• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Standard Grillgut a la Schweine-Nacken-Steaks

bnA

Veganer
Hallo,
mal eine Frage an euch Grillmeister.
Wenn ihr mal ein Grillparty habt und es gibt kein aufwendiges BBC, 4cm Rump- oder T-Bone Steak...
Sondern ganz normale eingelegte Schweine-Nacken-Steaks schon fertig mariniert von Rewe o.ä.
Wie genau grillt ihr diese?
Lasst ihr sie einfach auf dem Rost im Feuer liegen, bis sie durch sind?
Oder habt ihr da auch eine Technik, 1 Minute von jeder Seite und dann ruhen lassen oder wie genau macht ihr solche Steaks?

Oder kommt sowas bei euch gar nicht erst auf den Grill? :)
 

LE@SH

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Naja ab und an wird schonmal "Flachgegrillt" :-D

Ich machs immer so, 2 Zonen Glut bzw. Indirektes Frillen vorbereiten (Glut nur auf eine Seite des Grill streuen) dann das Grillgut von beiden Seiten direkt angrillen und anschließend auf die indirekte Seite schieben und dort fertiggrillen.
 

lotterbart

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
einfach rauf!
bei der Pampe, die da meist dranhängt ist es doch egal ob roh oder verbrannt ;-)
 

Lindenbergi

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo bnA,
also ich mach das so:
Direkt über der Glut, bis ein schönes branding beim Anheben ersichtlich ist,
umdrehen. Wenn dann auf der Oberseite der Saft anfängt auszutreten sind
sie fertig. Ich verwende Schweinenackensteaks, mariniert vom MdV. Die
heissen auf unserer Speisekarte im Braustübli "Brauersteak"

Mit rauchigen Grüssen

Lindenbergi
 

Okraschote

Sterneköchin
5+ Jahre im GSV
Direkt grillen, anschließend indirekt ziehen lassen. Kaufe aber nie fertig eingelegtes, höchstens von unserem Metzger, da weiß ich, dass die Sachen gut sind. Hab schon zu viele schlechte Erfahrungen mit dem Discounter-Zeugs gemacht (gut, die wurden teilweise auch totgegrillt).
 
Oben Unten