• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sous-Vide-Pulled-Pork-Gerupfter-Schweinebraten-wie-auch-immer

Ken866

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,

nun habe ich es endlich auch mal geschafft und habe hier mein erstes Sous-Vide-Pulled-Pork-Gerupfter-Schweinebraten-wie-auch-immer gebaut. Habe mit Magic Dust gerubbt und dann vakumiert und über Nacht in den Kühlschrank. Am nächsten Tag dann bei 72°C für 24 Stunden gebadet. Beim Rausnehmen aus dem Vakuumbeutel muss man wirklich aufpassen, sonst pulled das schon von alleine.
Von dort indirekt für 2,5 Stunden auf den Gasgrill und mit Mesquitechips gesmokt.
Die Brühe aus den SousVide-Beuteln habe ich reduziert und ein wenig Missisispi BBQ Sauce hinzugefügt . Damit habe ich die Teile dann bepinselt....war total klasse...schön saftig....leicht rauchig und auch die Kruste war klasse.....uns hats geschmeckt und wir waren sehr zufrieden. Und nun noch ein paar Bilder:
20170605_164726.jpg
20170605_174340.jpg
20170605_180222.jpg
20170605_181351.jpg


Leider ein wenig unscharf, aber die Hände waren vor Gier am zittern ;-)

Übrigens: Ausgangsmaterial waren es 3180 Gramm (musste teilen) und nach dem Pullen waren es noch 2130 Gramm
 

Anhänge

  • 20170605_164726.jpg
    20170605_164726.jpg
    403,5 KB · Aufrufe: 3.819
  • 20170605_174340.jpg
    20170605_174340.jpg
    407,3 KB · Aufrufe: 3.786
  • 20170605_180222.jpg
    20170605_180222.jpg
    350,9 KB · Aufrufe: 3.725
  • 20170605_181351.jpg
    20170605_181351.jpg
    502,2 KB · Aufrufe: 3.799

Fluppmeister

Veganer
Wow, sieht echt lecker aus! Ist die Kruste auch so lecker geworden, wie sie aussieht?

Welche Temperatur hast du beim Smoken eingeregelt?

Ich hab am Wochenende so ziemlich das gleiche vor, allerdings fehlt mir ein Smoker, daher werde ich das Schweinchen dann im Ofen fertig machen.

Hast du zum Schluss noch den verbliebenen Sud mit dem Fleisch vermischt?
 

Schönwetter-Angler

Der Salami-Papst & Opa Rüdiger
5+ Jahre im GSV
Sieht gut aus Dein "gebadetes und in Fasern zerlegtes Stück Schweinenacken" :thumb2:
Steht bei mir auch noch an. Allerdings schenke ich mir dann das Über-Nacht-Marinieren und schmeiße das Teil gleich ins Wasserbad. Beim Sous-Vide "Rupf-Pork" fasziniert mich die sehr gute, zeitliche Planbarkeit.
 

Schönwetter-Angler

Der Salami-Papst & Opa Rüdiger
5+ Jahre im GSV
Welche Temperatur hast du beim Smoken eingeregelt?

........allerdings fehlt mir ein Smoker, daher werde ich das Schweinchen dann im Ofen fertig machen.


Man verwendet die klassischen BBQ-Low&Slow Temperaturen. um die 110°C +/- 10°C.
Hast Du keinen Kugelgrill? Kohle rein, Holz drauf, einregeln und ab dafür.
 
OP
OP
Ken866

Ken866

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Also die Kruste war so krustig knusprig wie sie aussieht...echt Hammer, war selbst überrascht...ich habe auf dem Gasgrill 110 °C eingeregelt und dann ne Räucherbox mit Hickorychips direkt auf den Brenner gestellt....hat echt super funktioniert...den Sud habe ich zum Moppen benutzt und den Rest dann noch teilweise unter das "Streifennäckchen" :-) gegeben
 

gapman

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Gefällt mir sehr gut.
Muss ich auch mal machen. Bisher habe ich PP immer klassisch auf dem Grill zubereitet.
 

Riesling-kl

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich finde diese Variante auch sehr gut!

Mal so schnell über Nacht einen kleinen Nacken gebadet, am Vormittag in die Kugel ein wenig Rauch dran und schon hat man ein Top Mittagessen! :D
 

BeefChef

Foodstylist
Moinsen,

Gefällt mir sehr gut ... top gemacht !

Geilo ;)

BoG
 

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Tolle Sache, ich bin auch größer Sous Vide Fan.
Das sind aber fast 30% Verlust von Ausgangsmaterial. Wo ist den das alles hin?
Wieviel Saft war den in der Tüte?
 
OP
OP
Ken866

Ken866

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
gemessen habe ich das nicht, aber es war bestimmt in der Größe von ca 600-700 ml...und hat verdammt gut gerochen und geschmeckt...echt krass
 
OP
OP
Ken866

Ken866

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
ausserdem, so schien es mir hat das Volumen in den drei Stunden beim Smoken auf dem Grill auch nochmal abgenommen
 

DerTeufel

Leibhaftiger Ultimate Käfiggriller
10+ Jahre im GSV

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Bei eine normalen Pulled Pork sage ich auch nichts dagegen aber wenn das ganze Sous Vide gemacht wird hätte ich da jetzt eher in Richtung 10% gedacht.
 

tylaris

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
zieht der Rauchgeschmack nach dem Garen im Wasserbad noch in das Fleisch ein? Würde das gerne nachbauen hab aber noch meine bedenken.

Sieht auf alle Fälle zum reinlegen aus :)
 

Muli

Militanter Veganer
Hallo Zusammen,

nun habe ich es endlich auch mal geschafft und habe hier mein erstes Sous-Vide-Pulled-Pork-Gerupfter-Schweinebraten-wie-auch-immer gebaut. Habe mit Magic Dust gerubbt und dann vakumiert und über Nacht in den Kühlschrank. Am nächsten Tag dann bei 72°C für 24 Stunden gebadet. Beim Rausnehmen aus dem Vakuumbeutel muss man wirklich aufpassen, sonst pulled das schon von alleine.
Von dort indirekt für 2,5 Stunden auf den Gasgrill und mit Mesquitechips gesmokt.
Die Brühe aus den SousVide-Beuteln habe ich reduziert und ein wenig Missisispi BBQ Sauce hinzugefügt . Damit habe ich die Teile dann bepinselt....war total klasse...schön saftig....leicht rauchig und auch die Kruste war klasse.....uns hats geschmeckt und wir waren sehr zufrieden. Und nun noch ein paar Bilder: Anhang anzeigen 1496397 Anhang anzeigen 1496398 Anhang anzeigen 1496399 Anhang anzeigen 1496400

Leider ein wenig unscharf, aber die Hände waren vor Gier am zittern ;-)

Übrigens: Ausgangsmaterial waren es 3180 Gramm (musste teilen) und nach dem Pullen waren es noch 2130 Gramm
Sieht richtig lecker aus :thumb1:
 
Oben Unten