• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spießbraten im Cramer, nach alter Väter Sitte..

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

der Klassiker bei Familienfesten war früher immer der Spießbraten. Im Saarland ist das die gute Variante: Schweinekamm, gerollt und mit Schnur gefesselt. Im Gegensatz dazu gibt es den sog. "Rollbraten". Das sind Fleischstücke im "Gummistrumpf".

Da dieses Jahr bisher ganz im Zeichen von neuen Grillrezepten aus dem GSV stand ist der letzte Spießbraten ein bißchen her. Über die letzten Wochen ist die Gier auf traditionelles Grillfleisch aber deutlich gewachsen. Am Donnerstag beim MMV einen Spießbraten bestellt, Freitag abgeholt und heute auf einem alten Cramer vergrillt.

Es ist nun wirklich nix besonderes, aber für mich ein traditionelles Grillgericht mit dem ich aufgewachsen bin. Daher habe ich mal ein paar Photos gemacht:


Das Stetup. Mit der Zweifachverteilung am Druckminderer kann man noch einen zweiten Cramer anschließen.
4523_pict2866_1.jpg


Der gebastekte Windschutz in Aktion:
4523_pict2867_1.jpg


Nach der ersten Stunde
4523_pict2868_1.jpg

4523_pict2869_1.jpg


Nach der zweiten Stunde
4523_pict2870_1.jpg


Fertig
4523_pict2872_1.jpg


Das Anschnittbild:
4523_pict2873_1.jpg


Wie gesagt, nix großes, aber lecker und zumindest für mich sehr traditionell.
Das Fleisch vom MMV war übrigens wirklich gut.


Edit sagt: Sieht auf dem letzten Bild ziemlich schwarz aus. Das ist in Wirklichkeit ein leckeres Dunkelbraun.
Viele Grüße,
Gerhard
 
OP
OP
gasschwenker

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
Spießbraten im Cramer dauert ca. 2 bis 2 1/2 Stunden. Das Ding wieder in seinem Koffer unterzubringen nur unwesentlich länger ;-)

Das Modell mit den Blechseitenteilen läßt sich viel leichter verstauen als dieses Ding mit den Alu-Seiten. Außerdem ist die Netto-Spießlänge größer.


Das war´s erstmal für einige Zeit mit dem Teil,

viele Grüße,
Gerhard
 
OP
OP
gasschwenker

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
Warum :patsch: ???

Es war saulecker. Und das GSV-Training hat sogar sowas Einfachem gut getan: Besserer Metzger (mit dem man reden kann...) -> Besseres Fleisch.

Viele Grüße,
Gerhard
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
gasschwenker schrieb:
... der Klassiker bei Familienfesten ... für mich ein traditionelles Grillgericht mit dem ich aufgewachsen bin...

ja, war bei uns genauso - Spießbraten oder auch Rollbraten war bei uns ein typisches Sonntagmittag-Grillgericht, ich durfte ihn immer mit einer Bier-Butter-Mischung bepinseln, öfters waren die Batterien für den Motor nach der halben Umlaufzeit leer und ich durfte per Hand kurbeln :o ich habe als Baguettescheiben in die Tropfschale gelegt - lecker lecker :patsch: man darf das abgetropfte Fett ja nicht verkommen lassen :patsch:
 

Nocat

Grillkönig
R.I.P.
Spießbraten im Cramer, nach alter Väter Sitte..
Ein Dank an die jugendlicher Mitgriller, man sieht, daß unsere Mühen
doch nicht total vergebens waren. Aus einigen dieser
"Nachwuchsgeneration" sind sogar richtige Kerle geworden! :D
Gruß vom Nocat :prost:
 

Woodfire

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ja,

so ein Cramer Koffer mit 3 Kochplatten habe ich auch noch im Keller.
Das Problem mit den Batterien ist mir auch noch bekannt.

Aber auch hier werden die Rollis und Händel schön cross.

Die Fa. Cramer gibts glaube ich auch nicht mehr.

:prost:
 

Wittigriller

Bademeister
15+ Jahre im GSV
Schön, tolle Nahaufnahmen!

:prost:
 

AntonioBN

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Sehr schöne Bilder, die wirklich Appetit machen.
1. Ist Spießbraten wirklich etwas feines (wenn man einen guten Metzger hat).
2. sind die "einfachen" Dinge oft die, die man immer wieder gerne isst.
 

Weberschiffchen

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
DER Zeltplatzklassiker... hab den Geruch und Geschmack noch im Gesicht.
Fehlen nur ein paar gelb-rot-braun gemusterte Klappstühle und ein windiges Tischchen neben dem Grill.
1A Optik der Braten.
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Haha, was der alte Admin immer ausgräbt :)
 

nixarbeit

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Spießbraten geht immer. Der Crammer hat mich bei in Polen über Monate hinweg am leben gehalten. Tolles traditionelles Gericht und Setup!
 
OP
OP
gasschwenker

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
Auch sieben Jahre später schmeckt mir das immer noch. Letzter Einsatz des Cramer war beim zweite Saarlandstammtisch im letzten Oktober.
Wurde komplett aufgegessen. Der Spießbraten, nicht der Kramer.

Viele Grüße,
Gerhard
 
Oben Unten