• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Smoken für ca. 25 Leute

BI Fuel

Bundesgrillminister
Hallo Leute

Ich hab mir zu meinem Geburtstag endlich eine Smoker geleistet ist nicht der beste aber jeder fängt mal klein an.
Klein ist er ja nicht hat ca. 1/2 quadratmeter Rost.
Jetzt hab ich mich dazu hinreißen lassen hgeute abend für 25 leute zu Grillen und hab jetzt zimlich bamel.
Ich hatte den Smoker bis jetzt nur drei mal zum Grillen.
Wie stelle ich das jetzt am besten an??
Gegrillt werden soll Rindersteaks, Schweinesteaks, Hühnchenflügel auch Füße und natürlich Würstchen.

Habt Ihr mir ewt ein paar Tips damit das ganze nicht im drama endet.

Grüße
Christopher
 

baefi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wenn du das Schweinefleisch noch am Stueck hast mach doch ein jerkpork oder einen Salzbraten, den kannst du schon vorher fertig machen. Dazu eine halbe Stunde vor Schluss die Haehnchenfluegel geben. Dann hast du den ersten Hunger Gestillt und kannst in Ruhe die Rindersteaks und die Wuerste machen.
 

Daniels

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
mmhh....also steaks u. Würstchen würd ich gar nicht im smoker (indirekt) machen, da werden die nix!! Entweder am Stück lassen oder direkt grillen!
 

DerLehrer

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
mmhh....also steaks u. Würstchen würd ich gar nicht im smoker (indirekt) machen, da werden die nix!! Entweder am Stück lassen oder direkt grillen!
Naja man kann ja im Smoker auch direkt grillen in der SFB. Hab ich auch schon gemacht. Klappt wunderbar.

Einmal Grossgrillaktion bei mir.

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/pulled-pork-jamiaka-jerk-spareribs-roastbeef-und-lollipops.112776/page-4

Grossgrillaktion die zweite.

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/und-mal-wieder-pulled-pork-rips-und-vieles-mehr-beim-lehrer.118191/

Wenn du Steaks und Würstchen in der SFB angrillst und in ner Schale in der Garkammer garziehen lässt hast auch nicht soviel stress mit dem Gerenne, einfach mal nen Berg fertig machen und bei 100° bis 120° fertig ziehen lassen, so kann sich auch jeder selbst bedienen wenn er hunger hat!

Sieht man hier ganz gut!

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/paar-spareribbs-und-steaks.112109/


Viel Erfolg natürlich:durst:
 
Zuletzt bearbeitet:

Daniels

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Dann muss er aber genauere angaben machen wie er es vor hat! Ich hab ja mein "indirekt" u. "direkt" in klammern gesetzt!

Ich find halt "nachgezogene" Würstchen schmecken sch....e weil sie nur labbrig werden!!

Wenn er dann noch Hähnchenflügel machen will kann er z.B. gar nicht die SFB offen lassen zum direkt grillen sonst gibt´s keine Temperatur mehr in der GK! Ausser er grillt die wings auch direkt!

Ich würd alles direkt grillen ausser evtl. die chicken wings wobei die direkt auch gut funktionieren.
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich mag steaks die im Smoker garf gezogen wurden - man muss sieh halt vorher ordentlich scharf anbraten (SFB oder Direktgrill)
 

Daniels

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Steaks find ich nachgezogen auch ok.! Nur Würstchen halt nicht! Ist aber Geschmackssache!
 
OP
OP
BI Fuel

BI Fuel

Bundesgrillminister
Danke für die Tips

Habs eigendlich auch so gemacht Fleisch erst in der Brennkammer ganz kurz angebraten dann in der Garkammer ganz nach hinten bei einer Temperatur von ca.150° Hühnchen gleich in dei Garkammer aber ganz nach vorne.

Würste mußten auf en Gasgrill die Kinder hatten Hunger.

Alle waren begeistert vom geschmack diese Art zu Grillen kannten meine Gäste noch nicht.

Grüße
Christopher
 

Daniels

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Ja supi!!! Dann hat ja alles funktioniert!! Glückwunsch.
 
Oben Unten