• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Suche Entscheidungshilfe - Weber E-330 Premium GBS oder Napoleon R365 SIBPK!

defoerb

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

ich hätte die Möglichkeit die angegebenen Grills für jeweils 899€ zu bekommen, beim Weber wäre die Allwetterabdeckhaube schon dabei.

Was ist eure Meinung bezüglich Qualität und Isolierung wegen indirektem Grillen im Winter? Die Verarbeitung bezüglich Brenner und Grillroste sowie die gesamte Verarbeitung interessieren mich besonders.

Bisher habe ich den 57-er Kugelgrill mit Holzkohle, möchte nun aber gerne auf Gas umsteigen.
 

Jaibie

Grillkönig
Mit einem Brenner mehr hat man natürlich auch mehr Möglichkeiten, von daher der Weber. Verarbeitet sind beide gut, die nehmen sich da nicht viel.
 

Miyabi

Grillkönig
Der Unterschied in der Verarbeitung/Qualität etc. ist eher subjektiv, dass wird dir auffallen wenn du davor stehst. Der Rogue hat halt so nette Sachen wie eine Sizzle Zone, genug Platz für eine Flasche im Schrank, beiden Seitenteilen zum herunter klappen. 3 Brenner sind aber um Welten besser als 2 Brenner. Ungesehen würde ich keinen von beiden kaufen.
 

Sygon

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Würde auch den E-330 ehr mit dem R425-2 (mit Seitenkocher) oder dem R425-3 (mit Sizzle Zone) vergleichen.
Je nachdem welche Ausstattung dir wichtig ist. Beide Grills haben 3 Brenner.
Ungesehen würde ich keinen von beiden kaufen.
Darauf kommt es am Ende an. Die Grills mal im Laden ansehen und anfassen!
 

BigPete

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
ich persönlich mag Napoleon sehr gerne (ist aber subjektiv), aber ein Brenner weniger spricht klar für den Weber. Nur mal so gefragt, wäre der Napoleon Triumph 495 eine Alternative? Ich habe da ein paar mal drauf grillen dürfen und fand ihn echt gut.
 

derhasti

Militanter Veganer
Also ich habe einen Weber spirit e330 Premium gbs und bin sehr überzeugt. Anmerken möchte ich eher, dass der grill meiner Meinung nach 4 Brenner hat und nicht drei.
Oder sehe ich das jetzt falsch hier?
 

derhasti

Militanter Veganer
Negativ finde ich, dass diese Tür irgendwie beim spirit immer Schleifspuren erzeugen wird und das warmhalterost aus einem rostenden Material besteht. Von den grilleigenschaften aber top!
 
OP
OP
D

defoerb

Militanter Veganer
Danke für eure Meinungen. Ich werde also mal gucken, ob ich mir den Preis für den Weber noch sichern kann...
Käme ja aus Holland, ist der bei uns zu benutzen mit Druckminderer?
 

Zico1988

Metzger
5+ Jahre im GSV
Danke für eure Meinungen. Ich werde also mal gucken, ob ich mir den Preis für den Weber noch sichern kann...
Käme ja aus Holland, ist der bei uns zu benutzen mit Druckminderer?
soweit ich weiß, benötigt der einen 30 mbar Druckminderer, während die gängigen Druckminderer hier 50 mbar haben.. aber steht alles in der Gebrauchsanleitung..
Man kann den E-330 auch nicht mit dem zweiflammigen Rogue vergleichen... beim dreiflammigen Rogue hätte ich gesagt nimm den Rogue aber so würde ich auch zum Weber greifen.
 
OP
OP
D

defoerb

Militanter Veganer
So... habe den Weber Spirit E-330 Premium GBS gerade in Holland bestellt. Ich denke mit Abdeckhaube für 899€ ist das schon ein super Angebot, oder?
 
OP
OP
D

defoerb

Militanter Veganer
Nochmal eine kurze Frage : Habe ich das jetzt richtig recherchiert, dass die Gasflaschen in den Niederlanden und in Deutschland gleich sind? Bei dem Grill aus den Niederlanden ist ja der passende Druckminderer auf 30mbar bei, d. h. doch dass ich das problemlos anschließen kann, richtig?
 

peteter

Veganer
10+ Jahre im GSV
Der Weber ist ganz klar die bessere Wahl. Zumal du 4 Brenner hast, der 330 hat ja noch die Sear Station. Mit Seitenbrenner sogar 5;) Ich habe die Edelstahlvariante und bin megazufrieden. Der wird richtig knalle heiss. Das einzige was ich nicht machen würde, ist die 11 Kilo-Flasche an die Seite zu montieren. Hierbei besteht wohl die Gefahr, dass der Grill sich leicht verzieht (siehe anderen Thread hierzu). Was übrigens noch für den Grill spricht, ist, dass du das Zubehör, wenn du das GBS nutzen willst, dann auch auf deinem 57er verwenden kannst (falls du dir da auch ein GBS-Rost zulegst). So mache ich es, und grille mit beiden weiter;)

Viel Spaß damit!
 

huharald

Grillkönig
Ich kann auch nur sagen, dass ich den Spirit E-330 habe und es ist ein super Teil ... vor allem durch die Searstation ;)
 

Zico1988

Metzger
5+ Jahre im GSV
Nochmal eine kurze Frage : Habe ich das jetzt richtig recherchiert, dass die Gasflaschen in den Niederlanden und in Deutschland gleich sind? Bei dem Grill aus den Niederlanden ist ja der passende Druckminderer auf 30mbar bei, d. h. doch dass ich das problemlos anschließen kann, richtig?
Wenn der passende Druckminderer dabei ist, so musst du nichts weiter tun =)
 

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hier gewinnt der Weber ganz klar wegen der 3 Brenner.

Hallo...

also lt. der Internetseite von Santos, hat der Napoleon auch 3 Hauptbrenner.....

"Der neue Rogue R365SIBPK mit drei Edelstahl-Hauptbrennern mit 9,5 kW Leistung, einem Infrarot-Seitenbrenner mit 3kW, albklappbaren Seitenteilen und Wave-Edelstahlrosten bietet Ihnen großes Grillvergnügen auf kleinem Raum."

Wenn dem nicht so ist, stimme ich zu... ein Brenner mehr sorgt für deutlich mehr Möglichkeiten.

Viel Spass beim Aussuchen.

Schöne Grüße

Carsten
 

ckbaxter

Militanter Veganer
Das ist wahrscheinlich ein Schreibfehler, auf den Bildern sieht man auch nur 3 Regler ( 2 für die Hauptbrenner und 1 für die SizzleZone).
 
Oben Unten