• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sommerbratwurst doch leider etwas trocken

Peter2236

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen. Ich hab mich an meine erste Bratwurst gewagt. Habe mir einfach etwas einfallen lassen was ich gemahnt habe. Es sollte eine frische Sommerwurst geben mit leichten Kräutegeschmack.
Pro Kg
Je 1/3 Rind, Schweineschulter, Schweinebauch
Abrieb von 2 Zitronen
1 Bund Petersilie
1TL Salz
1 TL Pfeffer
1 Prise Rohrzucker
2 Knoblauch Zehen

Werde das nächste mal etwas weniger Zitrone nehmen. War einfach ein bisschen zu sauer.

Aber was mach ich damit sie Saftiger wird und nicht so zerfällt beim schneiden? Mehr Fett und evtl Ei mit rein für die Bindung?
Was meint ihr?

Hier noch ein Bildnim Roh und im fertigen Zustand. Gemacht hatte ich gesamt 2kg

IMG_1732.JPG
IMG_1733.JPG
 

Anhänge

  • IMG_1732.JPG
    IMG_1732.JPG
    435,2 KB · Aufrufe: 207
  • IMG_1733.JPG
    IMG_1733.JPG
    440,6 KB · Aufrufe: 206

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
@Peter2236 schau dir Rezepte hier und in den Anderen foren an... da werden Rezepte immer auf ein Kilo berechnet...und dann wird es auch laufen...
Ansonst schaut dei Wurst super aus ;)
Wie gesagt ... da findest du hier genufg vorlagen, bei einigen Verrückten ;)
lg
 
OP
OP
Peter2236

Peter2236

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
@Peter2236 schau dir Rezepte hier und in den Anderen foren an... da werden Rezepte immer auf ein Kilo berechnet...und dann wird es auch laufen...
Ansonst schaut dei Wurst super aus ;)
Wie gesagt ... da findest du hier genufg vorlagen, bei einigen Verrückten ;)
lg
Und du bist einer davon oder :D:D:D

Aber jetzt mal im erst. Ich wollte nicht was nachbauen sondern selbst was machen. Deswegen so der Erstversuch, mit naja Ergebniss.
Werde es die Tage nochmal Probieren mit mehr Bauch. Mal schauen wie es dann wird.
 

DerTeufel

Leibhaftiger Ultimate Käfiggriller
10+ Jahre im GSV
Aber was mach ich damit sie Saftiger wird und nicht so zerfällt beim schneiden? Mehr Fett und evtl Ei mit rein für die Bindung?
Leider hast du ja nicht genauer ausgeführt wie du beim Herstellen deiner Wurst vorgegangen bist, von daher können wir ab hier nur raten.

Ich rate dann mal: Wenn sie beim Schneiden zerfällt hängt das meistens daran, dass zuwenig geknetet wurde.
 

Michael71

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Aber was mach ich damit sie Saftiger wird und nicht so zerfällt beim schneiden? Mehr Fett und evtl Ei mit rein für die Bindung?
Was meint ihr?
wie oben schon geschrieben, wie war deine Vorgehensweise? Schreib mal was dazu.
Ich tippe auch auf zu wenig geknetet. 10min mit dem Knethaken in der Küchenmaschine das hilft. Ausserdem kann ich mir vorstellen, das der Fettanteil ein wenig zu gering war.
Optisch finde ich sie allerdings sehr gelungen und auch die Idee eine "eigene" Wurst zu kreieren find ich absolut toll. Kleine Anmerkung noch, die Gewürzmengen in g/Kg Fleisch angeben, das erleichtert das verbessern/ändern für dich und das Nachbauen für uns :-)
 
OP
OP
Peter2236

Peter2236

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen. Jetzt habt ihr doch schon meinen Fehler gefunden. Ich habe in der Früh um 6 das Kneten doch vergessen. Nach dem Wolfen hatte ich es nur in den Darm verfrachtet und nicht geknetet. Jetzt wirds klar. Ich hatte zuerst gewürzt damit über das selbe Gewürz ist. Deswegen einfach weggelassen.
Danke euch :ola:

Die Menge oben ist pro kg Fleisch. Ich füge es später dazu wenn ich am Rechner sitze.

Vielen Dank euch nochmals.
 
Oben Unten