• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spanferkel mit Kartoffelgratin nach Lotter

lotterbart

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Grillsportgemeinde!

Ich wollte am Wochenende eigentlich einen gefüllten Geflügelbraten antesten, aber wie es sooft ist:
Kein passendes Fleisch gefunden und umgesattelt.
Spanferkelkeule sieht lecker aus - ja warum eigentlich nicht!
Als Beilage kam mir spontan Kartoffelgratin in den Sinn!
Und schon geht´s los:
Als Probant hatte sich ein 3kg Schweinefuß aufgedrängt

spanferkel 003.jpg


sieht garnicht so schlecht aus

spanferkel 004.jpg


erstmal das passende Outfit verpassen

spanferkel 005.jpg


Dann würzen:
- viel Salz
- Grobgemahlener Pfeffer
- Stubb´s BAR-B-Q RUB

spanferkel 007.jpg

spanferkel 009.jpg


Über Nacht ab in den Kühli! Schön ausruhen, morgen ist Dein großer Tag ;-)

Jo, kann losgehen

spanferkel 011.jpg


Indirektes Setup auf dem 57 OTG.
Angepeilte KT 68°C, Grilltemp. sollte so zwischen 120 und 140°C liegen.
Smoken mit Hickorey!

In der Zwischenzeit wird das Gratin zubereitet:
- 1,5 kg mehlig kochende Kartoffeln
- 3/4 Liter Milch
- 1 EL Salz
- 1 TL Pfeffer
- 1 TL Oregano
- 1 TL Thymian
- eine Prise gem. Muskatnus
- 2 Zwieblen
- 1 Knobizehe
- 250g geriebenen Käse
- 25g Butter

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Mit der Milch und den Gewürzen einmal kurz aufkochen, damit sich die Kartoffelstärke bindet. Dadurch wird es besonders cremig.
Die Auflaufform mit der Butter einfetten und mit der Knobizehe ausreiben.
Die aufgekochten Kartoffeln in die Form geben.
Die Zwieblen klein schneiden und über der Masse verteilen.
In den vorgeheizten Ofen bei 150°C eine Stunde garen.
Dann den Käse aufstreuen und mit mehr Oberhitze goldbraun backen.

Fertig, und durch die Zwiebeln und die Gewürze wesentlich schmachhafter als "normales Gratin".

spanferkel 012.jpg

spanferkel 019.jpg


Jetzt ist auch der Schweinefuß fertig.
Die letzte halbe Stunde hab ich mit geschmolzener, gesalzener Butter gemoppt.

spanferkel 013.jpg

spanferkel 014.jpg


Anschnitt

spanferkel 015.jpg

spanferkel 016.jpg

spanferkel 017.jpg

spanferkel 018.jpg


Und noch ein Tellerbild

spanferkel 020.jpg

spanferkel 021.jpg


Fazit: Sehr lecker!
Das Spanferkel war super saftig und durch den Rauch und das RUB sehr schmackhaft.
Gratin als Beilage ist der Knaller.
Niemand am Tisch brauchte irgendwelche Soßen etc. es ist alles ratzeputz weggegangen, was der beste Beweis dafür ist, das es gemundet hat!
So Leute: :durst:
Bis denne / Lotter
 

LE@SH

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Spanferkel ist ne leckere Sache und die Kruste sieht mal richtig gut aus!! :thumb2:
 

Neonium

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Sieht ja echt lecker aus kriege ich auch gleich hunger.

Für wieviel Person haben die 3 KG gelangt?
 

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
Sehr schön! Passt :good:
 

GSXRTheo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
sauber, Spanferkel ist halt ne feine Sache

das Gratin werd ich mal testen
 

Woodfire

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sauber

der Braten - sieht sehr legger aus

:gs-rulez:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
:good:

Sposau und Grateng.
 

Boby

Veganer
5+ Jahre im GSV
Sieht echt lecker aus

Gruß Robert
 
Oben Unten