• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Spontaner Filetkauf für Happy Kadaver Grillung - Was mach ich mit dem Stück?

HeadY

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo Grillfreunde,

ich habe gestern, spontan 30 Minuten vor Ladenschluss, das letzte Stück Filet gekauft.
Wie grille ich dieses Endstück heute am besten:
1. Am Stück?
2. 2 dicke Scheiben abschneiden?
3. Was für Bœuf Stroganoff am Samstag aufheben?
4. ???

Vielen Dank für einen guten Rat von euch!

IMG_20150604_122044.jpg

IMG_20150604_102924-nopm-.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20150604_102924-nopm-.jpg
    IMG_20150604_102924-nopm-.jpg
    133,5 KB · Aufrufe: 401
  • IMG_20150604_122044.jpg
    IMG_20150604_122044.jpg
    153,4 KB · Aufrufe: 371
Dann schneid den letzten Zipfel weg, dann sind es 500g und das würd ich auf den Rost legen :-)
Nicht zerschneiden !!

Liebe Grüße Thomas
 
Ich würde au h den Zipfel wegschneiden und zwei Steaks machen.
Am besten mit Küchengarn zweimal umwickeln dass es nicht zu flach ist.
 
Danke für die Ratschläge. Ich habe dann eine Scheibe abgeschnitten, die wurde dann leicht zu durch. Den Rest ohne Zipfel (Den wollte meine Göga well done... (selbst schuld)) nochmal drauf, 3min je Seite und 7 in Jehova. Brauchte nach Anschnitt noch ein paar Minuten mehr, wurde aber besser als die einzelne Scheibe!
Also mein Tipp für's nächste mal: Am Stück und einen Hauch länger als man dicke Stücke sonst gewöhnt ist.

CGq6ZkRUYAE53jq.jpg
 

Anhänge

  • CGq6ZkRUYAE53jq.jpg
    CGq6ZkRUYAE53jq.jpg
    92,5 KB · Aufrufe: 229
Zurück
Oben Unten