• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

smokerbau "nice to have and must have"

iceman_D

Veganer
5+ Jahre im GSV
sacht mal liebe gemeinde des smoken`s
was ist eigentlich pflicht beim smokerbau und was ist gut/schön wenn man`s eingebaut hat........gibts da schon ne zusammenfassung irgendwo?
über die suche hab ich nix gefunden....
und ich dachte bevor ich anfange einen zu bauen sollte ich erst mal wissen wie man am besten rangeht was zb. luft/klappensteuerung betrifft.

ich hab da überhaupt keine erfahrung in der sache, aber ich stell mir folgendes vor.
eine klappensteuerung die es ermöglicht die hitze entweder über/unter oder über oder unter das grillgut zu leiten...

also ich zähl mal auf was ich bis jetzt so rausgelesen habe.
- die feuerkammer soll den gleichen durchmesser wie die garkammer haben
- sie sollte halb so lang sein wie der garraum
- einen rost sollte sie haben damit die asche nach unten durchfällt
- ne zu öffnende tür mit luftzufuhr (welches verhältniss muss die
zufuhr/kamin aufweisen??)
- die feuerkammer sollte auf halber höhe der garkammer liegen oder leicht
darunter
- 2 thermostate sollte meiner haben(garkammer 1000mm lang)
- dann sollte doch der rost auf mitte garkammer liegen
- für diese platten im garraum(ist mir grad entfallen wie die heisen) muss ja
auflage rein......wie hoch sollte die sein (vom tiefsten punkt der garkammer
gesehen) ??
usw. usw. usw.

ihr seht also........ich mach mir gedanken wie es geht...wenn ich jetzt noch euer fundiertes fachwissen mit einbinden könnte, könnte mein smoker ja sogar funktionieren :thumb1::thumb1:

gruß
peter

p.s. an die mods, falls ich das jetzt komplett ins falsche board gesetzt habe....bitte verschieben
 

Cheaf

Herr der Flammen
10+ Jahre im GSV
- die feuerkammer soll den gleichen durchmesser wie die garkammer haben
Hat mehr optische Gründe. Meine ist Eckig.
- sie sollte halb so lang sein wie der garraum
Jain. 500mm Reiche für fast alle Größen. Größer würde ich sie nicht machen.
- einen rost sollte sie haben damit die asche nach unten durchfällt
Klares Ja. ( Ich hab noch nen Aschekasten und bin froh drüber)
- ne zu öffnende tür mit luftzufuhr (welches verhältniss muss die
zufuhr/kamin aufweisen??)
Hier gibt es immer wieder Unterschiede. Meine Luft kommt von Unten. Hier solltest du dich selber einlesen und das was die am ehesten gefällt auswählen.
- die feuerkammer sollte auf halber höhe der garkammer liegen oder leicht
darunter
ca.1/3 Ein bisschen hin oder her ist meiner Meinung nach wurscht.
- 2 thermostate sollte meiner haben(garkammer 1000mm lang)
Ich hab inzwischen 4. 2 Oben und 2 in der Mitte. Ist aber nicht unbedingt nötig. Mir hilft es aber.
- dann sollte doch der rost auf mitte garkammer liegen
Kommt drauf an. Meiner ist nicht mittig. Es sollen aber am ende auch 2 Roste Übereinander.
- für diese platten im garraum(ist mir grad entfallen wie die heisen) muss ja
auflage rein......wie hoch sollte die sein (vom tiefsten punkt der garkammer
gesehen) ??
Tuningplates
Ich hab keine Auflage drin. Liegt im Rohr ja auch so auf und ist variabler.
Ich hab verschiedene Rostbreiten (Pizzastein ...) da will ich nicht so viele Auflagen drin haben. Stört nur.

Gruß Cheaf
Edit:
Steuerklappen hab ich jede menge und bin echt froh drüber. Ist ne nette Sache nach regeln zu können.
 
OP
OP
iceman_D

iceman_D

Veganer
5+ Jahre im GSV
um welche handelt es sich denn da und wie haste das techn gelöst die anzusteuern?? evtl. bilder??

dank dir schon mal für die antworten die du gegeben hast

zeichnungstechn. bin ich bis jetzt so weit
 

Anhänge

  • smoker.jpg
    smoker.jpg
    28,3 KB · Aufrufe: 230

Cheaf

Herr der Flammen
10+ Jahre im GSV
OP
OP
iceman_D

iceman_D

Veganer
5+ Jahre im GSV
hast ja echt ein hightech-gerät gebaut....hut ab.
aber entweder verwendest den gewerblich oder du haste ne mega familie :-)


p.s.
wieso erscheint der thread eigentlich nicht in meinem kontrollzentrum automatisch? muss ich den abonnieren und wie geht das??
 

Cheaf

Herr der Flammen
10+ Jahre im GSV
Weder noch :grin: GSV halt. Size matters.

Und der: Haben will Faktor
:gs-rulez:
 

Smokering

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Hi,
ich kanns jetzt nich so direkt erkennen, bei der Feuerbox-Tür... unten der Steg, der hindert dich beim ausräumen der Asche, ein bisschen kleiner (Höhe) würd ich die Tür auch machen ;-)
 
OP
OP
iceman_D

iceman_D

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,
ich kanns jetzt nich so direkt erkennen, bei der Feuerbox-Tür... unten der Steg, der hindert dich beim ausräumen der Asche, ein bisschen kleiner (Höhe) würd ich die Tür auch machen ;-)

so hab dann mal den "steg" unten wech gemacht......war nur ein zeichenfehler.....da gehört ja garkeiner hin.

die tür hab ich niedriger gemacht......

ah, da fällt mir noch ein das tropfkannten auch nicht schlecht, an den deckeln, kommen. zumindest hab ich das gelesen....


hat sonst noch jemand verbesserungsvorschläge??
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Den Unterbau so machen, daß der Smoker leichtes Gefälle hat. Am tiefsten Punkt ein Loch bohren, damit der Sabber, der so beim Smoken anfällt, ablaufen kann. Das genannte Loch mit einer wie auch immer gearteten Halterung für ein kleines Eimerchen versehen, sonst gibts Ärger mit der Regierung.

:)

ein absolutes MUß ist sowas:

5067_07oeffner2_1.jpg



Der Fleischwurst rüstet seine Smoker immer noch mit einer extrem praktischen Halterung für das Kaltgetränk aus, sowas bau ich mir auch noch dran...

:prost:
 

Cheaf

Herr der Flammen
10+ Jahre im GSV
Ich kann dir da nur noch allgemein raten dir möglichst alle Türen offen zu lassen.
Man stolpert oft noch über irgend etwas das sich dann als "must have" entpuppt.
Wenn du die Möglichkeit hast den Smoker ohne Lack zu verwenden, ohne den Untergrund durch Rost zu versauen dann mach das.
Manche Dinge kommen erst im Betrieb zum Vorschein und du sparst dir dann das Lack runter schleifen wenn du noch was Dran schweißen musst.

Die schon angesprochenen Tropf kanten sind wichtig, Lampenhalter nicht uninteressant, Halter oder Ablagen für die und das, Aufnahme für einen Drehspieß ?, Pizzastein ?, Rosthalter in der SFB?, Ablage für Holz ?, Sonnenschirmhalter?, Dach/Wetterschutz Möglichkeit ?, ich denk die Liste könnte man endlos erweitern.
Da kommt es viel auf den Gewünschten Einsatzbereich und persönliche Vorlieben an.
 

Dominique

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ich kann dir da nur noch allgemein raten dir möglichst alle Türen offen zu lassen.
Man stolpert oft noch über irgend etwas das sich dann als "must have" entpuppt.
Wenn du die Möglichkeit hast den Smoker ohne Lack zu verwenden, ohne den Untergrund durch Rost zu versauen dann mach das.
Manche Dinge kommen erst im Betrieb zum Vorschein und du sparst dir dann das Lack runter schleifen wenn du noch was Dran schweißen musst.

Die schon angesprochenen Tropf kanten sind wichtig, Lampenhalter nicht uninteressant, Halter oder Ablagen für die und das, Aufnahme für einen Drehspieß ?, Pizzastein ?, Rosthalter in der SFB?, Ablage für Holz ?, Sonnenschirmhalter?, Dach/Wetterschutz Möglichkeit ?, ich denk die Liste könnte man endlos erweitern.
Da kommt es viel auf den Gewünschten Einsatzbereich und persönliche Vorlieben an.

Bin auch deiner Meinung! Wir werden wohl (hoffentlich und wenn alles nach Plan läuft) am Samstag unseren fertig stellen, werden diesen dann aber am Wochenende und das darauffolgende Wochenende erstmal testen ohne ihn vorher lackiert zu haben um eventuelle Verbesserungen gleich mit einfließen zu lassen ohne den Lack zu zerkratzen/runterschleifen zu müssen.

Bin mal gespannt was uns noch alles einfällt. Einen Lampenhalter hätte ich z.B. schonmal vergessen. Das muss ich gleich noch mit aufnehmen...
 
OP
OP
iceman_D

iceman_D

Veganer
5+ Jahre im GSV
ja also lampenhalter und sonnenschirm hab ich mir auch mal notiert...und so nen galgen für nen gusseiseren topf über der sfb.

was mir heut noch so eingefallen ist......die kochplatte könnte man ja so gestallten das die abnehmbar ist und drunter ein grillrost zum direkt grillen.....
 
OP
OP
iceman_D

iceman_D

Veganer
5+ Jahre im GSV
so also ich bin grad am planen der türe....mit auschnitten für die lüftung.
ich wollt sowas "propeller-änliches" in die türe reinmachen........versatz ca 1/3 unten und den rest über dem feuerrost.....wäre das so ok??
dann ist mir noch eingefallen das wenn ich das so mache ich die luftzufuhr nicht steuer kann, da der mechanismus für beide einlässe funktioniert.
wäre es ratsam für den einlass 2, von einander getrennte, öffnungen/klappen zu bauen.....???

danke
 
Oben Unten