1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Suche Gasgrill für Balkon

Dieses Thema im Forum "Grill-Kaufberatung" wurde erstellt von haidiho, 9. Juni 2010.

  1. haidiho

    haidiho Militanter Veganer

    Hallo zusammen,
    ich weiß, dass Euch die immer gleichen Fragen so langsam nerven müssen. Die Suchfunktion hat mich aber nicht weiter gebracht.
    So jetzt mal zu den Grunddaten:
    Ich wohn in einem Mehrfamilienhaus, aufgrund der Hausordnung darf ich leider keinen Kohlegrill betreiben. Außerdem ist es auf meinem Balkon teilweise sehr windig. Den Grill nutz ich wohl hauptsächlich zu zweit, aber es kann auch gut möglich sein, dass die Verwandschaft oder Freunde einfallen.

    Somit suche ich einen Gasgrill. Habe auch schon zwei näher ins Auge gefasst.
    Das wären einmal von Outdoorchef der Ran Kugelgasgrill 420 oder der Cadac Carri Chef Deluxe Grill.

    Beim Cadac bin ich vom mitgelieferten Umfang begeistert, aber der Cadac soll sehr schlecht bei Wind nutzbar sein.

    Hauptsächlich soll mit den Geräten Fleisch bzw. Wurst gegrillt werden. Ich möchte aber nicht ausschließen, dass auch mal eine Pizza den Weg auf den Rost findet. Da gäbe es ja auch für den Outdoorchef Zubehör.
    Mein Preislimit wären 200 Euro. Welchen der beiden oberen Grills würdet ihr mir empfehlen oder von welchem würdet ihr abraten. Eine Begründung hierzu wäre super.

    Danke für Eure Hilfe.

    Gruß

    haidiho
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2010
  2. chrisC

    chrisC Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Weber Q100. Kostet zwar UVP 219€, aber meistens kann noch etwas Zubehör wie Anschlußset oder Haube heraus handeln.
    Ich hatte Glück und habe meinen für 178€ in einer 20% Aktion gekauft, was aber eher unüblich ist.

    Als Alternative zum ran Grill, der ja eigentlich der City plus Zubehör ist, würde ich dann eher zum Porto 480 raten.

    Von dem Cadac Carri Chef Deluxe würde ich die Finger lassen.
    Grillen in meinen Augen eher Mangelhaft, Pfanne einigermaßen brauchbar.
     
  3. Reini33

    Reini33 Pichelsteiner 5+ Jahre im GSV R.I.P.

  4. OP
    haidiho

    haidiho Militanter Veganer

    bei dem weber müsste ich ja dann noch ein gestell kaufen und dann liege ich wohl weit über den 200 euro.

    Empfiehlst du den porto 480 nur wegen der größe oder was ist noch der unterschied?
     
  5. Mag

    Mag Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Ich würde auch zur ODC-Kugel raten
     
  6. OP
    haidiho

    haidiho Militanter Veganer

    Könntet ihr Eure Vorschläge bitte begründen?
    Was macht den Unterschied?
     
  7. chrisC

    chrisC Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Die kleine ODC Kugel ist ein super indirekt Grill, der durch seinen Trichter auf fast dem kompletten Grillrost indirekt genutzt werden kann.
    Liebevoll nennt meine Frau unseren Ascona auch "Hähnchenmaschine".

    Bisherige reine Direktgriller müssen etwas umdenken, kommen aber schnell mit den Gaskugeln zurecht.
    Der größte Unterschied zwischen den 480 und den 570 ist der zusätzliche Brenner bei den großen Gaskugeln.
    Ansonsten sind beide im Temperatur von 180-300/350°C gleich gut nutzbar.
    Der City Gas, aktuell eben als ran Grill mit dem Tripod und der Haube verkauft, ist deutlich kleiner als ein 480er.

    Mit dem Q100 können Gaseinsteiger genauso grillen wie bisher mit einfachen Kohle Direktgrills, wobei auch hier Beilagen sehr gut machbar sind.
     
  8. OP
    haidiho

    haidiho Militanter Veganer

    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2010
  9. chrisC

    chrisC Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Der Link fehlt.

    EDIT: Jetzt doch da. :D

    EDIT 2: Such Dir mal einen ODC Porto 480 und geh bei "Preis vorschlagen" auf 180-200€.

    EDIT 3: Für das gesparte Geld kaufst Du Dir im Spanien Shop eine Plancha.

    So, jetzt ist Edit(h) müde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2010
  10. OP
    haidiho

    haidiho Militanter Veganer

    aber die beiden grills sind gleich oder? nur das untergestell ist anders. beim milano könnte ich halt gleich noch die gasbuddel mit draufstellen.
     
  11. chrisC

    chrisC Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Eine Pfanne und ein Wok kosten zusammen um die 10-15 Euro.
    Die Haube würde ich auch immer die Originale zum ODC dazukaufen.

    Pfanne

    Plancha

    EDIT: (Heute haben wir es aber :D )
    Die Grills sind technisch gesehen identisch.
     
  12. baefi

    baefi Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Porto und Milano sind vom Grill her gleich. Die Optik und das Design machen den Unterschied. Bei dem Angebot ist das Zubehoer nicht zu verachten, wenn er Dir besser gefaellt schnapp zu :domina:
     
  13. OP
    haidiho

    haidiho Militanter Veganer

    also wie ich jetzt mitbekommen habe wird der milano seit zwei jahren nicht mehr produziert.
    finde es halt praktisch wenn man die gasbuddel wo abstellen kann. ist der delta von ODC ein aktuelles modell?
     
  14. chrisC

    chrisC Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Altes oder neues Modell ist doch ziemlich egal, da sich technisch gesehen nichts geändert hat.
    Ich würde jederzeit einen "alten" Ascona mit Holzgriffen und Edelstahlscharnier dem neuen vorziehen.
    Trotzdem sind beide Varianten tolle Grills.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden