• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spaghetti "Cacio e Pepe" mit Spinat-Steinpilzpasta und Pecorino “Il Pistacchio”

Kinglui

Bosna-Virtuose
5+ Jahre im GSV


Servus zusammen,
heute mal sollte die Küche mal fleischlos bleiben. Den Pastamaker hatte ich auch schon lange nicht mehr angeworfen und ein wunderbarer Pistazien-Pecorino war ebenfalls noch im Kühlschrank. Der Plan war somit Spaghetti "Cacio e Pepe" zu kochen.

Dieses Gericht welches ich vor langer Zeit im Urlaub lieben gelernt hatte besteht neben den Nudeln eigentlich nur aus den beiden namensgebenden Zutaten Käse und Pfeffer.
Als Käse verwendete ich zum einen den schon erwähnten Pistazien-Pecorino, zum anderen fand sich im Kühlschrank noch ein schönes Stückchen Bergkäse.

Zuerst müssen die Nudeln vorbereitet werden...
Der Teig bestand aus den folgenden Zutaten:
- ca. 450 g 00er Mehl
- ca. 100 g Semola
Laut dem Pastamaker benötigte ich für die Mehlmenge noch 190 ml Flüssigkeit.
Das wäre dann:
- 1 Ei
- ein kleines Schälchen pürierter Spinat
- Steinpilzpulver, 2 TL
- Wasser

20211025_174154.jpg

20211025_174513.jpg

20211025_174746.jpg

20211025_174919.jpg

20211025_175659.jpg


Für die Soße den Pfeffer anrösten und dann in einem Mörser grob zerstoßen.
20211025_191210.jpg

20211025_192409.jpg


Käse reiben...
20211025_185748.jpg

20211025_190123.jpg


Nudeln kochen und kurz nach Ende der Garzeit einen Schöpfer des stärkehaltigen Kochwassers abzweigen. Das kommt dann zu dem geriebenen Käse und löst diesen auf.
20211025_192733.jpg

20211025_193136.jpg


Käse über die abgeseiherten Nudeln geben, pfeffern und vermengen.
20211025_193736.jpg


Noch den Bergkäse drüberhobebeln und fertig.
20211025_194451.jpg

Dazu gabs dann noch einen Tomate-Mozarellasalat.
20211025_193904.jpg


Lecker wars! Pasta selber machen lohnt sich einfach :D . Das Steinpilzpulver hat man wunderbar rausgeschmeckt. Die Pistazien im Pecorino hätten aber ruhig ein wenig dominanter sein dürfen. Da hat der Pecorino Fantasia vom letzten Mal mehr Power gehabt :rolleyes:

Danke fürs reinzuschauen
Ludwig
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Wunderbare Nudelkombination 😋😍
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Ludwig, das ist wieder mal ein Gericht genau nach meinem Geschmack :thumb1:
Pastamaker hätte ich ;)
Ich muss da auch mal ein bisschen rumexperimentieren und nicht nur einfach Wasser mit Mehl mischen :thumb2:
 
OP
OP
Kinglui

Kinglui

Bosna-Virtuose
5+ Jahre im GSV
Wunderbare Nudelkombination 😋
Vielen Dank Silvia!
Das Steinpilzpulver gibt den letzten Kick... vielleicht nächstes mal mehr Spinat, der würde durch das Pulver doch ein bisschen in den Hintergrund gedrängt :pfeif:


Doppelt nach Tirol bitte! :thumb1:
Wenn der Weg ned so weit wäre :rolleyes:


Wunderbar schaut das aus :thumb2:

Danke euch!


Ludwig, das ist wieder mal ein Gericht genau nach meinem Geschmack :thumb1:
Pastamaker hätte ich ;)
Ich muss da auch mal ein bisschen rumexperimentieren und nicht nur einfach Wasser mit Mehl mischen :thumb2:
Trau dich!
Ich habe festgestellt, das so 20 bis 30 Prozent Semola dem Nudelteig ganz gut tun. Die Oberfläche der Nudeln wird dadurch rauer und diese können mehr Soße aufnehmen.
Ansonsten machen sich Kräuter im Teig ganz gut. Durch pürierten Spinat bekommt man grüne Nudeln, Rotebetesaft färbt die Nudeln rot. Ich verwende auch gerne Tintenfischtinte für schwarze Nudeln.
Ach ja, Steinpilz- oder Maronenpulver welche ich selbst aus den gesammelten Schwammerln hergestellt habe haut geschmacklich voll rein :D
 

Röstwurst

Aushilfsabschwarter und geilste Sau im GSV
5+ Jahre im GSV
Supporter
Foto des Monats
Schaut gut aus, aber Spinat und Steinpilzpulver lenken vom Eigentlichen ab.

Ich liebe diesen "Dreier" und bin immer wieder überrascht welch Aroma der Pfeffer herüberbringt, wenn er angeröstet ist und wenn er noch ne Zeit im Nudelwasser badet.

Ich zeig heut Abend mal meine Variante von letzter Woche.
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
OP
OP
Kinglui

Kinglui

Bosna-Virtuose
5+ Jahre im GSV
Ich zeig heut Abend mal meine Variante von letzter Woche.
Immer her damit!

Schaut gut aus, aber Spinat und Steinpilzpulver lenken vom Eigentlichen ab.
Das "Eigentliche", sprich Nudeln mit Pfeffer und Pecorino gibts bei mir mittlerweile alle zwei Wochen einmal. Da tut ein bisschen Variation ganz gut :pfeif:

Sieht super köstlich aus und war es bestimmt auch...
aber so einen Pasta Maker brauche ich nicht...
nein ... bestimmt nicht... evtl... aber ... man könnte ja ... grrrr.... :ballaballa:
Doch du brauchst ihn... :rotfll:
Glaub mir, der Pastamaker wird dein Leben bereichern :D
Ich spreche da aus eigener Erfahrung


War bestimmt super! :thumb2:
Vielen Dank dafür!
 

Sizzlebear aka Grillbärt

Der Baustahlbierstachler & GrillSpaßVirtuose & GDF
Supporter
Quoting-Queen
Wok-Star
Klasse Gericht und deine Nudelkreation ist der Knaller.:messer:
 
OP
OP
Kinglui

Kinglui

Bosna-Virtuose
5+ Jahre im GSV

Sizzlebear aka Grillbärt

Der Baustahlbierstachler & GrillSpaßVirtuose & GDF
Supporter
Quoting-Queen
Wok-Star
Oben Unten