• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Steak aus dem Tafelspitz und baked Beans

Luki25-7

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Heute gab es, wie der Titel schon sagt Steak aus dem Tafelspitz mit baked Beans. Meine Frau wollte probieren, deshalb hab ich die Kerntemperatur auf 67 gezogen.
Den Tafelspitz habe ich vor einiger Zeit günstig in der Restekiste im Kaufland erstanden. Der Zuschnitt war mies und das Fleisch nicht lange genug abgehangen. War das letzte mal Tafelspitz vom Kaufland. Das Stück hatte eine ordentliche Dicke von etwa 5 cm an der dicksten Stelle und war das letzte Stück, deshalb auch etwas unförmig.

Ich habe das Stück (so wie alle anderen Steaks - die ein wenig Dünner waren) eine Woche im Öl nachreifen lassen.
Der Geschmack war super, die Konsistenz war jedoch sehr unterschiedlich. Einige Stellen im Fleisch waren unglaublich zart, fast wie ein gutes abgehangenes Roastbeef. andere waren ziemlich fest. Es lag aber keinesfalls an der unterschiedlichen Dicke des Fleisches, da sich die unterschiedlichen Konsistenzen scheinbar wahllos durch das Fleischstück zogen, Vielleicht hat hier ja einer eine Erklärung dafür.

Leider etwas verblitzt. Unsere Küche ist zu dunkel...
P1050494.JPG

P1050500.JPG


Leckere Glasur
P1050503.JPG

Leider auch etwas viel Fleischsaft
P1050504.JPG
P1050508.JPG


Fazit: Tafelspitz wieder vom Selgros. Trotzdem sehr lecker. Vor allem die Bohnen
 

Anhänge

  • P1050494.JPG
    P1050494.JPG
    175 KB · Aufrufe: 711
  • P1050500.JPG
    P1050500.JPG
    113,5 KB · Aufrufe: 694
  • P1050503.JPG
    P1050503.JPG
    215,4 KB · Aufrufe: 703
  • P1050504.JPG
    P1050504.JPG
    164 KB · Aufrufe: 700
  • P1050508.JPG
    P1050508.JPG
    161,5 KB · Aufrufe: 695

silex

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hallo,

wie lange war das Rindfleisch gereift?
Eine Woche erscheint mir etwas wenig.
Und warum in Öl?

Gruß
Peter
 
OP
OP
Luki25-7

Luki25-7

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich habe das Fleisch schon abgehangen gekauft. Es stand etwas von 2 Wochen auf dem Etikett. Das war mir zu wenig. Ohne nschzudenken habe ich Steaks geschnitten. Das erste habe ich in den Kühlschrank gehängt. Leider Trockner das Fleisch so sehr, dass nicht mehr viel davon übrig bleibt. Dann habe ich irgendwo in interner gelesen, dass man Fleisch im fett gefreift kaufen kann. Also hab ich das Fleisch mit neutralem Öl übergossen und in den Kühlschrank gestellt. Vielleicht hätte ich es noch länger darin stehen lassen sollen. Es verändert durchaus seine Farbe und die Konsistenz.
 

silex

Grillgott
10+ Jahre im GSV

Fleisch-Designer

Grillkönig
Hallo Zusammen!
ein guter Metzger wird dir schon das stück Fleisch was du bei ihm kaufst gerne Vakuumieren!
hier ein stück Rd. Filet das ich mir vor Weihnachten vakuumiert habe!
werde ich mir dieses we wohl während eines Long job's gönnen!
DSC00926.JPG
DSC00927.JPG
 

Anhänge

  • DSC00926.JPG
    DSC00926.JPG
    177,3 KB · Aufrufe: 530
  • DSC00927.JPG
    DSC00927.JPG
    127,6 KB · Aufrufe: 527
OP
OP
Luki25-7

Luki25-7

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Danke für eure Meinungen. Das Dry-Aged von meinem Metzger muss glücklicherweise nicht mehr reifen. Da freu ich mich schon auf das dicke Steak nach meinen Prüfungen.
 
Oben Unten