• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Souvlaki, Cevapcici, Djuvec- Reis und Zaziki

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Sportfreunde,
ich werde in ca. 3 Wochen zu einem Workshop für ca. 3 Wochen nach Ft. Lauderdale/ Florida fliegen:clap2:
In Vorbereitung darauf habe ich mich mit 2 Kollegen getroffen (einer davon ist @Mr. Mako ). Und da man ja bekanntlich nicht den ganzen Tag sein Gehirn anstrengen kann, sondern auch mal für einen Energienachschub sorgen muß, habe ich mir gedacht, es gibt mal wieder etwas vom Grill:thumb2:
Und da man die o.g. Speisen gut vorbereiten kann und sie auch in der Zubereitung nicht allzu lange brauchen, war das Essen schnell gefunden. Alles hatte sich schon einmal bewährt, also brauchte ich gar kein Risiko eingehen. Und dass es den Kollegen auch schmeckt, davon war ich überzeugt.

Zutaten:
Souvlaki:

- 1 Schweinefilet, pariert und in Scheiben geschnitten
- Saft einer ausgepressten Zitrone
- 100ml Weißwein
- Oregano
- 1 mittelgroße Zwiebel, in Ringen
- glatte Petersilie
- Olivenöl
- Salz
- Knoblauch

Cevapcici:
- 800g Hackfleisch, halb und halb
- 1 Zwiebel, in kleinen Würfeln
- 4 kleine Knoblauchzehen, mit etwas Salz auf dem Schneidebrett zu einer Paste verarbeitet
- 2 EL Paprikamark, pikant
- Papika edelsüß und rosenscharf, hiermit nicht geizen
- Majoran und Oregano, auch hiermit nicht geizen
- glatte Petersilie
- Salz und Pfeffer

Djuvec- Reis:
- 200 g Langkornreis
- 1 Zwiebe, in kleinen Würfeln
- 1 rote Paprika, in kleinen Würfeln
- 2 Knoblauchzehen, auf dem Schneidebrett mit etwas Salz zu einer Paste gedrückt
- 1 kleine Dose Tomaten, stückig
- 150 g tiefgefrorene Erbsen
- 3 gute EL Ajvar
- 300ml Hühnerbrühe
- 2 EL Butter
- 1 EL Paprika edelsüß
- 1 TL Paprika rosenscharf
- glatte Petersilie
- Salz, Pfeffer

Zaziki:
- 800 g griechischer Joghurt (10% Fett)
- 1 halbe große Salatgurke, in Streifchen gehobelt
- 2 Zehen Knoblauch, mit etwas Salz auf dem Schneidebrett zu einer Paste verarbeitet
- 2 EL Aceto balsamico bianco
- 2 EL Olivenöl
- 1 TL Zucker
- 1 Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
- Salz und Pfeffer



Zubereitung:
Souvlaki:

- das Fleisch in ca. 1 cm große Scheiben schneiden
- die Zutaten zusammenrühren und das Fleisch darin ca. 24 Std. im Kühlschrank marinieren
- nach 24 Std. aus der Marinade befreien, Gewürze grob abstreifen und auf Küchenkrepp trocken tupfen
- jeweils 3 Stück Fleisch auf einen Spieß stecken
- den Grill auf hohe direkte Hitze vorbereiten, dann die Spieße auf den heißen Rost geben und ca. 3min. von jeder Seite grillen, damit ein schönes Branding entsteht


Cevapcici:
- alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit der Hand gut vermengen
- das Hackfleischgemisch in den Kühlschrank geben und mindestens 12 Stunden kühlen
- mit den Händen die Masse in Röllchenform bringen und beiseite stellen
- den Grill auf 150°C indirekte Hitze vorbereiten und die Röllchen für 30 min. indirekt grillen
- dann den Grill auf hohe direkte Hitze aufheizen und die Cevapcici schön angrillen, beiseite stellen und warm halten


Djuvec- Reis:
- die Zwiebeln und die Knoblauchpaste in 2 EL Butter anschwitzen
- den Reis hinzugeben und kurz mit anschwitzen
- nacheinander Tonatenstücke, Hühnerbrühe und Ajvar hinzufügen und gut durchmengen, dann Salz, Pfeffer und Paprikapulver hinzugeben und unterrühren
- jetzt auf ganz kleiner Hitze unter häufigem Rühren die Masse garen, dabei vermeiden, dass das Gemisch am Boden ansetzt
- nach 5 Minuten die Paprika und die Erbsen unterrühren und immer weiter rühren, bis der Reis gut durch ist
- Petersile unterheben
- beiseite stellen und warm halten

Zaziki:
- die Salatgurke halbieren und die Kerne entfernen
- die entkernte Gurke auf einer Reibe in feine Streichen hobeln
- die Gurkenstreifchen auspressen, damit sie Wasser verlieren
- den griechischen Joghurt in eine Schüssel geben und mit den Gurken vermengen
- den gepressten Knoblauch, Aceto balsamico bianco, Olivenöl, Zucker, Salz, Pfeffer und Schnittlauchröllchen unterheben und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen



Bis jetzt gab es viel zu lesen, jetzt gibt es noch ein bisschen was zu gucken...:-)

:bilder:


IMG_9945.JPG
IMG_0030.JPG
IMG_0033.JPG
IMG_9967.JPG
IMG_9975.JPG
IMG_0025.JPG
IMG_9993.JPG
IMG_0003.JPG
IMG_0006.JPG
IMG_0012.JPG
IMG_0020.JPG
IMG_9950.JPG
IMG_0038.JPG
IMG_0044.JPG
IMG_0054.JPG
IMG_0059.JPG
IMG_0066.JPG


Wie gesagt, sehr sehr lecker:thumb2:
Meinen Kollegen hat es prima geschmeckt. Sie wollten gleich das Rezept insbesondere vom Djuvec- Reis haben, damit sie es nachbauen können.
Macht auch Ihr es nach, es schmeckt so wie es aussieht:anstoޥn:

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

Anhänge

  • IMG_9945.JPG
    IMG_9945.JPG
    237,4 KB · Aufrufe: 9.110
  • IMG_0030.JPG
    IMG_0030.JPG
    189,4 KB · Aufrufe: 9.069
  • IMG_0033.JPG
    IMG_0033.JPG
    201,2 KB · Aufrufe: 9.041
  • IMG_9967.JPG
    IMG_9967.JPG
    173,8 KB · Aufrufe: 9.051
  • IMG_9975.JPG
    IMG_9975.JPG
    269,9 KB · Aufrufe: 9.036
  • IMG_0025.JPG
    IMG_0025.JPG
    222,4 KB · Aufrufe: 8.969
  • IMG_9993.JPG
    IMG_9993.JPG
    168,9 KB · Aufrufe: 9.066
  • IMG_0003.JPG
    IMG_0003.JPG
    182,1 KB · Aufrufe: 8.994
  • IMG_0006.JPG
    IMG_0006.JPG
    176,1 KB · Aufrufe: 9.003
  • IMG_0012.JPG
    IMG_0012.JPG
    176,3 KB · Aufrufe: 8.979
  • IMG_0020.JPG
    IMG_0020.JPG
    234,8 KB · Aufrufe: 9.068
  • IMG_9950.JPG
    IMG_9950.JPG
    201,9 KB · Aufrufe: 8.962
  • IMG_0038.JPG
    IMG_0038.JPG
    207,2 KB · Aufrufe: 9.051
  • IMG_0044.JPG
    IMG_0044.JPG
    220,7 KB · Aufrufe: 9.006
  • IMG_0054.JPG
    IMG_0054.JPG
    231,5 KB · Aufrufe: 9.004
  • IMG_0059.JPG
    IMG_0059.JPG
    236,1 KB · Aufrufe: 9.028
  • IMG_0066.JPG
    IMG_0066.JPG
    200 KB · Aufrufe: 9.021

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
:thumb2::thumb2::thumb2::thumb2::thumb2::thumb2:

Brutal Gut!!!!
 

mo`s

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Da hätte ich jetzt auch Lust drauf
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Das haben Herr Doktor wahrlich gut hinbekommen... und ganz ohne Aufschneiden ;)

Im Ernst... mir gefällt das sehr gut :thumb2:

Glück Auf
 

grumic81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

sehr schöner Teller :messer:
Sieht sehr lecker aus, wer braucht da noch zum Griechen um die Ecke o_O

Gruß Mike
 
OP
OP
Medicus13

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
Danke schön für Eure netten Kommentare:anstoޥn:
Irgendwie denk ich jetzt an Urlaub, Sonne und Meer.
So ging es mir auch und die Vorfreude auf Florida ist noch einmal gewachsen...
und ganz ohne Aufschneiden ;)
...wie konnte das passieren, Sebastian:sun:
Mich hat´s auch gewundert (oder sollte ich jetzt doch zugeben, dass ich wieder gekörnte Hühnerbrühe verwendet habe:bash:)

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
dieses Gericht sehe ich hier im GSV am liebsten von Dir.

Hast Du wieder total spitzenmäßig hinbekommen :respekt:

und..., mit der Hühnerbrühe kann eh nix schiefgehen :D
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Dieses Gericht von dir hatte ich mir schon mal abgespeichert.
Aber das Zeugs ist sowas von lecker,
das könnte ich jeden Tag ... :messer:
Sehr schöner und ausführlicher Bericht :thumb2:
 

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn ich mir das so ansehe - könnte ich mich glatt zum Griechen schleichen. Aber ich weiß, dass der das nicht so hinkriegt, also spar ich mir die Enttäuschung.
Vormerken für demnächst!
 
OP
OP
Medicus13

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
Aber ich weiß, dass der das nicht so hinkriegt, also spar ich mir die Enttäuschung.
Das ist ein ganz nettes Statement, Jürgen:sun:
Da habe ich mich total drüber gefreut...
dieses Gericht sehe ich hier im GSV am liebsten von Dir.
Es gibt aber auch andere nette Beiträge von mir, glaube ich, Peter:anstoޥn:
Dieses Gericht von dir hatte ich mir schon mal abgespeichert.
Hast Du es denn auch schon einmal nachgebaut, Bernd?
Wenn ja, hätte ich gerne einen Erfahrungbericht:-)

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 
Oben Unten