• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sockeye Wildlachsfilet (Kanada) auf Salat

Lavirco

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Endlich hatte mein Frischeparadies mal den Sockeye (Diese tiefrote Farbe, einfach Wahnsinn:sabber: ) im Sortiment. Leider habe ich nur die letzten Stücke bekommen. Aber Montag soll es noch mal Nachschub geben. Dann werde ich mir am Morgen etwas zurück legen lassen :-)

Ich habe mir Tomaten (Mini San Marzano, richtig guter Tomatengeschmack) und Champignons in eine Marinade gelegt und dann auf Spieße gesteckt.

Marinade für die Tomaten-Champignon-Spieße
Olivenöl
etwas Zitronensaft
2 Teelöffel Sapore di Maremma Gewürz
1 Knoblauchzehe

Die Haut wollte ich diesmal mitessen. Deshalb habe ich auf die Hautseite Cajun Gewürz drüber gegeben, sodass diese Seite sehr kross wurde. (Stichwort: Blackened Fish)
Auf die obere Seite kam nach dem Auflegen auf den Teller etwas zerlassene Butter. Im Topf hatte ich zur Butter ein Zweig Rosmarin, Knoblauch, etwas Zitrone und Zitronenabrieb beigegeben.

Auch der Baby Leaf Salat passte wunderbar dazu.

IMG_8260.jpeg
IMG_8261.jpeg
IMG_8263.jpeg
IMG_8264.jpeg
 

Anhänge

  • IMG_8260.jpeg
    IMG_8260.jpeg
    394,1 KB · Aufrufe: 279
  • IMG_8261.jpeg
    IMG_8261.jpeg
    720,9 KB · Aufrufe: 274
  • IMG_8263.jpeg
    IMG_8263.jpeg
    265,6 KB · Aufrufe: 268
  • IMG_8264.jpeg
    IMG_8264.jpeg
    562,1 KB · Aufrufe: 267

grumic81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

tolles Produkt, saftig und ordentlich Röstaromen dran :D
Sieht lecker aus :-)

Gruß Mike
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klasse gemacht!
 

Plumber

Alteisen-Spediteur & best Buddy
Moin Ingo , toller Fisch ( Qualität ) sehr lecker zubereitet..... :thumb2: Top
 

BBQ-Man

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Da hast Du aber eine echt gute Qualität erwischt und das Ganze auch super umgesetzt, einschliesslich der Bilder.
Munter bleiben
 
OP
OP
Lavirco

Lavirco

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank ihr lieben. Ich habe mir heute Morgen noch mal eine Hälfte zurück legen lassen. Allerdings bekommen sie die Lieferung erst am Dienstag.

Mal eine Frage. Ich hatte den Fisch ca. 4 Minuten bei voller Hitze auf der Haut liegen. Danach habe ich den Grill aus gemacht und ihn für 2 Minuten umgedreht. Leider war er da schon etwas trocken. Bis jetzt hatte ich den Lachs, bzw. generell Fischfilet immer auf der Planke gemacht. So bekomme ich alles immer perfekt auf den Punkt. Ganze Fische grille ich kross mit der Haut, auch das bekomme ich sehr gut hin. Aber Fischfilet mit Haut ist für mich das erste Mal (direkt mit krosser Haut). Die Kombi mit Cajun auf der Haut, welche dann schön Kross ist hat mir sehr gut gefallen. Deshalb möchte ich das noch mal so machen. Aber dieses Mal sollte er nicht so trocken werden. Was meint ihr? Wie sollte ich da vorgehen?
Eventuell gar nicht umdrehen? Direkt auf der Haut ca. 4 Minuten und dann in den indirekten Bereich aber nicht umdrehen noch mal für 4 Minuten? Würde das reichen? Und vielleicht nicht mit voller Hitze arbeiten? Die Haut soll schon schön kross werden. Das ist mir wichtig.
Vielleicht hat ja schon jemand Fischfilet kross gegrillt, ohne das der Fisch zu trocken wird. Wäre über Tipps dankbar :-)
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Ingo,

sieht gut aus :thumb2:

Ich würde den Lachs nicht mehr drehen sondern bei niedriger Temperatur/Grill aus gar ziehen lassen.

:prost:
 
OP
OP
Lavirco

Lavirco

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ok, danke Torsten. Ich werde es mal mit 3 Minuten indirekt probieren und dann messe ich einfach mal die Kerntemperatur. Das habe ich beim Fisch zwar noch nie gemacht, aber so bekomme ich wohl am Besten ein Gefühl dafür, für zukünftige Geschichten.
 
OP
OP
Lavirco

Lavirco

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gestern habe ich einen neuen Versuch gestartet. Diesmal ca. 5 Minuten direkt bei voller Hitze und dann 3 Minuten indirekt ohne dass Filet zu wenden. Schon viel besser. Aber dieses mal waren die Röstaromen zu heftig. :( Beim nächsten Mal werde ich also die Hitze generell reduzieren und auf 4 Minuten direkt runter gehen. Dann sollte es passen. War jetzt nicht ganz so schlimm, weil wir einfach die Haut nicht mitgegessen haben. Das Filet war jedenfalls nicht mehr trocken. Jetzt habe ich auch mal auf den Preis geschaut. Ca. 69 Euro das Kilo. Das heißt, die nächsten Wochen gibt es nur noch Bratwurst vom Lidl und das Weihnachtsessen fällt aus :D

IMG_8276.jpeg
IMG_8277.jpeg
 

Anhänge

  • IMG_8276.jpeg
    IMG_8276.jpeg
    366,5 KB · Aufrufe: 125
  • IMG_8277.jpeg
    IMG_8277.jpeg
    303,8 KB · Aufrufe: 126
Oben Unten