• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spirit 320; Fragen zu Rost/Platte/Plancha

broda

Vegetarier
Hallo zusammen,

Ich bin im Moment total unschlüssig wegen folgendem Problem:

Bei meinem Spirit 320 war ein GBS Gußeisenrost dabei. Der Rost gefällt mir an sich sehr gut, außer dieses GBS System. Das stört mich einfach bei so vielen Sachen (z.B. Räuchern).

Jetzt wollte ich mir eigentlich eine Grillplatte oder Plancha kaufen. Nutzen will ich sie für alles mögliche. Burger, Bratkartoffeln, Gemüse...
Und da fängt es auch schon mit dem Material an. Lieber Edelstahl oder Gusseisen? Edelstahl ist vermutlich pflegeleichter, vorallem was auch die Lagerung angeht (wenn ich sie nicht brauch würde ich sie unten in den Grill legen; dieser steht mit Abdeckhaube draußen).
Vorteile einer Plancha wäre auch der hohe Rand. Da fällt nichts runter. Oder ist das gar kein großes Problem z.b. bei der Wendeplatte von Weber?
Jetzt hab ich aber auch gelesen man soll die Platte lieber nicht auf den Gussrost legen wegen möglicher Beschädigung vom Rost aufgrund der Stauhitze. Also bräuchte ich eine Platte/Plancha die ich statt einem Rost in den Grill lege. Wäre ja an sich kein Problem wenn ich nicht dieses GBS System hätte.

Jetzt bin ich am überlegen meinen GBS Rost zu verkaufen und einen normalen Rost zu kaufen. Leider finde ich nirgendwo einen passenden Gusseisernen ohne GBS. Also vielleicht doch auch noch einen Edelstahlrost bei Santos bestellen...
brauch ich noch einen ganzen Rost wenn ich so eine Platte habe? Oder nutzt ihr die Platte eigentlich immer? Bin ich mit Edelstahlplancha und -rost gut aufgestellt oder bekomm ich Steaks dann nicht mehr so gut hin, und sollte lieber eine Gussplatte kaufen?
wie ihr seht, ich bin momentan total überfragt und bräuchte ein paar Tipps wie ihr das macht.
Danke schonmal.

PS: ich wusste jetzt nicht in welchem Bereich ich das schreiben sollte. Falls es hier falsch ist, bitte verschieben.
 

PDE

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo,
ich habe in meinem 210er nur noch eins von den beiden Gussrosten drin, auf der rechten Seite hab ich dauerhaft eine Plancha mit hohen Rändern aus normalem Stahl drin, eingebrannt wie eine Eisenpfanne.
 

klaus-123

Vegetarier
Über das Thema kann man ewig streien oder sinnieren!

Ich habe den 320 mit Edelstahl GBS - wenn ich eine Fläche brauche nutze ich die Weber GBS-Pfanne und wenn es ein Gußbranding sein soll nutze ich ein GBS-kompatibles Gußgitter von Dangrill (das etwas engmaschiger und viel billiger als das Weber ist) und bin mit der Kombi recht zufrieden.

Wie wäre es mit eine Planscha, die du bei Bedarf einfach auf den Rost stellst?
 
OP
OP
broda

broda

Vegetarier
Ich habe grundsätzlich kein Problem mit einer Plancha auf den Rost (würde da zu einer aus Edelstahl tendieren), bin nur verunsichert, da ich jetzt mehrmals gelesen habe, dass es dem Gussrost nicht gut tut.
 

klaus-123

Vegetarier
Dann leg die Planscha doch abwechselnd links und rechts hin oder vertausche die beiden Gußroste - dann hat keiner der beiden ein Dauerleiden.
 
OP
OP
broda

broda

Vegetarier
So, hab mir jetzt eine kleine gusseiserne Wendeplatte ohne Emaille und eine geschmiedete Eisenpfanne gekauft. Am Wochenende will ich sie einbrennen. Pfanne sollte kein Problem sein, gibt ja genug Anleitungen.
Wie mach ich das aber mit der Platte? Kann ich die zum Einbrennen einfach auf den Rost legen oder sollte ich sie lieber entkoppelt auf den Grill legen (mit weniger Kontakt)?
 
Oben Unten