• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[sous vide] Schweinerücken am Stück

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Hallo miteinander,

gestern haben wir unsere 1. Versuche - bezügl. sous vide gestartet.
Die "Badewanne" ist noch nicht für den Hausgebrauch fertig gestellt - aber Mike wollte sie testen und somit hab ich einen Schweinerücken aufgetaut.
Am Vorabend durften schon mal zwei Eier ins Wasser - das hat gut funktioniert.
Weitere Bilder und Infos zum Eigenbau folgen dann an in seinem Thread ...
Ich hatte mich kurz eingelesen - im www. und Schweinerücken-Garzeit war mit 60 Grad Wassertemperatur und ca. 90 Min. nachzulesen.
Wir hatten uns für 120 Min. entschieden - aber ich glaube, die 90 Min. hätten auch gereicht.
Nun - das war das gute Stück:


Schweinerücken 1 roh.jpg


dann haben wir noch die Höhe gemessen:
Schweinerücken 2 roh Höhe gemessen.jpg

(blöderweise nach dem Garen vergessen..)

pariert und mit Olivenöl - wenig rosa Pfefferbeeren und etwas Knoblauch dann gut verschweisst

Schweinerücken 3 verschweisst.jpg


Schweinerücken 4 verschweisst II.jpg


Auf den Knoblauch hätte ich verzichten können - aber Mike wollte den haben.

So - dann ging das Fleisch bei 60 Grad für 2 Std. ins Wasserbad.
Die Temperatur hielt sich sehr gut.

Schweinerücken 5 im Wasserbad.jpg


Ich habe in der Zwischenzeit aus selbstgem. Fond, Marsala, Weisswein und Gewürzen eine Sosse gebastelt und als Beilage gabs Rosmarinkartoffeln und ein Gemüse aus Karotten und Petersilienwurzeln.
Das hat gut gepasst- die Süsse vom Gemüse zu dem leicht säuerlichen Geschmack der Sosse.

Schweinerücken 6 - Beilage.jpg


die zwei Stunden sind vorbei...und so kommts dann raus:

Schweinerücken 7 - fertig I aus Wasserbad.jpg


Schweinerücken 8 aus Wasserbad II.jpg


Zur Farbe - na ja - ich wusste es ja schon teilweise von euch - dass die nicht gerade prickelnd ist... sieht fast aus wie Leberkäs-Brät..:roll:

Ausgepackt....

Schweinerücken 9 fertig ausgepackt.jpg


Die Knoblauchscheibchen hab ich abgemacht.
Dann hab ich vergessen - das Fleisch zu würzen und in einem Gemisch aus Butter und Olivenöl angebraten. Das würzen hab ich dann in der Pfanne erst gemacht -Salz und Pfeffer aus der Mühle.

Schweinerücken 10 anbraten I.jpg


Schweinerücken anbraten II und Würze.jpg


Das geht ganz fix - und wir können anrichten:

Anschnittbild.......

Schweinerücken 11 Anschnitt.jpg


sieht doch ganz gelungen aus....

Tellerbild

Schweinerücken 12 Tellerbild.jpg




Schweinerücken 14 Rest fast kalt.jpg


und das ist der Rest vom Fleisch - das noch eine Weile im geöffneten Backofen zum Warmhalten stand.
Wir haben es abkühlen lassen -bei Raumtemperatur - und nun ists im 1 Grad kalten Kühlschrank. Denke -bis morgen hält sich das auch ohne das schnelle Abkühlen.....wie empfohlen.
Ich habe noch zu wenig Ahnung und muss noch viel lesen... aber ich glaube, dass man da einiges machen kann -gerade - was die Haltbarkeit angeht und dann eben die schnelle Verfügbarkeit vom gegarten Fleisch - um fix eine Mahlzeit auf dem Teller zu haben.
Fazit für uns
Das Fleisch hat eigentlich genauso geschmeckt- als hätte ich es niedergegart mit 80 Grad - Sosse mach ich auch ähnlich - ausser dass ich hier keinen Bratensatz im Vorfeld habe - zur Sossenzubereitung...
Ich habe mir im Netz schon einiges runtergeladen- an Information.
Jetzt gehts erst mal dran- dass die Box alltagstauglich fertig gebaut wird - dass ich damit umgehen kann....
 

Anhänge

  • Schweinerücken 1 roh.jpg
    Schweinerücken 1 roh.jpg
    102,7 KB · Aufrufe: 8.147
  • Schweinerücken 2 roh Höhe gemessen.jpg
    Schweinerücken 2 roh Höhe gemessen.jpg
    80,1 KB · Aufrufe: 8.067
  • Schweinerücken 3 verschweisst.jpg
    Schweinerücken 3 verschweisst.jpg
    156,4 KB · Aufrufe: 8.019
  • Schweinerücken 4 verschweisst II.jpg
    Schweinerücken 4 verschweisst II.jpg
    170,9 KB · Aufrufe: 8.108
  • Schweinerücken 5 im Wasserbad.jpg
    Schweinerücken 5 im Wasserbad.jpg
    101,6 KB · Aufrufe: 7.991
  • Schweinerücken 6 - Beilage.jpg
    Schweinerücken 6 - Beilage.jpg
    144,8 KB · Aufrufe: 8.031
  • Schweinerücken 7 - fertig I aus Wasserbad.jpg
    Schweinerücken 7 - fertig I aus Wasserbad.jpg
    95,6 KB · Aufrufe: 8.068
  • Schweinerücken 8 aus Wasserbad II.jpg
    Schweinerücken 8 aus Wasserbad II.jpg
    138,7 KB · Aufrufe: 8.123
  • Schweinerücken 9 fertig ausgepackt.jpg
    Schweinerücken 9 fertig ausgepackt.jpg
    86,4 KB · Aufrufe: 7.987
  • Schweinerücken 10 anbraten I.jpg
    Schweinerücken 10 anbraten I.jpg
    178,1 KB · Aufrufe: 7.995
  • Schweinerücken anbraten II und Würze.jpg
    Schweinerücken anbraten II und Würze.jpg
    92,7 KB · Aufrufe: 7.952
  • Schweinerücken 11 Anschnitt.jpg
    Schweinerücken 11 Anschnitt.jpg
    82,6 KB · Aufrufe: 7.949
  • Schweinerücken 12 Tellerbild.jpg
    Schweinerücken 12 Tellerbild.jpg
    139,8 KB · Aufrufe: 7.960
  • Schweinerücken 14 Rest fast kalt.jpg
    Schweinerücken 14 Rest fast kalt.jpg
    99,4 KB · Aufrufe: 8.090
Zuletzt bearbeitet:

berndfricke

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
hat doch super geklappt, das Fleisch sieht gut aus und hat sicherlich gut geschmeckt.
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sieht doch super aus. Da hätte ich auch ein paar Scheiben von getestet.

Ich bin immer wieder begeistert von der Vielseitigkeit des Ikea Topfdeckelhalters :lol:

Gruß
frank
 

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Toller Erstversuch, schaut hervorragend aus!

:prost:

Gesendet von meinem MB526 mit Tapatalk
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Sehr interessante Textur, v.a. bei dem übrigen Stück.
Postest Du davon noch ein paar Bilders wenn ihr es aufschneidet?

:prost:
 
OP
OP
holledauerin

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Sehr interessante Textur, v.a. bei dem übrigen Stück.
Postest Du davon noch ein paar Bilders wenn ihr es aufschneidet?

:prost:


...2 Std. zu spät....Sohnemann kam vorhin heim - wie immer mit leerem Magen.
Ich wusste nicht so recht -wie ichs erwärmen soll -zumal es im 1 Grad-Kühli lag.
Also ...kurzerhand zu den frischen Rosmarinkartoffeln in den BO - eingehüllt in Silberpapierl...
War sicher nimmer ganz so - wie frisch -aber er sagte, es wäre saftig....Leider kann ich keine Bilder mehr liefern. Das nächste Mal denk ich dran
Aber was ich sagen kann - es lief noch Saft in der Folie zusammen -was ja zeigt, dass da noch was drin ist.... angefühlt hat sichs auch gut... beim Schneiden.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Wenn jetzt beim Sohnemann der Ranzen spannt ist das schon in Ordnung!

:prost:
 
Oben Unten