080337.jpg
    134,8 KB · Aufrufe: 546
  • IMG_20170927_090322.jpg
    IMG_20170927_090322.jpg
    230,1 KB · Aufrufe: 565
  • IMG_20170927_090335.jpg
    IMG_20170927_090335.jpg
    181 KB · Aufrufe: 558
  • IMG_20170927_090542.jpg
    IMG_20170927_090542.jpg
    202,1 KB · Aufrufe: 562
  • IMG_20170927_090549.jpg
    IMG_20170927_090549.jpg
    193,9 KB · Aufrufe: 552
  • IMG_20170927_090644.jpg
    IMG_20170927_090644.jpg
    233,1 KB · Aufrufe: 555
  • IMG_20170927_091217.jpg
    IMG_20170927_091217.jpg
    205,2 KB · Aufrufe: 564
  • IMG_20170927_091219.jpg
    IMG_20170927_091219.jpg
    264,5 KB · Aufrufe: 566
  • IMG_20170927_093200.jpg
    IMG_20170927_093200.jpg
    291,6 KB · Aufrufe: 543
  • IMG_20170927_094232.jpg
    IMG_20170927_094232.jpg
    147 KB · Aufrufe: 564
  • IMG_20170927_095100.jpg
    IMG_20170927_095100.jpg
    303,8 KB · Aufrufe: 564
  • IMG_20170927_095505.jpg
    IMG_20170927_095505.jpg
    198,5 KB · Aufrufe: 555
  • IMG_20170927_103600.jpg
    IMG_20170927_103600.jpg
    358,3 KB · Aufrufe: 559
  • IMG_20170927_111240.jpg
    IMG_20170927_111240.jpg
    183 KB · Aufrufe: 542
  • IMG_20170927_111244.jpg
    IMG_20170927_111244.jpg
    269,3 KB · Aufrufe: 565
  • IMG_20170927_113926.jpg
    IMG_20170927_113926.jpg
    233,5 KB · Aufrufe: 556
  • IMG_20170927_123813.jpg
    IMG_20170927_123813.jpg
    345,3 KB · Aufrufe: 562
  • IMG_20170927_130641.jpg
    IMG_20170927_130641.jpg
    194,5 KB · Aufrufe: 554
  • 1.jpg
    1.jpg
    280,6 KB · Aufrufe: 598
  • 2.jpg
    2.jpg
    385,4 KB · Aufrufe: 617
  • 3.jpg
    3.jpg
    389,8 KB · Aufrufe: 608
OP
OP
Dustin

Dustin

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
So, nun geht es weiter...
Nachdem wir vom Berg wieder runter waren, packten wir erst Mal alles im Auto um, zogen uns frische Klamotten an und dann ging es weiter ins nahegelegene Bled.

Dort wurden wir in einem netten kleinen Hostel, welches frisch renoviert war, herzlich empfangen.

Wir bezogen gleich das Zimmer und hingen alle Klamotten auf, welche von der Bergtour noch nass waren.
Der Geruch im Zimmer war...sagen wir mal so...nicht ganz so gut :lol:
Im Hostel waren wir komischerweise die einzigen Gäste, obwohl das Hostel echt schön und mit 17€ die Nacht echt günstig war.
IMG_20170927_152151.jpg


IMG_20170927_162046.jpg


Hier sieht man den schönen Bleder See, rechts im Bild die Burg.
Hinten sieht man Sloweniens einzige Insel, mit einer Kirche drauf:
IMG_20170927_164412.jpg


Nochmal der See, links mit vielen teuren Hotels :D
IMG_20170927_164426.jpg


Gleiches Bild bei Nacht:
IMG_20170927_200606.jpg


Am Mittwoch haben wir dann nicht mehr allzu viel gerissen.
Wir waren Abends noch im Spa und haben uns dort ein wenig verwöhnen lassen.
Das hatten unsere geschundenen Kärper auch nötig nach den Bergen :D
Nach dem Spa gingen wir dann noch eine Kleinigkeit essen und dann auch recht schnell zurück ins Hostel,
wo wir den Komfort eines richtigen Bettes genossen und auch alle recht schnell einschliefen.

Am Donnerstag Vormittag waren wir dann auf der Burg oben.
Das ist eigentlich ein Pflichtpunkt in Bled, weil man echt eine schöne Aussicht auf Bled, den See und die Landschaft drumherum hat.
An sich ist Bled sehr schön, aber halt doch brutal touristisch:
IMG_20170928_112735.jpg

IMG_20170928_113207.jpg


Rundumsicht:
IMG_20170928_113716.jpg

IMG_20170928_114300.jpg

IMG_20170928_114416.jpg


IMG_20170928_114935.jpg


Hier nochmal der See mit der einzigen Insel Sloweniens:
IMG_20170928_115324.jpg


Und noch ein Panorama:
PANO_20170928_115335.jpg

Nachdem wir dann auf der Burg waren, machten wir gegen 14 Uhr noch eine Rafting-Tour.
Leider war der Wasserstand des Flusses nicht ganz so hoch und deswegen war es ein bisschen zu wenig Action auf dem Wasser, aber die Natur war dennoch atemberaubend schön anzusehen:
1.jpg

2.jpg


3.jpg

4.jpg


Wir zahlten 30€ für 2h Rafting inkl. Ausrüstung, Transport etc.
5.jpg



Und so schnell wie wir nach Bled kamen, waren wir auch schon wieder weg :D
Unser Plan sah nämlich nur eine Übernachtung in Bled vor und deshalb machten wir uns, sofort nach der Rafting-Tour, auf nach Ljubljana.
Die Fahrt nach Ljubljana dauerte etwa eine Stunde und verlief ohne Probleme :)

Ja, ich weiß, der Teil über Bled war jetzt doch recht kurz, aber da wir eben auch nur kurz in Bled waren und kaum was unternommen hatten,
gibt es halt auch nicht allzu viel zu berichten.
Ich hoffe, Ihr seht es mir nach. Der Part über Ljubljana wird wieder länger :D

Danke fürs Lesen bis dahin!
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    217,2 KB · Aufrufe: 433
  • 2.jpg
    2.jpg
    221 KB · Aufrufe: 427
  • 3.jpg
    3.jpg
    209,6 KB · Aufrufe: 417
  • 4.jpg
    4.jpg
    218,1 KB · Aufrufe: 414
  • 5.jpg
    5.jpg
    334,2 KB · Aufrufe: 424
  • IMG_20170927_152151.jpg
    IMG_20170927_152151.jpg
    176,6 KB · Aufrufe: 431
  • IMG_20170927_162046.jpg
    IMG_20170927_162046.jpg
    93,3 KB · Aufrufe: 418
  • IMG_20170927_164412.jpg
    IMG_20170927_164412.jpg
    156,6 KB · Aufrufe: 429
  • IMG_20170927_164426.jpg
    IMG_20170927_164426.jpg
    202,8 KB · Aufrufe: 421
  • IMG_20170927_200606.jpg
    IMG_20170927_200606.jpg
    134,1 KB · Aufrufe: 423
  • IMG_20170928_112735.jpg
    IMG_20170928_112735.jpg
    261,1 KB · Aufrufe: 426
  • IMG_20170928_113207.jpg
    IMG_20170928_113207.jpg
    206,9 KB · Aufrufe: 424
  • IMG_20170928_113716.jpg
    IMG_20170928_113716.jpg
    288,6 KB · Aufrufe: 424
  • IMG_20170928_114300.jpg
    IMG_20170928_114300.jpg
    197,5 KB · Aufrufe: 414
  • IMG_20170928_114416.jpg
    IMG_20170928_114416.jpg
    232 KB · Aufrufe: 426
  • IMG_20170928_114935.jpg
    IMG_20170928_114935.jpg
    332,6 KB · Aufrufe: 418
  • IMG_20170928_115324.jpg
    IMG_20170928_115324.jpg
    128,8 KB · Aufrufe: 412
  • PANO_20170928_115335.jpg
    PANO_20170928_115335.jpg
    209,3 KB · Aufrufe: 428

Andrew91

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bleib dran! :thumb2:
 

marcu

Plaudertasche
Eine sehr fesselnde Dokumentation und DANKE für die schönen Bilder!
Ihr habt gutes Durchhaltevermögen bewiesen!:thumb1:
Und auch ich bin gespannt auf die Fortsetzungen.
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Dustin,

ein sehr intensiver Bericht
top.gif

:prost:
 

Anhänge

  • top.gif
    top.gif
    3,3 KB · Aufrufe: 482

ElBertho

Recycling-König
5+ Jahre im GSV
Für mich, als Freund der Berge, einfach faszinierend. Danke Euch für den wunderschönen Bildbericht.
Gruß ElBertho
 

Einweggriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schöner Bericht - gut, dass Ihr da unversehrt durch gekommen seid. Etwas, wovon Eure Enkel noch hören werde, nehme ich an.
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Na, ihr Jungs mögt es wohl nicht auf die leichte Tour, oder? Da wird ja beinahe ein Jack Norris blass... :grin:

Ich war ja selbst schon in reichlich brenzligen Situation in den Bergen, daher weiß ich, wieviel Respekt einem diese, zumal in Verbindung mit Wetter, abringen können.

Ich bin gespannt auf die Fortsetzung.

Cheers
Gerhard
 
OP
OP
Dustin

Dustin

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
So, nun zum letzten Teil des Berichts: Ljubljana, Hauptstadt Sloweniens!
Obwohl ich Halbslowene bin, war ich vorher nie in Ljubljana.

Ljubljana ist eine wunderschöne, junge, lebendige Stadt.
Ihr kennt das vielleicht...Man kommt an und fühlt sich sofort wohl.
Ähnliche Gefühle lösten bei mir bisher Boston und Vancouver aus; und jetzt auch Ljubljana.

Aber genug geredet, Ihr wollt ja Bilder sehen :D

Auch hier hat es Back Werk. Das war auf dem Weg zum Hostel.
Wir parkten das Auto in einer Tiefgarage, weil das Hostel in der Fußgängerzone war.
IMG_20170928_192343.jpg

IMG_20170928_194123.jpg


Gleich nachdem wir das Zimmer bezogen, verschlug es uns in die erste kulinarische Städte, welche ich bei meinen Recherchen fand: Sarajevo 84:
IMG_20170928_201225.jpg


Hier gab es gutes slowenisches Bier (Union, Lasko) und typische Balkan-Speisen.
Ich teilte mir mit einem Kumpel eine Platte mit Cevapcici, pljeskavica, Würsten, Ajvar, Zwiebeln, Fladenbrot und gebackenen Bohnen. Die Preise waren total human. Bier unter 3€, die Platte glaub 16€ und 10 Cevapcici mit Fladenbrot um die 7€. Hier waren auch Einheimische drin, was ja immer ein gutes Zeichen ist.
IMG_20170928_201337.jpg


Als Absacker gab es neben ordentlich Domacega (Hausschnaps) auch noch Kaffee:D
IMG_20170928_204736.jpg


Impressionen bei Nacht:
IMG_20170928_211315.jpg


Hier ist sowas wie ein Hauptplatz, wo tagsüber richtig Trubel ist.
Wir haben da Hochzeitsgesellschaften gesehen, Tanzveranstaltungen, Junggesellenabschiede, alles mögliche :D
IMG_20170928_211323.jpg


IMG_20170928_211705.jpg


Hier auch eine Brücke mit der altbekannten Tradition, Schlösser an die Brücke zu hängen,
wenn man frisch verliebt ist und man möchte, dass die Liebe ewig hält:
IMG_20170928_211722.jpg

IMG_20170928_211745.jpg


Weiter oben an der Straße ging es in einen urigen Irish pub, welchen wir natürlich aufsuchten :prost:
IMG_20170928_212125.jpg


Hier gab es eine große Auswahl an craft beer, IPAs etc.
Für mich als Ale-Fan gab es hier ordentlich was zu verkosten :D
Allgemein ist die craft beer-Szene in Ljubljana echt lebhaft und überall sieht man Leute die craft beer trinken.
IMG_20170928_214559.jpg

IMG_20170928_220542.jpg


Draußen trinken auch sehr beliebt :)
IMG_20170928_220728.jpg


Bei dem Imbiss waren wir auch des Öfteren. Man sieht nachher noch ein Bild vom Essen:
IMG_20170928_221414.jpg

IMG_20170928_222757.jpg


Ljubljana hat auch einige Brücken zu bieten und wird deshalb scherzhaft auch als das Venedig Sloweniens bezeichnet:
IMG_20170928_233725.jpg


Fußgängerzone vor dem Hostel:
IMG_20170929_113630.jpg


Hier nochmal die Kirche am Platz, welchen ich vorher schon mal erwähnte:
IMG_20170929_130323.jpg


Ein wenig Ansicht auf paar Brücken:
IMG_20170929_130351.jpg


Dies hier ist sowas wie die "Hauptbrücke". Wenn man darüber läuft, fällt der Blick auch zwangsläufig auf die Burg von Ljubljana. Doch dazu später mehr.
IMG_20170929_130356.jpg


Wir waren glücklicherweise auch an einem Freitag in Ljubljana und da findet immer "Odprta Kuhna" statt,
was direkt übersetzt "offene Küche" heißt. In dem Fall ist es aber ein Street Food-Markt, bei dem es allerlei Leckereien gibt.

Da ich schon seit Kindesbeinen an slowenisches Essen kenne, habe ich dieses Mal auf traditionelle Küche verzichtet und mir geile Ribs vom Smoker reingezogen :lol:
IMG_20170929_131013.jpg

IMG_20170929_131147.jpg


Unzählige Stände mit hunderten Leckereien:
IMG_20170929_131408.jpg


Direkt nebendran war der normale Wochenmarkt, wo wir uns mit Früchten eindeckten:
IMG_20170929_133411.jpg


Nochmal ein Bild vom Hauptplatz. Quasi links hinter der großen Statue auf der anderen Flussseite ist der Street food Markt:
IMG_20170929_150806.jpg


Das war nun bei der Stadtführung. Im Hintergrund ist die berühmte Drachenbrücke Ljubljanas zu sehen.
Die Legende besagt, dass die Drachen immer mit dem Schwanz wedeln, wenn eine Jungfrau drüber läuft :D
IMG_20170929_154850.jpg


Hier zu sehen ist der Dom St. Nikolaus:
IMG_20170929_161103.jpg

Mit der berühmten Kirchentür, welche schematisch die Geschichte Slowenies darstellt.
Sie wurde anlässlich des 1250. Jubiläums des Christentums in Slowenien erstellt.
IMG_20170929_161921.jpg


Richtig idyllisch mit den Häusern am Fluss:
IMG_20170929_165603.jpg

IMG_20170929_165808.jpg


Rechts im Bild sieht man die Verwaltung der Universität in Ljubljana:
IMG_20170929_172530.jpg


eine gewagte Konstruktion im Hostel :lol:
IMG_20170929_183256.jpg


Am Abend waren wir dann nochmals auf dem street food Markt, wo ich mir dann die schon oben erwähnten Ribs holte. Schön mit Knoblauchbrot und cole slaw. Die waren richtig FOTB und superlecker!
IMG_20170929_185130.jpg


Hier konnte man es abends echt aushalten. Einfach sitzen, ein Bierchen und ein Weinchen mit guten Freunden trinken.
Das sind Momente, die das Leben lebenswert machen...
IMG_20170929_190955.jpg

IMG_20170929_190958.jpg

IMG_20170929_191001.jpg


Hier nochmal ein besseres Bild der Brücke mit den ganzen Schlössern:
IMG_20170929_192759.jpg

IMG_20170929_192922.jpg


Entlang des Flusses sind natürlich zahlreiche Bars, Restaurants und Cafes. Einfach traumhaft!
IMG_20170929_193147.jpg


Abends ging es dann auf einen pub crawl. War ganz spaßig, aber lange nicht so gut wie die pub crawls,
welche ich damals in London gemacht habe. Die sind nach wie vor mein Goldstandard, wenn es um pub crawls geht :D
IMG_20170929_232847.jpg

IMG_20170930_004843.jpg


Hier ein Cheeseburger aus dem Imbiss, welchen ich weiter oben mal erwähnt habe.
Kostete 3€ und war ungefähr so groß wie ein Durchschnittsdöner in Deutschland.
Da können die Fast food Läden in Deutschland preistechnisch natürlich nicht mithalten:
IMG_20170930_125755.jpg


Die Guardians of the Galaxy haben sich auch blicken lassen :D
IMG_20170930_142357.jpg


Nachdem wir dann beim Imbiss waren, gings nochmal in Richtung Burg und Universitätsverwaltung:
IMG_20170930_143728.jpg


Frisch gestärkt erklommen wir dann die Burg. Einige von uns bekamen flashbacks von den Bergen :lol:
IMG_20170930_150508.jpg


Leider verdeckten Bäume die Aussicht von der Burg aus:
IMG_20170930_160919.jpg


Nachdem wir wieder unten waren, gab es nochmal traditionell slowenische Küche.
Nämlich krajnska klobasa, Štruklji und Eintopf in der Klobasarna.
Eine kleine Wurstbude mit einem Mitarbeiter, welcher ungelogen so ein Arbeitstempo drauf hatte:

Die Schlange war so lang, dass die Leute schon bis auf die Straße standen, aber das Essen entschädigte dafür:
IMG_20170930_190946.jpg


Danach ging es dann nochmal ein Weinchen trinken:
IMG_20170930_194123.jpg


Dom St. Nikolaus von der anderen Seite:
IMG_20170930_194505.jpg


Hier einer der Drachen von der Drachenbrücke in der Frontansicht:
IMG_20170930_200324.jpg

Auf dem Weg zurück ins Hostel:
IMG_20170930_200844.jpg






Ein Stillleben am Morgen von der Atmosphäre direkt vor dem Hostel.
Das Hostel hatte nämlich ein paar Tische und Stühle draußen stehen, wo man sich hinpflanzen konnte.
Im Hostel gab es Espresso für 1€ und Cappuccino für 1,30€ und ich muss echt sagen, das war der beste Espresso, den ich je getrunken habe.

Ich habe schon in Ulm 4€ beim Italiener für Espresso hingelegt und was-weiß-ich-wie-viele Cafes getestet,
aber keiner war bisher so gut wie der. Keine Ahnung was die mit ihrem Siebträger da veranstalten haben, aber es war ein Gedicht! Der Kaffee war handgeröstet von einem kleinen Laden in Ljubljana.
IMG_20171001_102622.jpg


Hier waren wir zu Fuß auf dem Weg in den tivoli Park:
IMG_20171001_113403.jpg


Da gibt es nicht so viele Bilder, weil es nicht sooo sehenswert war.
IMG_20171001_115157.jpg


Sehenswerter war dann aber Metelkova, ein kleines alternatives Zentrum.
Hier wäre es bestimmt nachts abgegangen, tagsüber war da eher tote Hose :D
IMG_20171001_141713.jpg


IMG_20171001_141726.jpg

IMG_20171001_141827.jpg

IMG_20171001_142012.jpg


Nachdem wir dann so viel liefen, brauchten wir Stärkung.
Also ging es ab in eine Pizzeria, Verace:
IMG_20171001_162034.jpg


Die Pizzeria fanden wir aufgrund der Empfehlung von @Rockraider:
IMG_20171001_164752.jpg

Der Teig war schmackhaft, jedoch war die Pizza in der Mitte leider etwas durchgeweicht.
Aber darüber konnte man, aufgrund des Geschmacks, hinwegsehen.

Danach ging es dann zurück ins Hostel, wo wir noch ein wenig dösten, bis der Abend wieder einbrach und wir ein letztes Mal in Ljubljana auf Tour gingen :prost:
IMG_20171001_210919.jpg

IMG_20171001_220450.jpg


Da so eine Pizza nicht lange satt macht, gab es spät Abends nochmal einen Dönerteller für 4€ im Imbiss unseres Vertrauens. Man weiß, dass man bekannt ist, wenn einen ein fremder Imbissbesitzer schon begrüßt und lacht :lol:
IMG_20171001_223122.jpg


Danach ging es nochmals in den Irish pub, wo der Barkeeper dann die irish car bomb zu wörtlich nahm und das Bier auf meinem Kumpel und dem Tisch verteilte :D
IMG_20171001_225548.jpg


Und das passiert, wenn man zwei 1 Liter Bier bestellt und denkt, dass es zwei 1 Liter-Pitcher sind,
es aber dann nur zwei Maß waren.
Das erklärte dann auch den verwirrten Blick des Barkeepers, als wir nur zwei Biere für vier Personen bestellten.
IMG_20171001_235451.jpg


Und so schnell wie der Urlaub begann, war er auch wieder vorbei.
Hier ein Bild von der Rückfahrt, als wir uns gerade in Österreich befanden.
IMG_20171002_124730.jpg

IMG_20171002_124749.jpg

IMG_20171002_131000.jpg



So, das war mein Reisebericht des diesjährigen Urlaubs.
Ich hoffe, dass er dem ein oder anderen gefallen hat, es nicht zu viele Bilder waren oder der Bericht an sich zu wirr aufgebaut war und man ihm einigermaßen folgen konnte.

Die Berge waren schön, aber gefährlich. Bled ist schön, aber sehr touristisch.
Ljubljana ist eine wunderschöne Stadt, in der ich mich gleich wohl und daheim gefühlt habe.
Was ich schon wusste, aber meine Freunde lernten, ist, dass die Slowenen herzensgute gastfreundliche Menschen sind und jeden herzlich aufnehmen.

Danke an alle, die sich die Mühe gemacht haben, alles zu lesen :prost:
Das animiert, auch in Zukunft von Reisen zu berichten.

Viele Grüße
Dustin

Anhang anzeigen 1588405

Anhang anzeigen 1588419

Anhang anzeigen 1588420
 

Anhänge

  • IMG_20170928_192343.jpg
    IMG_20170928_192343.jpg
    95,1 KB · Aufrufe: 342
  • IMG_20170928_194123.jpg
    IMG_20170928_194123.jpg
    218,8 KB · Aufrufe: 342
  • IMG_20170928_201225.jpg
    IMG_20170928_201225.jpg
    262,8 KB · Aufrufe: 343
  • IMG_20170928_201337.jpg
    IMG_20170928_201337.jpg
    261,2 KB · Aufrufe: 342
  • IMG_20170928_204736.jpg
    IMG_20170928_204736.jpg
    265,9 KB · Aufrufe: 347
  • IMG_20170928_211315.jpg
    IMG_20170928_211315.jpg
    182,4 KB · Aufrufe: 338
  • IMG_20170928_211323.jpg
    IMG_20170928_211323.jpg
    197,6 KB · Aufrufe: 335
  • IMG_20170928_211705.jpg
    IMG_20170928_211705.jpg
    75,1 KB · Aufrufe: 339
  • IMG_20170928_211722.jpg
    IMG_20170928_211722.jpg
    164,2 KB · Aufrufe: 340
  • IMG_20170928_211745.jpg
    IMG_20170928_211745.jpg
    124,1 KB · Aufrufe: 334
  • IMG_20170928_212125.jpg
    IMG_20170928_212125.jpg
    296,2 KB · Aufrufe: 342
  • IMG_20170928_214559.jpg
    IMG_20170928_214559.jpg
    221,4 KB · Aufrufe: 336
  • IMG_20170928_220542.jpg
    IMG_20170928_220542.jpg
    175,1 KB · Aufrufe: 342
  • IMG_20170928_220728.jpg
    IMG_20170928_220728.jpg
    167,8 KB · Aufrufe: 331
  • IMG_20170928_221414.jpg
    IMG_20170928_221414.jpg
    161,2 KB · Aufrufe: 334
  • IMG_20170928_222757.jpg
    IMG_20170928_222757.jpg
    186,7 KB · Aufrufe: 334
  • IMG_20170928_233725.jpg
    IMG_20170928_233725.jpg
    153,6 KB · Aufrufe: 333
  • IMG_20170929_113630.jpg
    IMG_20170929_113630.jpg
    206,1 KB · Aufrufe: 330
  • IMG_20170929_130323.jpg
    IMG_20170929_130323.jpg
    318 KB · Aufrufe: 336
  • IMG_20170929_130351.jpg
    IMG_20170929_130351.jpg
    230,8 KB · Aufrufe: 331
  • IMG_20170929_130356.jpg
    IMG_20170929_130356.jpg
    272,8 KB · Aufrufe: 339
  • IMG_20170929_131013.jpg
    IMG_20170929_131013.jpg
    200,4 KB · Aufrufe: 336
  • IMG_20170929_131147.jpg
    IMG_20170929_131147.jpg
    213,6 KB · Aufrufe: 332
  • IMG_20170929_131408.jpg
    IMG_20170929_131408.jpg
    236,4 KB · Aufrufe: 333
  • IMG_20170929_133411.jpg
    IMG_20170929_133411.jpg
    384,1 KB · Aufrufe: 339
  • IMG_20170929_150806.jpg
    IMG_20170929_150806.jpg
    337,7 KB · Aufrufe: 334
  • IMG_20170929_154850.jpg
    IMG_20170929_154850.jpg
    228,6 KB · Aufrufe: 333
  • IMG_20170929_161103.jpg
    IMG_20170929_161103.jpg
    113,1 KB · Aufrufe: 335
  • IMG_20170929_161921.jpg
    IMG_20170929_161921.jpg
    134 KB · Aufrufe: 333
  • IMG_20170929_165603.jpg
    IMG_20170929_165603.jpg
    256 KB · Aufrufe: 336
  • IMG_20170929_165808.jpg
    IMG_20170929_165808.jpg
    259,4 KB · Aufrufe: 329
  • IMG_20170929_172530.jpg
    IMG_20170929_172530.jpg
    246,5 KB · Aufrufe: 329
  • IMG_20170929_183256.jpg
    IMG_20170929_183256.jpg
    85,5 KB · Aufrufe: 330
  • IMG_20170929_185130.jpg
    IMG_20170929_185130.jpg
    224,5 KB · Aufrufe: 327
  • IMG_20170929_190955.jpg
    IMG_20170929_190955.jpg
    215,2 KB · Aufrufe: 329
  • IMG_20170929_190958.jpg
    IMG_20170929_190958.jpg
    195,6 KB · Aufrufe: 331
  • IMG_20170929_191001.jpg
    IMG_20170929_191001.jpg
    205,9 KB · Aufrufe: 331
  • IMG_20170929_192759.jpg
    IMG_20170929_192759.jpg
    208,9 KB · Aufrufe: 330
  • IMG_20170929_192922.jpg
    IMG_20170929_192922.jpg
    134,7 KB · Aufrufe: 331
  • IMG_20170929_193147.jpg
    IMG_20170929_193147.jpg
    161,9 KB · Aufrufe: 327
  • IMG_20170929_232847.jpg
    IMG_20170929_232847.jpg
    169,3 KB · Aufrufe: 336
  • IMG_20170930_004843.jpg
    IMG_20170930_004843.jpg
    144,9 KB · Aufrufe: 327
  • IMG_20170930_125755.jpg
    IMG_20170930_125755.jpg
    144 KB · Aufrufe: 331
  • IMG_20170930_142357.jpg
    IMG_20170930_142357.jpg
    336 KB · Aufrufe: 337
  • IMG_20170930_143728.jpg
    IMG_20170930_143728.jpg
    280,1 KB · Aufrufe: 335
  • IMG_20170930_150508.jpg
    IMG_20170930_150508.jpg
    426,9 KB · Aufrufe: 332
  • IMG_20170930_160919.jpg
    IMG_20170930_160919.jpg
    293,4 KB · Aufrufe: 330
  • IMG_20170930_190946.jpg
    IMG_20170930_190946.jpg
    155,5 KB · Aufrufe: 329
  • IMG_20170930_194123.jpg
    IMG_20170930_194123.jpg
    185,7 KB · Aufrufe: 328
  • IMG_20170930_194505.jpg
    IMG_20170930_194505.jpg
    115,1 KB · Aufrufe: 333
  • IMG_20170930_200324.jpg
    IMG_20170930_200324.jpg
    86,2 KB · Aufrufe: 329
  • IMG_20170930_200844.jpg
    IMG_20170930_200844.jpg
    94,2 KB · Aufrufe: 330
  • IMG_20171001_102622.jpg
    IMG_20171001_102622.jpg
    140,7 KB · Aufrufe: 328
  • IMG_20171001_113403.jpg
    IMG_20171001_113403.jpg
    387 KB · Aufrufe: 327
  • IMG_20171001_115157.jpg
    IMG_20171001_115157.jpg
    357,5 KB · Aufrufe: 329
  • IMG_20171001_141713.jpg
    IMG_20171001_141713.jpg
    243,3 KB · Aufrufe: 328
  • IMG_20171001_141726.jpg
    IMG_20171001_141726.jpg
    209,9 KB · Aufrufe: 325
  • IMG_20171001_141827.jpg
    IMG_20171001_141827.jpg
    180,2 KB · Aufrufe: 330
  • IMG_20171001_142012.jpg
    IMG_20171001_142012.jpg
    302,2 KB · Aufrufe: 331
  • IMG_20171001_162034.jpg
    IMG_20171001_162034.jpg
    165,5 KB · Aufrufe: 335
  • IMG_20171001_164752.jpg
    IMG_20171001_164752.jpg
    208,8 KB · Aufrufe: 332
  • IMG_20171001_210919.jpg
    IMG_20171001_210919.jpg
    186,7 KB · Aufrufe: 333
  • IMG_20171001_220450.jpg
    IMG_20171001_220450.jpg
    174,9 KB · Aufrufe: 333
  • IMG_20171001_223122.jpg
    IMG_20171001_223122.jpg
    206,5 KB · Aufrufe: 328
  • IMG_20171001_225548.jpg
    IMG_20171001_225548.jpg
    198,9 KB · Aufrufe: 330
  • IMG_20171001_235451.jpg
    IMG_20171001_235451.jpg
    175,8 KB · Aufrufe: 328
  • IMG_20171002_124730.jpg
    IMG_20171002_124730.jpg
    170,1 KB · Aufrufe: 330
  • IMG_20171002_124749.jpg
    IMG_20171002_124749.jpg
    145,7 KB · Aufrufe: 329
  • IMG_20171002_131000.jpg
    IMG_20171002_131000.jpg
    288,2 KB · Aufrufe: 328

onkel4711

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Schöne Bilder!!
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
Servus Dustin

tolle Bilder :daumenhoch:

und bei Eurer Tour habt ihr echt nochmal Glück gehabt...
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
Ljubljana ist eine wunderschöne, junge, lebendige Stadt.
das kann ich nur bestätigen, da kann sich so manch ander Stadt ein Stück davon abschneiden :thumb2:
und immer jede Menge Konzerte :D :D
:weizen:
 

Dörka Dörka

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Cooler Reisebericht, danke fürs teilen.
Ich weiß schon warum ich sowas lieber im Hochsommer mache... :o
Die Bergtour sieht heftig aus, mit all dem Schnee, das Ganze ohne passende Ausrüstung ist übel. :cop:
Aber zum Glück ist ja alles gut gegangen und ihr hattet trotz widriger Bedingungen ne gute Zeit.:sun:
 
Oben Unten