• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Soulfood....Pizza gegen den Virus-Frust

Constamona

Militanter Veganer
Die Hefeproblematik ist bei uns im Süden mir nicht so aufgefallen. Aber ich habe generell auch zur Not Trockenhefe im Haus, die hält sich gut und bei langer Teigführung passt das auch. Generell habe ich im Ramsterseminar gelernt das man sowieso nicht soviel Hefe braucht wie in den Rezepten angegeben. Als Beispiel mache ich aus einem Kilo Mehl und einem halben Würfel Hefe Dampfnudeln, die sich von denen mit einem Würfel Hefe in lockerheit und Triebkraft und Geschmack nicht unterscheiden. Eher ist es so das ich gefühlt mit weniger Hefe die Dampfnudeln besser vertrage.
Mehl ist da schon eher ein Problem bei uns, den Raiffeisenmarkt bei dem ich immer mein MEhl beziehe haben die Hamster komplett leergeräumt. Ich habe zum Glück noch knapp 15 Kilo diverse Sorten zuhause, denn nachkaufen ist schwierig wenn alles limitiert ist was man kauft. Das ist zwar richtig aber wird für Hobbybäcker wie mich ein Problem.
Zur Pizza klebt Problematik habe ich mal gelesen das es Leute gibt die den Teig mit Tomatesoße kurz anbacken und dann erst belegen. Ich werde auch demnächst mal Blaubleche versuchen, da meine Frau auch dazu neigt die Pizza zu überladen. Meine Pizza Salami dagegen kommt immer gut von der Schaufel.
 

riedkoenig

Der den Suchenden den Pfad der Erleuchtung weist
Hallo zusammen,
Wo wir hier bei Pizza sind hab ich mal eine Frage an euch. Und zwar hab ich immer das Problem das mir die Pizza, kurz bevor ich sie auf den Stein schieben will immer an der Schaufel festklebt.😩
Ich hab den Teig auch schon mit Mehl oder Hartweizengriess eingerieben aber entweder bekomm ich die Pizza (wenn sie dann belegt ist) nicht auf die Schaufel oder wenn ich die Pizza auf der Schaufel belege nicht wieder runter. Hat einer von euch da ein Trick ???
Ach ja Schaufel ist die von Moesta
Vielen Dank schon mal im Voraus
Zieh den Teig vor dem Belegen auf die Schaufel, vorher auf die Schaufel einen Hauch Semola, nicht zu voll belegen und vor dem Einschießen die "Rüttelprobe" machen um zu sehen ob sich die Pizza überhaupt auf der Schaufel bewegt.

Manchmal geht's halt einfach schief, passiert auch mir noch gelegentlich ;-)
 

Drehspieß

Metzger
Zieh den Teig vor dem Belegen auf die Schaufel, vorher auf die Schaufel einen Hauch Semola, nicht zu voll belegen und vor dem Einschießen die "Rüttelprobe" machen um zu sehen ob sich die Pizza überhaupt auf der Schaufel bewegt.

Manchmal geht's halt einfach schief, passiert auch mir noch gelegentlich ;-)
Werde ich nochmal probieren mit ein bisschen dickeren Teig👍🏻 So wie du schreibst hab ich das auch schon öfter mal gemacht, aber jedes Mal ist sie am Anfang noch locker (rüttel Probe) und kurz vorm einschiessen klebt die du.... Sau wieder fest😩 Es ist zum verzweifeln 😓
Aber wie gesagt ich werde den Teig mal ein bisschen dicker lassen, vielleicht ist er ja auch einfach zu dünn 😳
Aber trotzdem vielen Dank für deinen tip 👍🏻
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Super den Ramster ausgenützt ... mit Pizza UND Brot ... klasse :thumb2:
Gefällt mir alles richtig gut Tom :messer:
 

FotoStyle-BA

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
@Drehspieß
vielleicht auch zu viel Wasser? Weiß nicht wie du deine Mischung machst. 500g Tipo 00 mit 270-300ml Wasser. Lässt sich dann zwar etwas schwieriger ausziehen, aber klebt weniger. Mehl auf die Schaufel ist eh klar. 5-10 Sekunden mit Schaufel auf dem Stein anbacken und sie flutscht runter.


Edit sagt: Natürlich Tolle Pizza Tom :D
 
Oben Unten