• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Spieß-WE] Steinbeißer-Zucchini-Spieße und Krustenbraten mit Spargel

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
Nach den Lammspießen von gestern gab es heute nochmal Spieße. Als Vorspeise gab es Steinbeißer-Zucchini-Spieße und im Anschluss Krustenbraten vom Spieß mit überbackenem Spargel. Das Rezept für die Fischspieße stammt aus dem Buch Weber's Seafood, welches allerdings statt Steinbeißer Jakobsmuscheln vorsieht, die ich jedoch leider nicht auftreiben konnte. Steinbeißer geht aber auch wunderbar. Bevor man die Steinbeißer- und Zucchinistücke aufspießt, werden sie in Olivenöl, kleingehackter Minze, Pfeffer und Salz mariniert. Anschließend werden die Spieße direkt gegrillt.
1.JPG
2.JPG
3.JPG


Es sieht zwar nicht gearde spektakulär aus, schmeckt aber verdammt gut. Außerdem sind die Spieße schnell gemacht. Ich kann die nur weiter empfehlen.

Kommen wir nun zum Krustenbraten. Damit die Schwarte schön poppt, hab ich diese über Nacht in Salzwasser eingeweicht. Gewürzt hab ich den Braten dann heute nur noch mit Fleur de Sel und Pfeffer. Anschließend gings für ca. 2 1/2 Stunden auf den Spieß.

Als Beilage gab es mit Parmesan überbackenen grünen Spargel bzw. Asparagi alla parmigiana, wie der Italiener sagt. Das Rezept dazu habe ich aus dem Buch "Die original italienische Küche". Ich hab mir dabei alleridngs ein paar Freiheiten erlaubt. Zunächst habe ich die Spargelstangen nebeneinander auf Spieße gesteckt, um sie besser überbacken zu können. Anschließend habe ich sie kurz indirekt gegrillt und danach mit flüssiger Butter bepinselt, mit Parmesan bestreut und weiter indirekt gegrillt.
4.JPG
5.JPG
6.JPG
7.JPG
8.JPG
9.JPG
10.JPG
11.JPG

Es war wieder äußerst lecker; sowohl der Braten als auch der Spargel. Ich hab Spargel zum ersten Mal so gegessen und kann mir gut vorstellen, dass es nicht das letzte Mal war. Auch diesbezüglich kann ich eine Empfehlung aussprechen.
 

Anhänge

  • 1.JPG
    1.JPG
    505,9 KB · Aufrufe: 526
  • 2.JPG
    2.JPG
    526,5 KB · Aufrufe: 519
  • 3.JPG
    3.JPG
    626,8 KB · Aufrufe: 551
  • 4.JPG
    4.JPG
    490,3 KB · Aufrufe: 485
  • 5.JPG
    5.JPG
    488,2 KB · Aufrufe: 487
  • 6.JPG
    6.JPG
    441,7 KB · Aufrufe: 516
  • 7.JPG
    7.JPG
    565,7 KB · Aufrufe: 443
  • 8.JPG
    8.JPG
    541,9 KB · Aufrufe: 494
  • 9.JPG
    9.JPG
    540,5 KB · Aufrufe: 499
  • 10.JPG
    10.JPG
    587 KB · Aufrufe: 513
  • 11.JPG
    11.JPG
    618,2 KB · Aufrufe: 519

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Hammer! Vor allem der Krustenbraten, eine Traumkruste!
Spargel zum ersten Mal? Kann man sich, wenn man so wie wir in einer Spargelhochburg wohnt, kaum vorstellen. Uns kommt er schon fast wieder zu den Ohren raus.
Allerdings gibts bei uns selten grünen. Und gerade der ist gegrillt der Hammer.
Ein wirklich schöner Thread:thumb2:
 
OP
OP
DonGeilo

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
Spargel zum ersten Mal? Kann man sich, wenn man so wie wir in einer Spargelhochburg wohnt, kaum vorstellen. Uns kommt er schon fast wieder zu den Ohren raus.
Du hast mich falsch vesrtanden. Spargel ansich gibts bei mir auch des Öfteren; sowohl weißen als auch grünen. Ich hab ihn vorher nur noch nie mit Parmesan überbacken.
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Ah, ok :) Tschuldigung. Konnte es mir auch kaum vorstellen.
 
G

Gast-wnJEyw

Guest
Hi DonGeilo,

alles spitzenmässig. :thumb2:
Vor allem der Braten mit schöner Kruste sieht klasse aus :messer:
 
Oben Unten