• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Smokey Joe die xte , oder warum geht der so schlecht, alte Kohle Reste schuld?

OP
OP
A

Andreas3rd

Veganer
die Steaks waren noch nicht angeschnitten. Ich will doch dass der Saft bis Anschnitt im Fleisch bleibt.

Wobei es mich schon interessiert warum es mal so Steak Holz Brettchen mit Rand gegeben hat.

Hab die schon einen Ewigkeit nicht mehr im Restaurant gesehen.
 

waltherman

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

McFred

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
die Steaks waren noch nicht angeschnitten. Ich will doch dass der Saft bis Anschnitt im Fleisch bleibt.

Wobei es mich schon interessiert warum es mal so Steak Holz Brettchen mit Rand gegeben hat.

Hab die schon einen Ewigkeit nicht mehr im Restaurant gesehen.

Aaalso, mal ganz langsam:
1. Stimmt die Fleischqualität? Billiges Wasserfleisch gibt nunmal Saft ab.
2. Was hast du ständig mit dem Deckel? Wenn du flache Steaks grillst, dann möchtest du ein feines Branding aussen und benötigst hohe Temperaturen. Der Deckel behindert die Luftzirkulation, also geht die Glut zurück, Ende mit Hochtemperatur, los geht's mit dem "Schwitzen".
3. Wenn dein Grill ohnehin nicht besonders heiss wird, dann vergiss das indirekte Grillen einfach und grille Steaks direkt. O H N E Deckel.
4. Bilder helfen! Deine Ausführungen sind genauso wenig nachvollziehbar wie deine Grillversuche bzw. -ergebnisse.
 

waltherman

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das ist alles graue Theorie wenn die Briketts nicht heiss werden
 

McFred

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Ja nur habe ich mehr Mühe damit zu glauben, dass Weber Grills verkauft in denen Briketts nicht brennen als mit der Vorstellung, dass da jemand nicht in der Lage ist, ordentlich Feuer zu machen. Letzteres ist eben doch eher was für echte Männer. Memmen jammern über viele Seiten im Internet rum.
 

pellinger

Grillkönig
@Andreas3rd

Ich bin fasziniert von diesem Thread. 330 Beiträge darüber wie man Grillkohle anzündet...klasse

Ich habe bisher alles falsch gemacht. Ich fülle immer nur die Kohle bzw. die Briketts in den AZK und leg je nach Menge 2 bis 3 Holzwollebobbel drunter. Anzünden und nach 12 - 15 min, 20 min. bei Briketts Umfüllen in Grill und fertig. Qualm habe ich nur unmittelbar direkt nach dem Anzünden für < 3 Min. Ich wedele nicht herum, sondern lasse den AZK seine Arbeit tun.

Trotzdem habe ich sehr gute Ergebnisse damit erzielt. Warum weiß ich auch nicht.

1. ich nutze nur hochwertige Restaurantkohle oder hochwertige Briketts (auch Greek Fire), die Brösel lasse ich in beiden Fällen in der Tüte und da gehören sie auch hin. Brennstoffreste nur in geringen Dosen und auch nicht in den AZK, da diese häufig Feuchtigkeit gezogen haben und daher qualmen.

2. unterschiedliche Anwendungsgebiete = unterschiedliche Brennstoffe
Holzkohle = hohe Hitze am Anfang, schnell verbrannt, gut für Steak und alles was schnelle, kurze Hitze braucht
Briketts = länger andauernde Hitze, aber nicht so hoch....für längerfristige Jobs
Greek Fire kann beides

3. ich lege keinen Deckel auf meine Steaks. Wenn ich diese dampfgaren möchte, gehe ich in die Küche und nutze den Dampfgarer. Ein Deckel bewirkt aber genau dies. Das Fleisch fängt an zu schwitzen, die Kruste wird weich. Lieber nach dem starken Grillen von beiden Seiten auf einen vorgewärmten Teller legen und ruhen lassen. Dann läuft auch kein Fleischsaft mehr beim anschneiden raus.

4. das Endergebnis steht immer in kausalem Zusammenhang mit dem Ausgangsmaterial. Aus einem, in Marinade ertränkten Discounterfleisch wird eben kein dry aged Wagyu...

5. mit dem smokey joe kann man gut flach Grillen, habe ich auch schon geschafft, allerdings wird das 6cm Porter House schwierig, dafür ist er einfach zu klein.


Ja nur habe ich mehr Mühe damit zu glauben, dass Weber Grills verkauft in denen Briketts nicht brennen als mit der Vorstellung, dass da jemand nicht in der Lage ist, ordentlich Feuer zu machen. Letzteres ist eben doch eher was für echte Männer. Memmen jammern über viele Seiten im Internet rum.
Feuermachen schaffen nicht nur echte Männer sondern auch echte Frauen und das schon seit der frühen Steinzeit. 😘
 

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
5+ Jahre im GSV
Sehr löblich, aber leider vergebens.
 
Oben Unten