• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Sous Vide] Falsches Filet aus dem 24Stunden Bad

B.B.B.Q Homer

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

vor einiger Zeit kam bei uns ein „Falsches Filet“ Sous-Vide vom US Beef auf den Teller.
Als grobe Vorlage habe ich mich an dem Rezept "FLAT IRON STEAK" von "Douglas Baldwin - A Practical Guide to Sous Vide Cooking" gehalten. Bin mir zwar immer noch nicht sicher, ob das „Falsche Filet“ einem „FLAT IRON STEAK“ entspricht, aber ich habe es dennoch gewagt.

Begonnen hat es mit einem Stück Fleisch aus der Metro mit dem Titel„US Rinder Falsches Filet“.
P1060039 - Kopie.JPG

Ausgepackt und abgetupft und pariert
P1060044 - Kopie.JPG

dann das gute Stück portioniert (ca. 4cm breite Häppchen)
P1060047 - Kopie.JPG

Die Steaks mit Salzersatz und Pfeffer gewürzt und dann ab ins Vakuum. Ein Fleischpärchen bekam noch einen Schuss Teriyaki-Soße mit in den Beutel.
P1060050 - Kopie.JPG

Bei angenehmen 55°C gingen die Päckchen nun für etwas mehr als 24 Stunden ins Wasserbad.
P1060060.JPG

Danach das Fleisch aus dem Vakuum befreit und in einer heißen Eisenpfanne mit etwas Öl von allen Seiten sehr kurz angebraten.
Angerichtet wurde dieses mit Kartoffelbrei, Speckbohnen und Kräuterbutter „Café de Paris“.
Tellerbild:
P1060131.JPG

P1060133.JPG



Fazit: Die Struktur des Fleisches war super zart, der Geschmack war gut (es ist halt kein Rib Eye oder Picanha). Die Version mit der Teriyaki Marinade hat ein klein wenig würziger geschmeckt, ist aber definitiv noch ausbaufähig.

Falsches Filet Sous Vide kommt nun auf jeden fall öfters auf den Teller!

Viele Grüße,
B.B.B.Q Homer.
 

Anhänge

G

Gast-39yegX

Guest
Klasse. Ich würde nächstes Mal ein grösseres Stück am Stück machen.

:top:
 

Wyvern

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wahnsinn, und das, wo falsches Filet gebraten normal zäh wie Leder wird. Ich glaub ich brauch auch so nen Tauchsied... äh temperierer.
 

ShadowSAW

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wo hast du das Sous Vide Thermostat gekauft? In welcher Preishöhe liegt das?
 

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
Klasse. Ich hätte nicht gedacht, dass man aus falschem Filet zarte Steaks machen kann.
 

maffyn

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
spricht was dagegen, das teil im GANZEN zu sousvidieren und dann bratenmäßig rundrum anzubraten?

oder sind dann zu wenig röstaromen?
 

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
Sieht toll aus :good:

Ich hätte das Fleisch aber auch im Ganzen zum Baden geschickt.
 
OP
OP
B.B.B.Q Homer

B.B.B.Q Homer

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

spricht was dagegen, das teil im GANZEN zu sousvidieren und dann bratenmäßig rundrum anzubraten?

oder sind dann zu wenig röstaromen?
Im Ganzen Sous-Vide garen stellt kein Problem dar. Wenn man es auch am Stück anbrät, würde ich persönlich dann eine leckere Soße dazu reichen (zum Ausgleich der mangelnden Röstaromen). Ist aber definitiv Geschmackssache.


Wo hast du das Sous Vide Thermostat gekauft? In welcher Preishöhe liegt das?
Meine Hardware besteht aus einem "Thermo Haake - DC10". Habe dieses für ca. 130€ in der Bucht geschossen.

Viele Grüße,
B.B.B.Q Homer
 

ShadowSAW

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hi,



Im Ganzen Sous-Vide garen stellt kein Problem dar. Wenn man es auch am Stück anbrät, würde ich persönlich dann eine leckere Soße dazu reichen (zum Ausgleich der mangelnden Röstaromen). Ist aber definitiv Geschmackssache.




Meine Hardware besteht aus einem "Thermo Haake - DC10". Habe dieses für ca. 130€ in der Bucht geschossen.

Viele Grüße,
B.B.B.Q Homer
Danke Dir, 130 € geht ja noch und bist zufrieden ja?
 

ShadowSAW

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Falsches Filet werde ich auch bald machen :).
 

agebach

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
sowas habe ich noch nie gesehen.
Hut ab.
 
Oben Unten