• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Suche einigermaßen brauchbare Freie CAD-Software

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen!

Ich befürchte das was ich suche wird es sicher nicht geben, aber wenn es irgendwo jemanden gibt, der Tipps zu dem Thema haben könnte, dann ja wohl hier, wo die besten und klügsten Köpfe versammelt sind. :)

Wie der Titel schon verrät bin ich auf der Suche nach einer einigermaßen brauchbaren CAD-Software, die Open Source oder Freeware ist.

Ich habe während meines Studiums Erfahrungen mit Solid Works und Solid Edge gesammelt und es wäre natürlich ganz toll wenn die empfohlene Software so ähnlich funktioniert, aber ich kann auch mit umständlicheren Bedienungen leben.
Ist eh nur für ganz simple Sachen gedacht.

EDIT sagt noch, dass mir (Ubuntu-)Linux, Vista 64 und Xp 32 als Betriebssysteme zur Verfügung stehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Airbagschorsche

Verleihnix
15+ Jahre im GSV
hi

hast PN


gruß
tom
:prost:
 

ChristianMarl

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
hätte auch intresse!
 
OP
OP
Doc_Cleaner

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
So, ich habe nach dem Durchsehen dieser wilden Linksammlung...
... die passende Software für mich entdecken können.

Vorweg: Das meiste, das umsonst zu haben ist, ist wie zu erwarten war äußerst unkonfortabel und die meisten CAD-Tools sind 2D-Tools. Da ich mit 3D "groß geworden bin" möchte ich mich da nicht einarbeiten.

Anders ist es bei der CoCreate Modeling Personal Edition, die nach kostenloser Registrierung hier zu beziehen ist:
CoCreate Modeling Personal Edition 2.0 - PTC.com

Das ist tatsächlich eine sehr leistungsfähige, leicht zu bedienende, vollwertige Software, die mit 3D-Modelierung arbeitet.
Das Programm unterstützt das Ableiten von Zeichungen aus den Modellen, läd und speichert ein paar Standards und kann sogar mit Baugruppen umgehen. (Wenn auch nur mit 60 Teilen, aber das reicht für meinen privaten Einsatz dicke.)

Mal ne schnelle Beurteilung. Mehr konnte ich beim rum probieren nicht feststellen:

Vorteile:
-Für Benutzer von Solid Works und Solid Edge recht intuitiv zu bedienen
-Brauchbare Hilfe mit Lehrvideos
-Zugang zu einem Forum beim Hersteller, in dem man viele Fragen beantwortet bekommt
-fühlt sich nicht wie eine "Gratis-Version" an.
-Läuft entgegen der Herstellerangabe auch unter Vista 64 ohne Probleme

Nachteile:
-Registrierung erforderlich
-Muss alle drei Tage neu aktiviert werden (da bei mir eh immer das Netz an ist macht das keine Probleme)
-Gewinde sind nicht möglich, aber das kenne ich von diversen Studentenversionen
-Zeichnungen werden wie im amerikanischen Raum als "Blueprints" erstellt, allerdings mit DIN Beschriftungen - ist also nur Gewohnheitssache. Beim Schwarz/Weiß-Ausdrucken sieht man eh keinen Unterschied.
-Keine parametrischen Bauteile (Zumindest habe ich die Funktion nach nicht gefunden) Aber das war bei Gratis-Software auch nicht zu erwarten. Ich schreibs nur dabei, weil die Software ansonsten einen so vollständigen Eindruck macht.

Es lohnt sich mal rein zu schauen.

das ist nicht ganz was du suchst aber vielliecht trotzdem für den einen oder anderen interessant.

Google Sketchup

ist sicher kein Vergleich zu richtiger CAD-Software aber für den "Hausgebrauch" um einfach Sachen in 3D zu konstruieren nicht übel. Hab damit z.B. meinen Gartenteich geplant.

YouTube- How to make a house-Google Sketchup 6 FREE EDITION
Stimmt, ist nicht ganz das was ich suche.
Trotzdem danke für den Tipp, ist sicher für viele nützlich.
 
Oben Unten