• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spanferkelgrill,Lammgrill,Grilldrehmotor,Spießgril l,BBQ

Reddragon71bl

Veganer
5+ Jahre im GSV
CIMG1874.jpg


CIMG1876.jpg


CIMG1877.jpg


CIMG1878.jpg


CIMG1879.jpg


CIMG1886.jpg


CIMG1894.jpg


CIMG1897.jpg

Mein Rezept für mein Spanferkellgrill:

Grundsätzlich salze ich von innen und von außen.
Nach einer Stunde tuhe ich eine Mischung aus Bier, Öl und Salz rüber schmieren.
Das wiederhole ich noch zwei weitere mal, im Verlauf von jeweils einer Stunde.
Das Schwein auf dem Bild, war 18 Kilo geschlachtet, habe es ca. 3 1/2 Stunden gedreht und es hat für ca. 25 Leute gereicht ( Kinder inklusive ).
Zusätzlich nutze ich noch ein Termostad. Bei 80°C (Schinkenbereich) nehme ich das Grillgut weg.
Sehr wichtig ist, dass ich stendig Feuer habe, bis zum Schluss.
Dieses mal habe ich den Bauch nicht zugeschnürt, sondern offen gelassen, wollte mal sehen wie es Funktioniert. Es hat einwandfrei geschmeckt.
Bilder zeigen alles.

Wer es auf meine Art mal versuchen will, wünsche ich viel Glück.
Ihr könnt mir dann auch schreiben wie es geschmeckt hat.

mfg reddragon71bl:happa:
 
Zuletzt bearbeitet:

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin reddragon,

das sieht ja zum Anbeissen lecker aus :happa:

:prost:
 

serial-dad

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
yummy!!

was ist denn das für ein motor?
selbst gebaut oder gibt es die zu kaufen?

sd
 
Oben Unten