• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[steirisches] Pastrami aus der Kugel

Alex the broiler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schaut super aus, auf steirische Art! :-)
Das curry ist ja typisch für uns Steirer!:steckerlfloisch:
Mir gefällt der Beitrag deshalb so gut, weil du auf eine Art gearbeitet hast, die 99 Prozent reproduzieren können! Vakuumieren für arme kannte ich gar nicht.

Pökeln geht aber auch in einem Kochtopf im Kühlschrank, obwohl ich einen Vakuumierer habe pökle ich immer ohne Vakuum.

Lg. Alex (aus dem schönen Bezirk Leibnitz)
 

tmpst

Militanter Veganer
Tip- Top! :durst::durst:

IMG_3023.JPG
 

Anhänge

  • IMG_3023.JPG
    IMG_3023.JPG
    402,1 KB · Aufrufe: 452

Loeti

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Servus

Tip Top Ergebnis :messer:! Wie lange hast es nach dem Räuchern in Vakuum nachreifen lassen? Hab auch gerade mein erstes in der Würze, am Mittwoch geht es weiter ....

Grüße aus upper austria
 
OP
OP
Chrisi2501

Chrisi2501

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
@Loeti sorry für die späte Antwort. Ich lasse mein Pastrami zwischen 2 und 8 Tagen im Vakuum nachreifen, bevor ich es aufschneide. - je nachdem wann ich es servieren möchte/brauche.

@Alex the broiler ich werde wenns die Zeit zulässt auch ein wirklich steirisches Pastrami versuchen - mit Krenn anstatt Curry... ;-)
 
OP
OP
Chrisi2501

Chrisi2501

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Anbei noch die Bilder der 2. Charge 2017 :-)

1x "Aufschnittteller"

20170128_145204.jpg


1x "Pastrami Kornspitz"
20170209_182425.jpg

20170209_182441.jpg
 

Anhänge

  • 20170128_145204.jpg
    20170128_145204.jpg
    560,7 KB · Aufrufe: 344
  • 20170209_182425.jpg
    20170209_182425.jpg
    471,7 KB · Aufrufe: 359
  • 20170209_182441.jpg
    20170209_182441.jpg
    386,9 KB · Aufrufe: 342

steffen0278

Veganer
kann man eigendlich auch zu lange pökeln? Meine Rinderbrust ist jetzt am kommenden Dienstag 3 Wochen im Vakuum. Hatte ja vergessen zu parieren. Wollte nächsten Samstag dann räuchern. Oder ist das zu lange.
 
OP
OP
Chrisi2501

Chrisi2501

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Nein, hier gabs im Forum ja bereits diverse Tests wo auch schon 5 Wochen gepöckelt wurde.
 

steffen0278

Veganer
Ich hatte ja den Fehlerbegangen, den Fettdeckel nicht runterzuschneiden. Aber die Brust fühlt sich schon sehr hart an. Naja, ist zum Glück nur 1Kg. Werde ich nächsten Sonnabend sehen nach dem Räuchern. Ich werde berichten....
 

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
kann man eigendlich auch zu lange pökeln? Meine Rinderbrust ist jetzt am kommenden Dienstag 3 Wochen im Vakuum. Hatte ja vergessen zu parieren. Wollte nächsten Samstag dann räuchern. Oder ist das zu lange.

Keinesfalls, Katz's pökelt auch drei Wochen lang.
 

steffen0278

Veganer
nach 24 Tagen pökeln im Vakuum ist meine erste Pastrami jetzt auch in der Kugel. Mal sehen ob das was wird. Bilder habe ich leider keine. Grill hat momentan 110 Grad stabil und die Brust hat 52. Ist ja nur ein Kilo, dürfte nicht allzulang dauern. Liegt natürlich schon 1,5 Stunden drauf.
 
OP
OP
Chrisi2501

Chrisi2501

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Bin schon gespannt ;-) wird sicher sehr gut ;-)
 

hoscheck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Leute ich brauch mal eure Hilfe ich hab vor 8 Tagen mein Pastrami eingelegt und meine Frage wie muss die Lake nach 8 Tagen aussehen? Meine ist irgendwie so dickflüssig wie Sirup. Ist das normal?
 
OP
OP
Chrisi2501

Chrisi2501

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
@hoscheck wenn du sauber gearbeitet hast, sollte alles ok sein. Dass sich die Austretende Flüssigkeit verdickt ist normal (Zucker Salz und Co.) Das Fleisch ,müsste sich auch schon fester anfühlen...
 

hoscheck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ok Danke für die Antwort. Hab es gestern gegrillt und verkostet war ok.
 

tomthefly

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo miteinander,
ich hätte eine Frage zu Pastrami.
Habe hir eine 4,7kg Brust mit Flat und Point. (ibp aus der Metro)
Eigentlich wollte ich Beef Brisket machen, aber jetzt soll daraus meine erste Pastrami werden.:-)
Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich die Brust komplett mit Point am Stück machen soll, oder ich die beiden trennen und einzeln machen soll.
Normal wird ja nur der Flat Stück für Pastrami genommen.
Gruß Tom
 
OP
OP
Chrisi2501

Chrisi2501

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
@tomthefly Ich würde Point & Flat unbedingt trennen, da die Fettschicht dazwischen das Pastramin nicht unbedingt zum Leckerbissen macht.

Weiters würde ich die Stücke auf max. 2kg Stücke zuschneiden um die Pöckelzeit auf ein angenehmes Maß zu reduzieren (Pro Kilo ca. 10 Tage)

Gutes Gelingen
 
Oben Unten