• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Spanische Tortilla - Eine meiner Lieblingsbeilagen

Parson

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
... ist die spanische Tortilla!

Ganz einfach zu machen und immer wieder gut!
Man sehe mir nach, das ich immer nach Gefühl arbeite und keine Waage in meiner kleinen Wochenendhütte habe.

Also hier die Basis:


Tortilla-1.jpg



Kartoffeln schälen und ab in eine Schüssel voll Wasser.

Jetzt einzeln herausholen und sehr dünn schnibbeln.

Tortilla-2.jpg



Dann schön abtrocknen!

Tortilla-3.jpg


Jetzt portionsweise in Olivenöl garen. Wichtig: Die Kartoffel soll gar, glasig, aber auf keinen Fall gebräunt sein!
Gar sind sie, wenn sie sich mit dem Wender ganz einfach zerteilen lässt.

Tortilla-4.jpg


Gleiches nun mit den Zwiebeln, glasig braten, aber nicht bräunen!

Tortilla-5.jpg


Nun in einer Schüssel die Eier verquirlen (hier waren es 8), etwas Pfeffer und Salz dazu und mit den gebratenen Kartoffeln und Zwiebeln gut verrühren.

Stilvoll ist natürlich eine original spanische Cazuela, aber da pappt das gern mal an, deshalb eine 5€ Keramikpfanne vom KIK. ...und rein damit!

Den Ofen erst mal etwas heisser machen, aber relativ schnell die Temperatur reduzieren. (wenn man sieht, dass es am Rand braun wird).

Tortilla-6.jpg


Wenn die Temperatur reduziert wurde einen Deckel auflegen, um das Stocken zu beschleunigen.

Nach 15-20 Minuten ist das Ei durchgestockt und die Tortilla ist fertig:

Sorry, das Finale ist leider unscharf geworden. Meine Cam war auf einmal am nölen, die Akkus wären alle, obwohl sie den ganzen Tag geladen haben.

Tortilla-Fertig.jpg



Dazu war eigentlich Rehschinken, Oliven und Boquerones al Vinagre geplant.
Aber da ich vom Nachbarn zwei noch handwarme, frisch geräucherte Forellen bekommen hatte, waren die erst mal dran.

Man kann auch noch etwas Speck, geschmorte Champingnons, gehackte Oliven, Thunfisch oder was immer einem gut schmeckt mit in die Masse geben.
 

Anhänge

  • Tortilla-1.jpg
    Tortilla-1.jpg
    214,7 KB · Aufrufe: 1.491
  • Tortilla-2.jpg
    Tortilla-2.jpg
    158,5 KB · Aufrufe: 1.442
  • Tortilla-3.jpg
    Tortilla-3.jpg
    321,7 KB · Aufrufe: 1.430
  • Tortilla-4.jpg
    Tortilla-4.jpg
    185,5 KB · Aufrufe: 1.461
  • Tortilla-5.jpg
    Tortilla-5.jpg
    262,2 KB · Aufrufe: 1.637
  • Tortilla-6.jpg
    Tortilla-6.jpg
    152,8 KB · Aufrufe: 1.433
  • Tortilla-Fertig.jpg
    Tortilla-Fertig.jpg
    147,9 KB · Aufrufe: 1.466
Ja und ja!

Ich sach ja, die Cam hat gezickt!

Ich gelobe Besserung! :)
 
Das gefällt mir als Beilage!


Du solltest evtl einen aussagekräftigeren Titel wählen...
 
Lässt sich der Titel noch ändern?
Dann mach ich das gerne.
 
Klasse Idee, da kommen doch sofort wieder einige Urlaubserinnerungen auf (Kopfkino an). :v:
 
Moin Parson,

da hätte ich gerne ein Stück genommen
happa.gif


:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 1.195
Zurück
Oben Unten