• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Suche einen geeigneten Gas Grill für Spare-Ribs bis 600€ (Balkon)

Undestroyable93

Militanter Veganer
Servus zusammen,

ich bin seit paar Tagen auf der Suche nach einem Gas Grill.

MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas

WIE OFT wird gegrillt?:
1-2 x die Woche

WIE soll gegrillt werden?:

[90] % direkt -> Anteil in Prozent
[10] % indirekt -> Anteil in Prozent (Spare-Ribs)
[?] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[0] % schnell -> Anteil in Prozent


WAS soll gegrillt werden?:

[90] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[0] % Fisch -> Anteil in Prozent
[5] % Gemüse -> Anteil in Prozent (Maiskolben)
[5] % sonstiges -> Anteil in Prozent


Ich habe bisher einen Weber Kugelgrill (Holzkohle) gehabt und war sehr zufrieden damit. Zubehör ist bisher nicht vorhanden, falls die Frage kommen sollte.

Da wir umgezogen sind und wir jetzt auf dem Balkon (Holz) grillen wollen und leider nicht all zu viel Platz haben, brauchen wir einen neuen Grill.

Bisher habe ich tatsächlich noch sehr die Weber Brille auf muss ich sagen, bin aber gerne bereit diese abzusetzen und andere Marken in Betracht zu ziehen.

In meiner engeren Auswahl stehen momentan der Weber Q 3200 oder der neue Weber Spririt E-215 GBS.

Ich habe von der Breite her maximal 1 Meter Platz, dementsprechend muss eine der beiden Ablagen abnehmbar oder klappbar sein. Seitenbrenner muss nicht sein.

Ob 2 oder 3 Brenner bin ich mir nicht sicher, da ich mich gerne in Zukunft öfter mal an Spare-Rips probieren möchte.

Vielleicht habt ihr Tipps und Erfahrungen, was für ein gutes Spare-Ribs Ergebnis als Grundlage vom Grill her dienen soll.

Wichtig ist mir nur, dass er definitiv einen Gusseisen Rost haben muss und Edelstahl Brenner.

Mein Budget liegt bei um die 600€.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfen :)

Liebe Grüße aus der Nähe von München

Andi
 

Kodahos

Bundesgrillminister
Servus aus München!

Wie möchtest du die Ripperl den machen? Low and Slow bzw. 3-2-1 (indirekt) oder direkt auf offener Flamme?

Ich denke mal das generell alle Gasgrills mit min 3 Brennern für beide Varianten geeignet sind.

Derzeit gibts bei Aldi einen Gasgrill von Enders, dazu gibt es hier einen Fred, leider weiß ich die Maße nicht aber preislich wäre der mit 579€ im Budget.

Zu den Weber Grills kann ich mich leider nicht äußern, habe selber einen Napoleon für knapp 1000 €.
 
OP
OP
U

Undestroyable93

Militanter Veganer
Servus ;)

Danke dir für den Tipp. Leider ist der Enders nicht mehr verfügbar und für meinen Balkon auch leider zu groß.

Ripperl wenn dann Low and Slow bzw. 3-2-1.
 

Kodahos

Bundesgrillminister
Servus ;)

Danke dir für den Tipp. Leider ist der Enders nicht mehr verfügbar und für meinen Balkon auch leider zu groß.

Ripperl wenn dann Low and Slow bzw. 3-2-1.
Okay, dann würde ich zu mindestens drei Brenner (je nach Platz) tendieren dann kannste du in der Mitte die Ribs auflegen und nur die beiden äußeren Brenner einschalten.
 
Oben Unten