• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

so kann Schweinenacken aussehen

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Naja, wie halt ein Schweinenacken so aussieht.

:confused:
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
14€ bezahle ich auch fürs Kilo Bentheimer Nacken. Ist das Geld absolut wert. Insbesonders wenns am Stück L&S zubereitet wird :sabber:
 

Backstreets29

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Ich kann jetzt da nix Besonderes dran fesstellen.
Anders sieht der bei meinem MdV auch nicht aus :confused:

Lecker ist das aber allemal ;-)
 

dsdgs

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
ich finde das das Fleisch hervorragend aussieht!
der Nacken von meinem Metzger sieht nicht so aus, trotz das er hervorragend schmeckt!
würde mich mal interessieren, ob das aussehen im Geschmack auch wieder zu finden ist.
mein letztes PP hab ich mit Schwäbisch-Haller Biolandschwein gemacht 17€/kg, da fand ich das Fleisch meines MdV(<10€/kg) besser!
 

Backstreets29

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Das Fleisch sieht genauso aus, wie es sein sill.
Und genau so bekomm ich es auch bei meinem Metzger
und da bin ich sehr froh drüber.
Ich wollte das keinesfalls abwerten, falls der Eindruck entstanden
ist, tut mir das leid.

Nur kenne ich den Schweinenacken nur so und ich muss sagen,
ich weiss meinem Mtzger wirklich zu schätzen
 
OP
OP
Stefan L.

Stefan L.

Metzger
@horst Details gibts am we
und der nacken den ich bis jetzt hatte sah nich so aus.
was zahlt ihr denn für so ein fleisch?
 

ddm

Metzger
5+ Jahre im GSV
Schweinenacken am Stück bundesweit Durchschnittspreis 3,99/kg im Angebot 3,79.

Bei dir wird es irgend ein Iberico sein....
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Schweinenacken am Stück bundesweit Durchschnittspreis 3,99/kg im Angebot 3,79.

....
Vielleicht bei Netto oder Rewe. Bei uns verkauft kein Metzger Nacken für den Preis.
 
OP
OP
Stefan L.

Stefan L.

Metzger
ddm:
1. Es ist iberico steht auch da im 1ten post
2. klar gibts schweinenacken für 4-5 euro aber wenn der so aussehen würde... :)
es war halt die frage was die user für ein vergleichbares fleisch ausgeben.
der normale schweinenacken kostet bei der metro knapp 6 euro bei meinem Schlachter knapp 9...sehen aber beide nich so aus.
 

Celsius Maximus

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
coole sache. wo kauft man das? Hier in der Schweiz herrscht leider so ein sehr absurder "Nur CH-Fleisch ist gutes Fleisch" Irrglaube, weswegen man kaum qualitiv hochwertiges Fleisch findet und schon gar kein spanischer Schweinenacken.
 

Knobi Wahn

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Du solltest Duroc nicht mit Iberico verwechseln.

Da ist schon noch ein gewisser Unterschied, auch preislich.

Duroc ist gut, ich nehme aber lieber Schwäbisch Hällisches von meinem
Metzger um die Ecke.

Gruß
 

ddm

Metzger
5+ Jahre im GSV
Mahlzeit,



Für das Geld bekommste nicht mal vernünftiges Hack ;-)

Doc :seppl:
Leute ich mache doch die Preise nicht. Da im Eingangspost der Sinn oder Hintegrund des Threads fehlte lag es nah das es kein normaler Nacken war. Wobei ich bei dem gezeigten auch vorsichtig wäre. Denn...

Das Duroc-Schwein ist eine Schweinerasse aus den USA. Auf der Verpackung steht Iberico.... Dafür gibt es keine offizielle Erklärung. Fest steht, dass auf den iberischen Halbinseln dieses Fleisch nun nicht her kommt. Diese Diskussion ist aber eh überflüssig, wo was her kommt oder auch nicht. Hauptsache es schmeckt. Ob man nun 20,-/kg bezahlt hat oder auch nur 3,99 spielt dabei keine Rolle. Ein Nacken für 3,99 ordentlich zubereitet schmeckt auch. Früher gab es diese Modebegriffe alle gar nicht und gekocht wurde trotzdem...komisch:hmmmm:
 

Knobi Wahn

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Das Duroc-Schwein ist eine Schweinerasse aus den USA.



Auf der Verpackung steht Iberico.... Dafür gibt es keine offizielle Erklärung. Fest steht, dass auf den iberischen Halbinseln dieses Fleisch nun nicht her kommt.
1. Duroc ist eine Rasse aus den USA, sagt aber nichts über die Herkunft aus, es gibt auch Duroc aus Thüringen.

2. Wo liest du auf der Verpackung Iberico?

Gruß
 
Oben Unten