• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spontan Ribs in die Kugel geschmissen

Matze_HH

Hamburger Jung
Guten Abend allerseits...

Meine Frau und ich haben uns gestern für morgen fünf Stränge Babyback-Ribs besorgt.

Als ich diese heute abend vorbereitet habe, kam uns spontan die Idee, zwei Stränge heute abend noch zu machen.

Also, schnell die Ribs mit Onkel Stubbs Gewürz gepudert, und den AZK angeschmissen.

Da wir keine Lust haben, 4 Stunden oder länger zu warten, werden die Ribs zwei Stunden bei 200 Grad gargezogen...hoffentlich wird das was...

Hier ein paar Pics zur Halbzeit, nach einer Stunde...f**k, leider etwas verschwommen

Feuer frei...

Sophie 045.jpg


Die Probanden...

Sophie 046.jpg


Probanden in der Kugel...

Sophie 048.jpg


Da es hier zweitweise regnet, lieber den Sonnenschirm aufgespannt...

Sophie 049.jpg


Die Frisur ääääh Temperatur hält :grin:

Sophie 050.jpg


To be continued...bis später !
 

zett

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Das wird auf jedenfall was ^^
Es gibt tausend wege zu guten Rib´s. Denn was "gut" bestimmt jeder selber ;)


gruß Z
 

Mr.chipotle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Und wie sieht´s aus ?
Ribs könnte ich auch mal wieder machen!:messer:

Guten Hunger dann!
 
OP
OP
Matze_HH

Matze_HH

Hamburger Jung
Ich habe fertig !

Nach einem dramatischen Temperatursturz nach 1,5 Stunden von 204 auf 201 Grad :lol: habe ich de Garprozess abgebrochen, und die Ribs mit Stubbs Honey Pecan Sauce eingepinselt.

Als ich die Holzstäbchen aus den Ribs gezogen habe, sind mir diese auseinander gebrochen, so zart waren sie !! :wiegeil:

Hier die restlichen Bildchen:

Nach der Ziehung der Spiesse...

Sophie 051.jpg


Und nach dem Einpinseln mit der Sauce...

Sophie 052.jpg


Tellerbild...

Sophie 054.jpg


Und der traurige Rest...

Sophie 056.jpg


Fazit: Meine Frau und ich sind absolut begeistert von der 1,5-0-0 Methode !!!!! Die Ribs waren echt hammermässig zart, so, daß wir unsere Zähne beim Abknabbern kaum bemühen mussten !! Wir haben heute abend unsere Lieblings-Zubereitungsmethode für Ribs gefunden...Ab sofort werden Ribs immer so zubereitet !

Die Honey Pecan Sauce ist zwar nicht so ganz mein Geschmack, doch dies hat das Gesamtbild nicht wirklich getrübt...
Morgen wird eine kinderfreundliche Version der Cola-Sauce vom Kuchen gebaut..

Bevor es gleich noch ein :HEFE: gibt, muss ich noch zwei Dinge loswerden...

1.) DANKE für's anfixen, !!!

und 2.) natürlich :gs-rulez:

Euch noch nen schönen Abend !!
 
Zuletzt bearbeitet:

964thunderbird

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Die Ribs waren echt hammermässig zart, so, daß wir unsere Zähne beim Abknabbern kaum bemühen mussten !!
Konntet Ihr die Dinger im Glas lassen, ja ? :grin::grin::grin:

Spaß beiseite, schaut SPITZE aus, Matze ! Kompliment ! Sehr interessant, die 1,5-0-0 !
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Heute war wohl nicht nur der Tag der Arbeit, sondern auch der Tag der Ribs....

Die sehen lecker aus, Matze....Aber nur 1.5 Stunden ? und ich Depp war 6 Stunden im Garten gestanden....:ins bein:

hat aber auch Spaß gemacht....
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
OP
OP
Matze_HH

Matze_HH

Hamburger Jung
Die sehen lecker aus, Matze....Aber nur 1.5 Stunden ?
Ja, wirklich !! Ich hätte vorher auch niemals gedacht, daß Ribs in nur 1,5 Stunden so zart werden ! Es ist halt nur wichtig, daß die GT bei 200 Grad liegt...

Ich kann nur jedem empfehlen, diese Methode mal auszuprobieren !!
 

zett

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich habe noch 2 Seiten Loi-Ribs im Kühler.
Werde die auch mal auf die Tour machen.

gruß Z
 
Oben Unten