• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Smoke Max BBQ Grillthermometer von Froggit

Ben Lkm

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
das quasi Standard Thermometer maverick et 732 kostet nur 10€ mehr...
 

sebi8370

Militanter Veganer
Tach Guennesack,

ich kann dir dieses Thermometer echt nur ans Herz legen! Meiner Meinung nach um längen besser als das Maverick ET-732.
Hab mir das Froggit Smoke Max BBQ Grillthermometer Anfang des Jahres gekauft. Grund dafür war eigentlich das ich eine günstigere alternative zu dem Maverick finden wollte. Zum anderen waren die Bewertungen und Tests vom Maverick ET-732 recht durchwachsen, was mich noch mehr Abstand dazu nehmen lies. Wie du bereits angemerkt hast, es gibt keine Tests oder Bewertungen zu dem Teil - trotzdem kaufte ich es mal auf gut Glück. Der Lieferumfang beider Geräte im Vergleich:
Froggit:
- Sender
- Empfänger
- Probe Garraum
- Probe Fleisch

Maverick:
- Sender
- Empfänger
- Probe Garraum
- Probe Fleisch
- Batterien
- Halterung Probe Garraum

Aus meiner Sicht lohnen sich die 10€ mehr nicht wirklich für die beiden Kleinigkeiten. Batterien hat man meistens im Haus und als Halterung dient mir ein Kantholz mit Bohrung für die Probe.

Da es sich hierbei ja um Funk Thermometer handelt wurde auch hier fleißig mit einem Pulled Pork getestet. Die Schwierigkeit hierbei sind die Stahlbetonwände unseres Hauses. Bei denen selbst unsere Router Probleme haben. Leider konnte das Maverick hier überhaupt nicht überzeugen. Die Verbindung konnte nur außerhalb des Hauses gehalten werden, teilweise auch nur mit kurzen Abbrüchen. Das Froggit sendete zwar auch nicht ganz ohne Verbindungsabbrüche, lief aber in fast allen Räumen des Hauses.

Da ich bis jetzt nur gute Erfahrungen mit dem Froggit gemacht habe, wurde direkt ein zweites Bestellt. Beide laufen ohne Funkprobleme parallel.

Ersatzproben sind auch recht günstig zu bekommen. Der Preis je Fühler liegt bei 8,99€ zzgl. Versandkosten und muss aber über das Kontaktformular der Homepage beordert werden.

Ich hoffe ich konnte soweit weiterhelfen.

LG Sebastian
 

sebi8370

Militanter Veganer
Das hört sich gut an :thumb2: Kannst dann ja auch mal Berichten wie du es findest.
 

hegy

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Allein schon der Preis für die Ersatzfühler lohnt sich die Anschaffung-
 
OP
OP
Guennesack

Guennesack

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo Sportler,

gestern ist das Smoke Max BBQ Grillthermometer von Froggit bei mir eingetroffen.

IMG_20150813_165203138.jpg


Also ging es sofort los. Paket auf, und erstmal den Inhalt angeschaut.

IMG_20150813_165416107.jpg


Alles da. Hier noch ein Foto der beiden Geräte von hinten.

IMG_20150813_173151462.jpg


Die Ähnlichkeit zum Maverick lässt sich nicht abstreiten.

Mein erster Test bestand darin, die Genauigkeit zu testen. Hierzu habe ich die Fühler in kochendes Wasser gehalten. Als Referenz habe ich mein bewährtes ODC Thermometer genommen.

IMG_20150813_174452289.jpg


1°C Unterschied. Das kann ich verkraften.

Den Sender habe ich auch gleich an meiner Kugel probe sitzen lassen. Der Bügel passt perfekt an den Zangenhalter.

IMG_20150813_174700558_HDR.jpg


Als der Sender dort so hing, habe ich auch gleich die ersten Tests bezüglich der Reichweite und Verbindungsqualität gemacht.

Ich hatte überall auf dem Grundstück und im haus Empfang. An Postionen bei dem der Maverick 732 ständig die Verbindung verlor konnte ich keine Problem feststellen.

Für ganz nervöse, mich eingeschlossen, zeigt das Froggit ca. alle 10 sek an, dass die Verbindung besteht. Das finde ich sehr gut.

Was mir noch aufgefallen ist:
- In der Anleitung steht überall zum Ein/Ausschalten den Kopf 2 sek betätigen. Macht man das, passiert nichts. Ein kurzes drücken genügt. Das hat mich am Anfang ein wenig verwirrt.
- Bedingt durch die Tatsache, dass das Gerät sofort ausgeht, wenn man die Ein/Aus Knopf drückt. Passiert schnell ein ungewolltes abschalten. Schaltet man das Gerät aber sofort wieder ein steht die Verbindung in wenigen Sekunden.
- Die Hintergrundbeleuchtung ist ausreichend Hell um im dunkeln die Werte abzulesen.
- Um den Low Garkammer Alarm zu bekommen muss dieser erstmal überschritten werden. Erst wenn der eingestellte Wert erneut unterschritten wird gibt es einen Alarm.
- Ich bin mir nicht sicher ob ich es mir eingebildet habe aber ich glaube Food und Garkammer haben unterschiedliche Alarmtöne
- bricht die Verbindung zwischen Sender und Empfänger ab, habe das durch das ausschalten des Sendes getestet, dauert es 4 Minuten bis zum Alarm.

- Batterien sich nicht im Lieferumfang. War kein Problem, steht ja auch so auf der Homepage des Herstellers.
- Ein Halter für den Fühler im Garraum ist ebenfalls nicht dabei. Auch das steht auf der Homepage des Herstellers.​

Mehr Informationen gibt es wenn ich das Thermometer das erstemal im Echtbetrieb hatte.
 

Anhänge

  • IMG_20150813_165203138.jpg
    IMG_20150813_165203138.jpg
    94,1 KB · Aufrufe: 6.612
  • IMG_20150813_165416107.jpg
    IMG_20150813_165416107.jpg
    141,4 KB · Aufrufe: 6.620
  • IMG_20150813_173151462.jpg
    IMG_20150813_173151462.jpg
    124 KB · Aufrufe: 6.621
  • IMG_20150813_174700558_HDR.jpg
    IMG_20150813_174700558_HDR.jpg
    200,6 KB · Aufrufe: 6.641
  • IMG_20150813_174452289.jpg
    IMG_20150813_174452289.jpg
    116,9 KB · Aufrufe: 6.741

sebi8370

Militanter Veganer
Klasse Bericht! Was mich interessieren würde, leider hab ich das versäumt zu testen, wie die Genauigkeit im Vergleich zum Maverick ist. Ich habe deinen Punkt mit dem ungewollten abschalten nochmal getestet, sollte der Empfänger längere Zeit nicht eingeschaltet sein, weil man ihn versehentlich ausgeschaltet hat, verbinden sich beide Geräte wieder sobald der Sender ein Signal sendet. Hab es getestet in dem ich den Empfänger 5 Minuten ausgeschaltet habe, 2 Sek. nach dem einschalten wurde die Temperatur wieder angezeigt. Das gleiche passiert wenn man den Sender ausschaltet, erkennbar an dem Satellitensymbol. Was ich noch nicht getestet habe, ob es auch klappt wenn man das Signal verloren hat oder ob man die Geräte erneut synchronisieren muss.
 

sebi8370

Militanter Veganer
Hallöchen,

da ich mich heute mal an einem Beef Brisket probieren möchte, ist die Zeit genau richtig, euch mal meine Halter für die Garraumsonden zu zeigen. ->
 

sebi8370

Militanter Veganer
Freunde oder Bekannte habe sicherlich eine aus Holz. Ansonsten schick ich dir eine per Post ;)
 

sebi8370

Militanter Veganer
Hey,

also ich kann es nur empfehlen! Hab mir schon ein zweites zugelegt, beide laufen zeitgleich ohne Probleme. Meines Erachtens ist es besser als das Maverick ET-732. Hab damit schon einige Pulled Pork´s, Spare Ribs und ein Beef Brisket gemacht. Mich würde noch die Meinung von Guennesack interessieren ;) Aber von mir aus, eine klare Kaufempfehlung :thumb2:
 

rostbraten

Militanter Veganer
Danke für die Antwort! Hatten letztens eine PP-Session und mein Bekannter hatte das ET733 dabei. Jedoch konnte man in der Sonne das Display nicht bzw. verdammt schlecht ablesen. Auch hab ich immer wieder gelesen, dass das ET733 ziemlich kompliziert zu bedienen wäre.
Wie stehts um die Bedienung beim Smoke Max und die Lesbarkeit in der Sonne?

Danke, rostbraten
 

sebi8370

Militanter Veganer
Also die Bedienung ist eigentlich relativ einfach, wenn ich mich richtig erinnere, gleicht sie der Maverick ET-732. Ob die Bedienung vom ET-733 komplizierter ist, kann ich dir nicht sagen. Zu der Lesbarkeit bei Sonnenlicht kann ich grade nicht´s sagen. Teste es aber gerne nach der Arbeit, wenn mir dann noch die Sonne zur Verfügung steht.
 

Buntmetall

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Was mich beim Froggit interessieren würde: Sind die Fühlerkabel wasserempfindlich? Das soll ja beim Maverick der Fall sein. Ich hab meine bisher trocken halten können und keine Probs damit. Sind die Stecker kompatibel?
 

degutschd

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich habe auch das Outdoorchef Thermometer und habe seit neuestem Probleme mit der Anzeige der KT, entweder wird nur HI oder low angezeigt oder irgendwelche Phantasiewerte.
Mit Hilfe des Thermometers meines Nachbarn habe ich eindeutig das Kabel als Ursache festgestellt.
Nun meine Frage: Gibt es dieses Kabel einzeln zu kaufen?
habe leider auf der Homepage von Outdoorchef nichts passendes finden können. Email Anfrage hat auch nicht funktioniert.

Gruß
 

sebi8370

Militanter Veganer
@ Buntmetall
Geht es dir jetzt nur um die Kabel an sich oder um diesen Übergang zwischen Kabel und Fühler? Meine Kabel reinige ich nach jedem Smoken mit einem feuchten Schwamm, um die Flexibilität der Kabel zu behalten. Bis jetzt funktionieren alle noch. Ich sehe es auch unproblematisch die Kabel mit einem feuchten Tuch oder Schwamm zu reinigen, da beim Watersmoker die Kabel über Stunden mit Wasserdampf in Berührung kommen. Solange wie man die Fühler nicht unter Wasser taucht, so dass Wasser in diesen rein laufen kann, sollte alles ohne Probleme laufen.Die Stecker sind nicht kompatibel zu den Maverick Geräten. Ersatzfühler kosten "nur" 8,99€ das Stück zzgl. Versand, Info kam vom Froggit Support.
 

sebi8370

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

ich habe auch das Outdoorchef Thermometer und habe seit neuestem Probleme mit der Anzeige der KT, entweder wird nur HI oder low angezeigt oder irgendwelche Phantasiewerte.
Mit Hilfe des Thermometers meines Nachbarn habe ich eindeutig das Kabel als Ursache festgestellt.
Nun meine Frage: Gibt es dieses Kabel einzeln zu kaufen?
habe leider auf der Homepage von Outdoorchef nichts passendes finden können. Email Anfrage hat auch nicht funktioniert.

Gruß
Passt das hier?!
http://www.petras-grillshop.de/gril...ermometer-outdoorchef-gourmet-check::423.html
 
Oben Unten