• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Suche Gasgrill/Station bis 450€

Royalbeta

Militanter Veganer
Titel:
Suche Gasgrill/Station bis 450€
WO wird gegrillt?:
Garten, Terrasse, Eigenheim, ländlich, "tolerante" Nachbarn
WO steht der Grill?:
steht der Grill im Freien
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
1x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[ 80 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 20 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[ 80 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
Flasche im Grill verstaut 5kg
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-10
Wie hoch ist dein BUDGET?:
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Grillstationen
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Suche einen Test über Gasgrill/Stationen bis 450€ - Gefallen würde mir der Weber Q2200- Ist er zu empfehlen? Welche Alternativen gibt es​
DIES müsst ihr noch wissen!:
Suche einen Gasgrill bis 450€ für meinen Terrassenbereich. Zur Zeit grille ich mit einem Kugelgrill von Weber, aber da es manchmal schneller gehen soll und man auch mal öfter spontan grillen möchte suche ich einen Gasgrill der mind. 2 oder besser 3 Brenner hat. Wichtig ist mir eine ordentliche Hitze 350° und sehr gute Wärmeverteilung.

Danke für eure Anregungen.

Gruß
Martin​
 

Mike-Nürnberg

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Der ist für dieses kleine Geld ja wirklich interessant, damit hast du sicher deutlich mehr Möglichkeiten als beim Q2200.
 

Zico1988

Metzger
5+ Jahre im GSV
oder der Napoleon R365PK (kleiner Rogue mit 2 Brennern.. wobei ich auch eher zum charbroil greifen würde bei dem budget
 

Querrippe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Die Q Serie (jaja steinigt mich ist aber meine Meinung) ist doch ein besserer Camping Grill (und auch in dieser Kategorie gibt es besseres). Hat mit einer Grillstation nichts zu tun.

Da dir eine gute Wärmeverteilung und hohe Hitze wichtig ist. Würde ich die dir vorgestellten Stationen vergessen !

Sehr gute Wärmeverteilung und hohe direkte Hitze hat in dieser Preislage nur eine Gaskugel von Outdoorchef. Damit erreichts du direkt bis 400 Grad und hast indirekt eine super Wärmeverteilung. Ok, 10 Personen wird schwer (obwohl indirekt das klappen sollte) aber wie oft grillst du für 10 Personen ... ? Und wenn, dann schmeisste einfach die Weber Kugel auch noch an.

Schön ist, das viel Zubehör von den Weber Kugeln auch auf die ODC Kugel passt.

Daher empfehle ich dir den ODC Leon (bekommste mit ein wenig suchen für 350 €) oder alternativ noch besser weil 2 Brenner (da gelingt auch ein Brisket ohne Texas Krücke) den Ascona gibt es gerade hier als Vorführer in deiner Preisspanne, die werden auch versenden ...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...rchef-ascona-570g-fachhandel/743437935-87-558
 
Oben Unten