• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Suche Gasgrill und kurze Vorstellung

Weeman

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Titel:
Suche Gasgrill und kurze Vorstellung
WO wird gegrillt?:
Garten, Eigenheim, ländlich, "tolerante" Nachbarn
WO steht der Grill?:
steht der Grill überdacht
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
3-4x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[40] % direkt -> Anteil in Prozent
[40] % indirekt -> Anteil in Prozent
[20] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[0] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[70] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[20] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[10] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
Spieß
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-5
Wie hoch ist dein BUDGET?:
1000 € Weniger ist natürlich gern gesehen!
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Grillstationen
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:


Servus Grillsportler,

mein Name ist Marc, ich bin zarte 30 Jahre alt und komme aus dem beschaulichen Nordhessen :-).

Ich grille seit 2 Jahren auf einem 57er Weber Master Toch und habe bisher alle hier recherchierten Gerichte ( 3-2-1 Ribs, Bacon Bomb, diverse Steaks, Gyros Akropolis, Burger usw.) erfolgreich, zumindest für meine Geschmacksnerven und die meiner Bekannten, umgesetzt.

Aus Bequemlichkeit möchte ich aber jetzt auf Gas umsteigen, die Kugel wird natürlich behalten :D.

Ich habe mir in echt bereits die Weber Modelle Spirit 320, Genesis 330, Broil King Signet 90 angeschaut.

Gefallen tun mir bei allen eigentlich die Optik. Was mir nicht so gut gefällt ist bei Weber natürlich ein bisschen der Preis und beim Broil King (mehr Features für's gleiche Geld) kommt mir die Grillfläche doch arg klein vor.

Die negativ Berichte zu den diversen Herstellern habe ich eigentlich nur überflogen, denn ich denke jeder Hersteller hat irgendwann mal eine Montagsproduktion drin und falls man dummerweise so eine erwischt wird's der Service schon richten, hoffentlich:pfeif:

So das war's vorerst.

Gruß
Marc​

 

Full_Ack

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich habe das gleiche Thema vor ein paar Wochen gehabt und bin auch mit dieser Annahme (<1000) gestartet. Das Problem ist m.M., dass das nicht funktioniert.

Mein Rat: Nimm entweder deutlich weniger Geld in die Hand und hol dir nen Spirit (je nach Detail und Angebot 600 EUR). Oder nimm deutlich mehr Geld in die Hand und geh in eine andere Klasse (1500-2000 EUR). So habe ich es letztendlich gemacht.

Ich sehe das so: Für 1000 EUR bekommst du die aufgemotzten "Kleinen", für 600-700 die "Kleinen" in vernünftiger Ausstattung. Für 1500-2000 bekommst du die "Großen" mit vernünftiger Ausstattung. Mit 2500+ bekommst du dann den Rolls-Royce. Wars mir nicht wert.

VG

Oliver
 
Oben Unten