• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Statement zum Ö. Grillverband zu der vorgehensweise bei Grillbewerben

goli

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Stellungnahme zur Vorgehensweise in der österreichischen Grillszene:

Der österreichische Grillverband die ABA, besser gesagt die Vorstandsmitglieder sind nichts anderes als eine Handvoll von Weber gesponserte, selbsternannte „Führungspersonen“.
Diese Personen haben weder Rückgrad oder sind in meinen Augen befähigt diese Verantwortung zu übernehmen und haben nur ein Interesse: Ihren eigenen Vorteil!!
Das Ziel ist es anscheinend die Leute in unserem Land zum grillen zu bewegen, am besten
natürlich auf Weber Grillgeräten. Am besten natürlich auch in ihren Grillschulen.
Die ABA veranstaltet jedes Jahr eine österreichische Grillstaatsmeisterschaft auch 2010
wurde eine solche im Niederösterreichischen St. Peter in der Au bei einem der größten
Weberfachhändler ausgetragen.
Wir das Grillteam Goli & Die Chefpartie haben bis jetzt zweimal bei den öster. Grillmeisterschaften mit gemacht und dabei sage und schreibe 25 von 26 Stockerlplätzen
errungen. Leider ohne dem Einsatz von Weber Grillgeräten !!
Das musste 2010 geändert werden.
Da die vereidigte Jury auch heuer wieder uns zum Staatsmeister gekürt hat, musste
halt nachträglich das Reglement geändert werden.
Auf handgeschriebenen Papierfetzen = Protokoll wurde mir bei der letzten Sitzung der ABA gezeigt wie und warum es neuerdings zu Punkteabzügen kommen kann bzw. gekommen ist.
Diese Beschluss wurde weder veröffentlicht oder an irgendwen außerhalb dieser Sitzung
weiter geleitet. Nicht einmal nichtanwesende Mitglieder auf Vorstandsebene wurden davon informiert. Auch auf der Wettbewerbsausschreibung war davon nichts zu lesen.
Ich gehe davon aus dass diese Entscheidungen erst nach der ausgetragenen Ö. Grillmeisterschaft getroffen wurden.
Mir wurden nachträglich 25% der Punkte bei der Wertung Hendl abgezogen, da ich laut ABA gegen das Reglement verstoßen habe. Stein des Anstoßes waren von mir verwendete Kunststoffpipetten die in den fertig gegrillten Hühnerkeulen steckten.
Laut Reglement durften keine Dekorelemente am Teller der zu bewertenden Gerichte verwendet werden die nicht in dem Warenworb enthalten waren.
Für mich zählten diese Pipetten zum Equipment, das jedes Grillteam selber mitbringen durfte. Das Grillresultat wurde meiner Ansicht nach nicht beeinträchtigt!!
Wir haben dadurch unsere 2. Platzierung bei der Wertung Hendl verloren.
Der Punkteabzug war so massiv das wir auch bei der Gesamtwertung National sowie International auf den 2. Platz zurück gefallen sind.
Einem Einspruch meinerseits wurde von der ABA nicht statt gegeben und das Endresultat wurde der WBQA übermittelt. Um keinen großen Staub aufzuwirbeln durften wir alle
Preise behalten und sollten uns mit dieser Entscheidung zufrieden geben.
Davon nicht genug werden jetzt auch in österreichischen Zeitungen noch mehr
Unwahrheiten veröffentlicht:
Verwendung von: Nirostaschalen, ISI Sahneflasche, Gasbrenner, usw.
Das Reglement besagt nur Zubehör von Grillherstellern darf verwendet werden und keine
Elektrogeräte sind erlaubt.
Sämtliches Equipment war laut Reglement nicht verboten aber zugegebener weise kein Grillzubehör von Weber. Die Niroschalen waren z.B. von RUMO der Gasbrenner von Campingaz beide Firmen sind Grillhersteller!! ISI funktioniert nicht mit Strom und wurde schon vor Jahren bei Ö. Meisterschaften verwendet. Jetzt angeblich verboten??
Im nach hinein betrachtet waren bzw. sind wir zu gut für die Ö. Grillszene, auf fairen Wege
waren wir nicht zu schlagen, aber über diverse Umwege wurde uns der Titel doch noch aberkannt. Wir Goli & Die Chefpartie haben dazugelernt und sind zum Resultat gekommen
das Grillbewerbe der ABA in Österreich eine geschoben Partie sind. Wir werden in Zukunft darauf verzichten können. Auch auf jegliche Zusammenarbeit mit der ABA werde wir in Zukunft verzichten können.
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
:respekt:

....Du zeigst hier echt Rückrad ! Und das sehr konsequent .....

Ich halte mitlerweile von solchen Wettbewerben immer weniger denn die Ergebnisse sind unter Betrachtnahme des finanziellen und arbeitsmässigen Aufwandes machmal mehr als zweifelhaft !

.....schade eigentlich !:x
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Das ist bitter!

Schade!

Die Besten müssen darunter leiden..........

In wie weit da die Mitbewerber am Anschwärzen beteiligt sind, bleibt dahin gestellt

:prost:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Das klingt nach einem sehr sehr faden Beigeschmack...
Und Nachtreter kann ich erst recht nicht ab!
 

bbq4you

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Wilhelm Busch sagte:

"Wer der Gerechtigkeit folgen will durch dick und dünn, muss lange Stiefel haben. Habt ihr welche? Habe ich welche? Ach, meine Lieben! Lasset uns mit den Köpfen schütteln!"

Christoph, Deine Unzufriedenheit mit den Vorgängen ist verständlich. Welches Ziel solche Veranstaltungen verfolgen ist klar. Meine Erfahrung mit derartigen Wettbewerben haben mir gezeigt, dass die Veranstalter bis hin zu den Juroren auf keiner Ebene ausreichend qualifiziert sind. Daraus entsteht dann die merkwürdige Mischung aus Machtmissbrauch und Besuch im Analtrakt der Geldgeber. Ob diese das so wollen und sich dabei wohlfühlen darf man hinterfragen.

Du musst nicht mehr beweisen was Du kannst. Dafür gibt es beliebig viele unabhängige Zeitzeugen. Für die und mich bist Du ein würdiger Meister. Gleiches gilt übrigens auch für das GSV-Team, das in Gotha unter Wert geschlagen wurde.
:prost:
bbq4you
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Goli,

meinen vollen Respekt für Dein Handeln :thumb1:

Schade, das es solche Machenschaften gibt :(

Ich wünsche Dir viel Erfolg auf Deinem eingeschlagenen Weg

:prost:
 

BerniKarat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
A esto se le llama tener cojones
übersetzt:

das hat jemand E I E R !!!

super sache deine einstellung finde ich konkret korrekt , meinen respekt hast du !!!
 

Ander

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
:( Schade

Ich hatte auf bessere Nachrichten gehofft. Aber gut zu wissen wie es da ab geht.

Kopf hoch!!

Normaler weise müßte man die WBQA darüber informieren wie die Machenschaften da sind.

:prost: Andy
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
So....

goli.jpg


:prost:
 

Christian Altrogge

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
So meisterschaften sind immer für Überraschungen gut..

Z.B. der Grillmeister in dem Sternvideo (ein absoluter Experte auf seinem Gebiet!) wurde in Gotha mit seinem Fleischgang letzter oder vorletzter (er war am HaJaTec Stand und hat das ganze Gericht celebriert wie kaum jemand anders)
 

masterjo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Du mußt es keinem mehr beweisen! Vor allem keiner Jury!
leider steht auch hier der schöde Mammon im Weg.

Wie gehst du damit um?

Jo:sonne:
 

bbqn

Veganer
5+ Jahre im GSV
So meisterschaften sind immer für Überraschungen gut..

Z.B. der Grillmeister in dem Sternvideo (ein absoluter Experte auf seinem Gebiet!) wurde in Gotha mit seinem Fleischgang letzter oder vorletzter (er war am HaJaTec Stand und hat das ganze Gericht celebriert wie kaum jemand anders)
Vielleicht hätte er es einfach nur grillen sollen ?
Wer genau war denn der Experte ?

Gruss, BBQn
 

jagger

Hellseher
10+ Jahre im GSV
übel - schade, dann ist für das gsv team die österreichsche meisterschaft auch gestorben, das hatte ich schon angedacht ob wir uns dort einmal blicken lassen. am ende müssen wir wohl selber mal ne meisterschaft ausrufen und das wäre mal ne story im gsv magazin nächstes jahr wert...

8)
 

Warmgriller

Bundesgrillminister
Das ist schon hart und sowas nennt sich dann fairer offener Wettbewerb. Aber dies trifft ja leider nicht nur auf die Grillmeisterschaften in Ösiland zu.
Das hat man ja teilweise auch bei der WM gesehen wie die Schiedsrichter "bewertet" haben. Traurig das es sowas gibt, aber ich denke Ihr wißt wie gut Ihr wart und seit.

Ich kann nur sagen Kopf hoch und macht weiter, die :sonne: scheint auch wieder!
 

bbq4you

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV

Matze_HH

Hamburger Jung
So meisterschaften sind immer für Überraschungen gut..

Z.B. der Grillmeister in dem Sternvideo (ein absoluter Experte auf seinem Gebiet!) wurde in Gotha mit seinem Fleischgang letzter oder vorletzter (er war am HaJaTec Stand und hat das ganze Gericht celebriert wie kaum jemand anders)

Sorry, aber ich (als Juror bei der DGM) glaube nicht, daß seitens der GBA so krass geschummelt wurde, nur weil auf nem Hajatec Gerät gegrillt wurde.

Ich denke, daß jeder, der in Gotha war gesehen hat, daß von den Teams Geräte der unterschiedlichsten Hersteller verwendet wurden...

Fakt ist, daß die wichtigsten Entscheidungen in der Blindjury getroffen werden, in welcher man garnicht sieht, von welchem Team das vorgesetzte Gericht stammt...
 

mams

Grillkaiser
es ist zwar schade, daß deine Leistungen durch solche Mauscherlpartien nicht anerkannt werden,

aber wenigstens hast du Rückgrat und kannst dir morgen auch noch in den Spiegel sehen :thumb1:

:respekt:

:_hutheb:

:weizen:
 
Oben Unten