• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

[Spargel-Wochenende] - Flanksteak an gegrilltem Spargel mit Gorgonzola-Sauce und Chili-Bandnudeln

Peperoni

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Schon vor einer Woche hatte ich beim Kübler ( MmV) ein Dry-Aged Flanksteak abgegriffen.

Dazu vom Spargelbesen in Fellbach einen Korb Spargel eingekauft, Chili-Nudeln vom Aldi und Gorgonzola noch aus der Schweiz übrig, das Rezept bei den Chefköchen geklaut:

01 - Zutaten.jpg


Das Flanksteak ist eigentlich ein Skirt-Steak, aus der selben Ecke vom Ochsen, aber quer statt längs gestreift:

02 - Flanksteak.jpg


Yeah, Baby, Kübler regelt:

03 - KFM.jpg


...aufgeklappt:

04 - Fleisch.jpg


Mir reicht heute ein kleines Stück davon, der Rest wandert in die Tiefkühle:

05 - Stück davon.jpg


Den Spargel habe ich mit Olivenöl, Estragon (ein wenig, ist ziemlich dominant), italienischen Kräutern, Butterflöckchen und geriebenem Parmesankäse eingewickelt in der verbotenen Folie auf den Grill geschmissen:

06 - Spargel.jpg


Parallel dazu die Nudeln gekocht, aus einem Becher Sahne, dem Gorgonzola, Pfeffer und Salz die (affengeile) Gorgonzola-Sauce gezaubert, und fertig ist der Teller:

07 - Teller.jpg

Die Sauce ist der Hammer!

:anstoޥn:
 

Anhänge

  • 01 - Zutaten.jpg
    01 - Zutaten.jpg
    108,5 KB · Aufrufe: 479
  • 02 - Flanksteak.jpg
    02 - Flanksteak.jpg
    86,2 KB · Aufrufe: 574
  • 03 - KFM.jpg
    03 - KFM.jpg
    99,6 KB · Aufrufe: 470
  • 04 - Fleisch.jpg
    04 - Fleisch.jpg
    101,8 KB · Aufrufe: 471
  • 05 - Stück davon.jpg
    05 - Stück davon.jpg
    96,7 KB · Aufrufe: 447
  • 06 - Spargel.jpg
    06 - Spargel.jpg
    129,1 KB · Aufrufe: 496
  • 07 - Teller.jpg
    07 - Teller.jpg
    104,2 KB · Aufrufe: 452
Da hätte ich auch noch einen Teller von genommen.

Kannst Du das Rezept für die Gorgonzolasoße hier einstellen?
 
Gorgonzola-Sauce:

1 Becher Sahne, ca. 150g Gorgonzola, zerbröselt (oder gewürfelt), wer's mag, grüne Pfefferkörner (hatte ich nicht, nachdem ich schon mal schlechte Erfahrungen damit gemacht habe), Salz und Pfeffer.

Sahne erhitzen, Gorgonzola drin unter Rühren zum Schmelzen bringen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, aufköcheln lassen - fertig!
 
Ich bin eigentlich kein sooooo großer Spargelfan, aber Deiner sieht sehr lecker aus.
Wie schmecken die Nudeln?
 
...also scharf sind sie nicht, vielleicht leicht pikant, mit einer dezenten Chili-Note...
 
Moin Peperoni,

sieht gut aus :thumb2:

Da hätte ich auch gerne einen Teller voll genommen
happa.gif


:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 361
Sehr Geil !:sabber:

:thumb1:

Gruß Matthias
 
Schon vor einer Woche hatte ich beim Kübler ( MmV) ein Dry-Aged Flanksteak abgegriffen.

Warum hat der Metzger das Dry Aged Flanksteak denn einvakuumiert?

Ansonsten finde ich die Kombination von weißem Spargel, Chili in den Nudeln und Gorgonzolasauce sehr gewagt, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt ;)
Den Spargel aus der verbotenen Folie werde ich auch mal ausprobieren.
 
Warum hat der Metzger das Dry Aged Flanksteak denn einvakuumiert?

Das habe ich mich auch schon gefragt. Es wurde als Dry-Aged beworben, ich habe aber den Verdacht, dass das zwar aus der Dry-Age-Kammer kommt, aber eher Wet-Aged ist.
Werde ich mal nachfragen.

Zur Rezept-Kombi: Schärfe geht eigentlich immer. Die Gorgonzolasauce war sehr lecker, mal was anderes als immer nur "Hollondäs"!
Das Original-Rezept war mit Lammkottelets:

http://www.chefkoch.de/rezepte/1948231317024622/Spargel-mit-Lammkoteletts-und-Gorgonzola-Sauce.html

War nicht das letzte Mal!
 
Zurück
Oben Unten