• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sous Vide Ribs über Nacht abgekühlt - noch essbar?

unknown7

Militanter Veganer
Liebes Forum,
dies ist mein erster Beitrag hier und gleichzeitig ein „Notfall“.
Ich habe gestern Abend Spare Ribs ins Wasserbad gelegt. Der Plan war 24 Stunden bei 65 °C – das mache ich meistens so und klappt hervorragend.
Mein Problem: Ich habe heute Morgen festgestellt, dass die Temperatur über Nacht auf 30 °C abgefallen ist. Die Temperatur war auf 30° eingestellt. Meine Vermutung ist, dass ich aus Versehen an den Temperaturregler gekommen bin, der beim wancle stick sehr empfindlich ist.
Das Fleisch war also circa ein bis 2 Stunden bei 65°. Jetzt circa 8 Stunden bei 30°, und jetzt wieder bei 65° mit 8 Stunden verbleibend bis zum geplanten Essen.
Das Fleisch war also ziemlich lange in einer Temperatur die für die Bakterien ideal ist, allerdings davor und danach jeweils bei 65°, wo diese wieder ab sterben sollten. Außerdem wird es noch kurz übergrillt.

Meine Frage: würdet ihr das Fleisch noch essen oder lieber entsorgen? Ich möchte eigentlich nichts riskieren.
Herzlichen Dank für eure Hilfe!
 

Cookaneer

Hans Dampf in allen Gassen
5+ Jahre im GSV
Wenn Du nicht unnötig gesundheitliche Probleme riskieren willst, dann gehören die Lebensmittel in die Mülltonne.
Du hast über 8 Stunden die Lebensmittel in Gefahrenbereich von 4-60°C gehabt,
Unabhängig davon, dass 2 Stunden bei 65°C vorher nicht reichen, um Keime und Bakterien ab zu töten.

Das ist wie bei einem Buffet mit den Chafing Dish: Wenn die Sachen ewig drin stehen und die Temperaturen nicht über 65°C mindestens dauerhaft liegen, dann ist die Keimentwicklung exponentiell.
 

Hypopheralcus

Der Elch
Sehe ich auch so.
Wären die ribs relativ lange auf 65 Grad gewesen (zB 10+ Stunden) könnte man sicher darüber reden. Aber so wie ich es verstehe hast du den Regler ja quasi am Anfang schon falsch eingestellt, sodass die Temperatur wohl möglicherweise nur unter 1 Stunde in der pasteurisations-bandbreite war.

Würde es auch (leider) entsorgen
 
OP
OP
U

unknown7

Militanter Veganer
Ich habe ihn auf 65 eingestellt und bei der letzten Kontrolle vor dem schlafen gehen bin ich wohl an der Temperatur-Schraube hängen geblieben. Die verstellt leider viel zu sensibel bei schneller Drehung :-(
Bin eurem Vorschlag gefolgt und habe die Ribs entsorgt...
Danke euch!
 
Oben Unten